Nach Update auf 14.12 Surroundverbund Arc, One und Sub leiser?


Hallo zusammen,

soeben das oben genannte Update durchgeführt. Die Arc im Surround Verbund mit zweimal One und einmal Sub kommt mir seitdem beim selben Prozentwert des Lautstärkereglers deutlich leiser vor als zuvor. Bilde ich mir das ein? Danke euch für eine kurze Rückmeldung. 

Nils S vor 1 Monat

@Nils S

Danke für deine Info hier:

Ein Verbesserungsvorschlag wäre uns Usern die separate Lautstärkenkontrolle über die Soundbar zu geben, dann könnte jeder sich seine gewünschte Lautstärke selber konfigurieren. Würde behaupten dass von. 10 Leuten mindestens 8 davon ein unterschiedliches Empfinden haben wie der Center arbeiten sollte.

Eine Senkung der Gesamtlautstärke hätte es damit nicht gebraucht wie es im letzten Update für alle festgelegt wurde.

  

Hallo zusammen,

@nathanael2316 danke für das Erwähnen der Informationen zum Update 14.12. Ich denke, es könnte hilfreich sein, wenn ich mich auch hier darüber melde. Dein Feedback bezüglich der Lautstärkekontrolle leite ich gerne weiter.

 

Bitte bedenke, dass die Gesamtlautstärke mit dem Update gleich geblieben ist. Die Abstufungen auf der Lautstärkeskala wurden leicht angepasst. Das bedeutet, dass du möglicherweise bei niedrigen und mittleren Lautstärkepegel die Lautstärke etwas anheben musst, um den Pegel von vor dem Update zu erreichen. Gegen 100% erreichst du die gleiche Lautstärke, wie vorher auch. Das ist eine Veränderung, die so durch das Update gewollt war.

 

Es ist ein Problem mit Trueplay und dem Sub im Heimkino System bekannt geworden, welches zu einer etwas geringeren Leistung des Sub führt.

  • Bei Beam und Ray kann die Bassleistung durch Anheben des Sub-Pegels nach Belieben erfolgreich angepasst werden.
  • Das Problem bei Arc und Sub betrifft auch bestimmte andere Frequenzen und kann derzeit nur durch Deaktivieren von Trueplay vollständig behoben werden.
  • Heimkino Systeme ohne Sub sind davon nicht betroffen, einschließlich eigenständiger Soundbars und solcher, die nur mit Surrounds verbunden sind.
  • Dies wird mit einem kommenden Update behoben werden. Ein genauerer Zeitpunkt ist mir nicht bekannt.

 

@WIWA13 Ich kann deinen Punkt gut nachvollziehen. Das ist leider nicht so gelaufen, wie wir es uns für euch vorgestellt haben. Entschuldigt bitte und danke für eure Rückmeldungen. Wir werden in Zukunft sicherstellen, dass wir solche Änderungen effektiver kommunizieren. 

 

Gruß

Nils

Original anzeigen

45 Antworten

Hallo, bei mir ist seitdem Update die tiefen fast komplett verschwunden es hört sich einfach nur schlecht an .. mit verschiedenen Geräten eingemessen aber kein Erfolg!

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

@Nils S 

Danke für deine Info hier:


Ein Verbesserungsvorschlag wäre uns Usern die separate Lautstärkenkontrolle über die Soundbar zu geben, dann könnte jeder sich seine gewünschte Lautstärke selber konfigurieren. Würde behaupten dass von. 10 Leuten mindestens 8 davon ein unterschiedliches Empfinden haben wie der Center arbeiten sollte.

Eine Senkung der Gesamtlautstärke hätte es damit nicht gebraucht wie es im letzten Update für alle festgelegt wurde.

