Beantwortet

Nach Update auf 13.1 Musikbibliothek durcheinander


Abzeichen

Hallo Zusammen,

ich habe meinen Sonos One SL gestern über die Sonos App Zwangsweise auf 13.1 aktualisiert.

Seitdem spinnt meine von einem Synology NAS eingebundene Musikbibliothek jedoch.

In der Ordner Ansicht werden ö,ä,ü, sowie ß nicht korrekt dargestellt... kam mir schon sonderbar vor.

Jetzt sind einige Ordner jedoch auf einmal bis zu 12 mal in der Bibliothek, auf dem NAS besteht der Ordner jedoch nur ein mal.

Ich habe bereits die NAS Verbindung gelöscht neu angelegt und infizieren lassen, ohne Erfolg.

Zuletzt habe ich die Sonos One SL auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und die App neu installiert, ebenfalls ohne Erfolg.

Wenn jemand Rat hat, wäre ich dankbar.

Grüße

Der_Michi

icon

Beste Antwort von Stefan S. 25 Mai 2021, 15:44

Hi @JFH81 

Bitte hab hier noch etwas Geduld - sobald wir dies behoben haben, gibt es auch Informationen dazu. 
Funktioniert es denn ohne Sonol SL?

@Der_Michi 
Danke für das Feedback - durch die Umbenennung der Ordner ist das Problem nur umgangen - auch hier, hab etwas Geduld. 

 

Grüße 

Stefan  

Original anzeigen

7 Antworten

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Hallo @Der_Michi,

 

erst einmal herzlich Willkommen in der Community.

Wenn du deinen Lautsprecher auf Werkseinstellungen zurückgesetzt hast, sind in Sonos alle Einstellungen gelöscht worden.

Wenn du mit einem andere Gerät auf das NAS zugreifst, siehst du dann die Dateien dann nur einzeln?

Hier einmal bei uns im Support melden, das die Kollegen sich das mal anschauen können.

 

Viele Grüße

Sven

Abzeichen

Danke für die Antwort Sven,

genau das machte mich stutzig. 

Ich Stream unterwegs über die Synology Audio App und in dieser werden die Ordner und Unterordner normal angezeigt.

Ich werde mich auch mit dem Support in Verbindung setzen.

Grüße

 

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Hallo @Der_Michi,

 

vielen Dank für deine Rückmeldung.

Wir beobachten gerade bei der Sonos One SL, das diese seit dem Update Probleme mit Umlauten hat.

Da sind die Kollegen schon dran.

Das die Ordner allerdings dann mehrfach auftauchen haben wir bisher noch nicht gehabt.

 

Viele Grüße

Sven

Abzeichen

Wird es in diesem Beitrag eine Info geben, wann das Update zur Verfügung steht? Ich nutze zu 95% die Bibliothek und habe viele Einträge mit Umlauten.
Der Support ging nun davon aus, dass es aufgrund einer eingebundenen ONE SL immer wieder zu dem Fehler kommt, Freigabe //… ist nicht vorhanden, da die Musikbibliothek abstürzt sobald ich einen Titel meiner Favoriten mit Umlauten ausgewählt habe.
Um meine anderen 7 Sonos Boxen weiter nutzen zu können habe ich die One SL nun aus dem Syste genommen. Ist aber natürlich schade, wenn ein Lautsprecher für ca. 200 Euro ungenutzt rum steht.

Abzeichen

Guten Morgen,

 

eine kurze Rückmeldung meiner Seits.

Ich habe die Ordner auf dem NAS umbenannt, also sämtliche Umlaute ersetzt. Die Ordner Struktur wird jetzt wieder Richtig angezeigt (ob es jetzt eine folge des umbenennens ist, oder der Index sich aus anderem Grund korrigiert hat ???).

Grüße.

 

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Hi @JFH81 

Bitte hab hier noch etwas Geduld - sobald wir dies behoben haben, gibt es auch Informationen dazu. 
Funktioniert es denn ohne Sonol SL?

@Der_Michi 
Danke für das Feedback - durch die Umbenennung der Ordner ist das Problem nur umgangen - auch hier, hab etwas Geduld. 

 

Grüße 

Stefan  

Abzeichen

Hallo,
ich kann es nicht zu 100% beantworten. Die One SL habe ich seitdem stromlos, auf der anderen Seite habe ich aber bei dieser Gelegenheit eine Umstellung auf eine andere Bibliothek-Software die direkt auf meinem NAS läuft gewagt.
Ich war von der Stabilität der Sonos Bibliothek und auch deren Komfort (max Titel) schon immer enttäuscht.
 

Fazit: Mit Subsonic / Plex und ohne One SL läuft es relativ stabil derzeit.

Antworten