Musikbibliothek kann nicht erstellt werden - FritzBox 7270



Ersten Beitrag anzeigen
Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

137 Antworten

Benutzerebene 1
Hab gerade die neue Laborversion 84.05.01-19469 vom 16. März für meine 7390 installiert und jetzt kann ich wieder die über usb angeschlossene Festplatte von den Zoneplayern aus erreichen.

Man kann den Share-Namen selbst bestimmen. Dass die Musikdateien mehrere Ordner tief liegen (\\fritz.box\nas\festplatte\musik\...) macht keine Probleme.

Es gibt auch Laborversionen für die 7270 und die 7170, aber die hab ich mir nicht angesehn.

Ob die neue Firmware andere Schwächen hat ist mir nicht aufgefallen.

Grüsse
Frank
Benutzerebene 1
Ja, auch bei der 7270 geht es mit der aktuellen Labor Firmware.
Benutzerebene 1
Hallo zusammen,

könnte mich hier kurz jemand auf den aktuellen Stand bringen? Ich überlege derzeit mir die FritzBox 7390 zu kaufen. Klappt das mit der derzeit aktuellen Firmware + HDD mit Sonos? Oder muss man da mit irgendwelchen Beta-Versionen rumbasteln?

Gruß,

Harry
Sonos kann seit 3.4 mit dem Punkt im Freigabenamen umgehen.
Seitens AVM ist daher nichts zu tun, auch wenn die Freigabe umbenennbar werden wird.

http://forums.sonos.com/showthread.php?p=129388#post129388

Gruss
Jochen
Benutzerebene 1
Sonos kann seit 3.4 mit dem Punkt im Freigabenamen umgehen.
Seitens AVM ist daher nichts zu tun, auch wenn die Freigabe umbenennbar werden wird.

http://forums.sonos.com/showthread.php?p=129388#post129388

Gruss
Jochen


Hallo Jochen,

das ist ja super. Vielen Dank für Deine Info.

Gruß,

Harry