Abzeichen

Also, bleibt nur eins für alle Arc Besitzer mit Sub.... Trueplay aus.... Bis die Schnarchzapfen von Sonos das wieder in Griff bekommen... 🤦‍♂️.... Sorry, aber sowas darf einfach nicht passieren..... Und mal abwarten was danach kommt?..... Hab mir sagen lassen dass Nubert da richtig schöne Sachen im Programm hat........ 😁 

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@Nils S

Danke für deine Info hier:

Ein Verbesserungsvorschlag wäre uns Usern die separate Lautstärkenkontrolle über die Soundbar zu geben, dann könnte jeder sich seine gewünschte Lautstärke selber konfigurieren. Würde behaupten dass von. 10 Leuten mindestens 8 davon ein unterschiedliches Empfinden haben wie der Center arbeiten sollte.

Eine Senkung der Gesamtlautstärke hätte es damit nicht gebraucht wie es im letzten Update für alle festgelegt wurde.

  

Hallo zusammen,

@nathanael2316 danke für das Erwähnen der Informationen zum Update 14.12. Ich denke, es könnte hilfreich sein, wenn ich mich auch hier darüber melde. Dein Feedback bezüglich der Lautstärkekontrolle leite ich gerne weiter.

 

Bitte bedenke, dass die Gesamtlautstärke mit dem Update gleich geblieben ist. Die Abstufungen auf der Lautstärkeskala wurden leicht angepasst. Das bedeutet, dass du möglicherweise bei niedrigen und mittleren Lautstärkepegel die Lautstärke etwas anheben musst, um den Pegel von vor dem Update zu erreichen. Gegen 100% erreichst du die gleiche Lautstärke, wie vorher auch. Das ist eine Veränderung, die so durch das Update gewollt war.

 

Es ist ein Problem mit Trueplay und dem Sub im Heimkino System bekannt geworden, welches zu einer etwas geringeren Leistung des Sub führt.

  • Bei Beam und Ray kann die Bassleistung durch Anheben des Sub-Pegels nach Belieben erfolgreich angepasst werden.
  • Das Problem bei Arc und Sub betrifft auch bestimmte andere Frequenzen und kann derzeit nur durch Deaktivieren von Trueplay vollständig behoben werden.
  • Heimkino Systeme ohne Sub sind davon nicht betroffen, einschließlich eigenständiger Soundbars und solcher, die nur mit Surrounds verbunden sind.
  • Dies wird mit einem kommenden Update behoben werden. Ein genauerer Zeitpunkt ist mir nicht bekannt.

 

@WIWA13 Ich kann deinen Punkt gut nachvollziehen. Das ist leider nicht so gelaufen, wie wir es uns für euch vorgestellt haben. Entschuldigt bitte und danke für eure Rückmeldungen. Wir werden in Zukunft sicherstellen, dass wir solche Änderungen effektiver kommunizieren. 

 

Gruß

Nils

Benutzerebene 2
Abzeichen

Hallo Nils,

danke für die Info und die Stellungnahme. Ist denn bereits ein Zeitfenster bekannt, wann wir mit einem entsprechenden Update rechnen können?

gruß Michael

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

@Stan130413 

denke Termine werden  nicht Kommuniziert wie immer.

Da die Resonanz überall, nicht nur in deutschen Foren, schon teils heftig ist, wird sich hoffentlich bald etwas tun. Bin allerdings nicht der Freund von schnellen  Fixes, die nur wieder zu Diskussion führen wenn es nicht passt. Von daher eher etwas länger warten um alles aus zu loten. Denke ein weiteres Update dieser „Art“ würde das Image nachhaltig schädigen.

Abzeichen +1

Aber wenn ich ehrlich bin ist mir, seit ich die ARC das erste mal in betreib hatte, aufgefallen das Sie irgendwie mit Musik Probleme hat. Weil bei Filmen oder auch einfach nur Fernsehprogramme(in meinen Fall Sky Q) ist eigentlich alles ok. Aber sobald man anfängt Musik zu streamen über Apple Music etc., bekommt die ARC irgendwie Schwierigkeiten und zieht scheinbar den SUB mit rein. Ich schätze das Problem liegt tiefer und das jüngste Update hat vielleicht die Schwachstelle ein bisschen zu tage geführt

Der Fehler wurde leider mit den kürzlich erschienen 14.14 Update nicht behoben.

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Heute auch die 14.14 installiert. Trueplay funktioniert wieder. Meine beiden SUBs sind wieder deutlich hörbar. Der Dialog der Arc ist im Zusammenspiel aller Komponenten deutlich besser zu hören. Das ist ein echter Gewinn.

Leider wurde die Gesantlautsärke der 14.10 nicht wieder angehoben. Diese wurde bei der 14.12 um gefühlt ca. 15 Prozent gesenkt. 
Ich hoffe Sonos lenkt hier noch ein und hebt das Volumen wieder an wie es in der 14.10 war.

Benutzerebene 2
Abzeichen

Da scheinst du aber eine Ausnahme zu sein. Bei den meisten anderen betroffenen Usern hat sich keine Besserung eingestellt. Eher im Gegenteil. Bei mir hat sich auch nichts verbessert.

Laut Sonos selber war dieses Update auch nicht dazu gedacht das SUB-Problem zu lösen.

https://en.community.sonos.com/announcements-228985/14-12-update-6872573/index17.html

@Nils S

Danke für deine Info hier:

Ein Verbesserungsvorschlag wäre uns Usern die separate Lautstärkenkontrolle über die Soundbar zu geben, dann könnte jeder sich seine gewünschte Lautstärke selber konfigurieren. Würde behaupten dass von. 10 Leuten mindestens 8 davon ein unterschiedliches Empfinden haben wie der Center arbeiten sollte.

Eine Senkung der Gesamtlautstärke hätte es damit nicht gebraucht wie es im letzten Update für alle festgelegt wurde.

  

Hallo zusammen,

@nathanael2316 danke für das Erwähnen der Informationen zum Update 14.12. Ich denke, es könnte hilfreich sein, wenn ich mich auch hier darüber melde. Dein Feedback bezüglich der Lautstärkekontrolle leite ich gerne weiter.

 

Bitte bedenke, dass die Gesamtlautstärke mit dem Update gleich geblieben ist. Die Abstufungen auf der Lautstärkeskala wurden leicht angepasst. Das bedeutet, dass du möglicherweise bei niedrigen und mittleren Lautstärkepegel die Lautstärke etwas anheben musst, um den Pegel von vor dem Update zu erreichen. Gegen 100% erreichst du die gleiche Lautstärke, wie vorher auch. Das ist eine Veränderung, die so durch das Update gewollt war.

 

Es ist ein Problem mit Trueplay und dem Sub im Heimkino System bekannt geworden, welches zu einer etwas geringeren Leistung des Sub führt.

  • Bei Beam und Ray kann die Bassleistung durch Anheben des Sub-Pegels nach Belieben erfolgreich angepasst werden.
  • Das Problem bei Arc und Sub betrifft auch bestimmte andere Frequenzen und kann derzeit nur durch Deaktivieren von Trueplay vollständig behoben werden.
  • Heimkino Systeme ohne Sub sind davon nicht betroffen, einschließlich eigenständiger Soundbars und solcher, die nur mit Surrounds verbunden sind.
  • Dies wird mit einem kommenden Update behoben werden. Ein genauerer Zeitpunkt ist mir nicht bekannt.

 

@WIWA13 Ich kann deinen Punkt gut nachvollziehen. Das ist leider nicht so gelaufen, wie wir es uns für euch vorgestellt haben. Entschuldigt bitte und danke für eure Rückmeldungen. Wir werden in Zukunft sicherstellen, dass wir solche Änderungen effektiver kommunizieren. 

 

Gruß

Nils

Hat ja mit dem Update 14.14 nicht funktioniert.

Ich muss immer noch Trueplay deaktivieren, damit ein satter Tiefer Ton entsteht.

Ich habe mir die ARC mit den beiden One SL(Mit Lautsprecherständer)  so wie den Sub Gen3, erst ende Mai dieses Jahr für 2400 Euro gekauft und war vor dem Update sehr zufrieden, auch mit der Sprachausgabe.

Ich bin so ein Mensch, der ansonsten den Fernseher lauter drehen musst, um Sprache deutlich zu verstehen.

Aber was der Quatsch mit dem Update sollte und mir nun den Sub so gravierend beschneidet, kann ich beim besten Willen nicht verstehen.

Ich bin froh, dass ich mir nicht sofort den zweiten Gen 3 gekauft hatte, weil ich erst einmal ausführlich testen wollte.

Nun werde ich mir diesen definitiv nicht mehr kaufen und auch die anderen Räume nicht mit weiteren Sonos Lautsprechern ausstatten, wie wir es vorhatten.

Ich bereue richtig, mir nicht gleich die Sennheiser Ambeo mit einem Sub gekauft zu haben

Geht wieder weg und die Sennheiser Ambeo mit Sub wird gekauft.

Da pfuscht mir wenigstens keiner hinein, da bekomme ich wofür ich bezahlt und Probegehört habe und nicht was die Firma denkt, was ich gut zu finden habe.

Da kann ich wenigstens zwischen verschiedenen Klangprofielen wählen, während ich bei Sonos immer alles umstellen muss (Musik, Film usw.)

Da haben wir uns einfach von dieser Multiroom Funktion blenden lassen.

Nicht einmal der SONOS Support kann einen sagen, ob da was passiert, oder ob ich es auf den Zustand vor diesen Updates bekomme und verweist auf den Sonos CEO Patrick Spence. Dieser scheint ja sehr schwer mit den Kundenwünschen beschäftigt zu sein, weshalb ich auch keinerlei Rückantwort von ihm erhellt.

Na gut, so weis ich wenigstens, wie ich SONOS für mich einschätzen und Bewerten kann.

Für alle anderen, hoffe ich, dass sie es für euch noch hinbekommen und mal auf euch Käufer hören und sinnvolle Erweiterungen, wie z.B. ein Klangprofil in ihre App einbauen und nicht weiterhin diese bevormundenden Verschlimmbesserungen, als Updates bringen.

Hallo zusammen,

Gibt es schon Neuigkeiten zu dem Thema ?

Ich hab das gleiche Problem und bin gerade überhaupt nicht zufrieden mit meiner Anlage.

 

Das ist echt schwach von Sonos. Man könnte wenigstens offen kommunizieren.

Habe die Sonos auch erst seit 3 Wochen …. Habe mir auch mehr erhofft.

Bei Musik und YouTube Videos ist sie sehr leise…. Lautstärke ¾ aufdrehen damit man es einigermaßen laut hat

sehr enttäuscht 

Abzeichen

https://stadt-bremerhaven.de/sonos-fehler-mit-surround-systemen-soll-bald-behoben-werden/

Abzeichen

https://stadt-bremerhaven.de/sonos-keine-loesung-fuer-arc-probleme-mancher-nutzer-in-sicht/?fbclid=IwAR3JDODGao30uRqrDsi9_4Dv8-2POpXD-b6HDLmHq-Rtrfc0JMred2HhweU

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

@WIWA13

Der Text kann auch formatiert werden, dann sehen Links deutlcih besser aus 😉

Und einen Post auch Bearbeiten.

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hallo zusammen,

 

ich melde mich einmal, um euch zu informieren, dass es im Laufe des Tages ein Update geben wird, welches sich nicht auf dieses Problem bezieht. Obwohl wir an der Lösung, auf die ihr wartet, gearbeitet haben, ist sie noch nicht fertig.

Wir verstehen, dass es enttäuschend ist, dass der Fehler noch nicht behoben wurde. Wir können euch versichern, dass wir daran arbeiten, dass der Sub wieder so funktioniert, wie er soll und euch informieren werden, sobald es Neuigkeiten gibt.

 

Gruß

Nils

Abzeichen +1

Gerade geschaut, Version 14.15 ist draußen.

Konnte leider noch nichts testen, bin aber mal gespannt!

 

Abzeichen +1

O.K. gerade gelesen, dass sich 14.15 wohl nur um ein reines App Update handelt welches auch schon seit ein paar Tagen zu haben ist!

 

Antworten