Musikbibliothek kann nicht erstellt werden - FritzBox 7270


Abzeichen
Habe leider ein Problem mit der erneuten Erstellung der Musikbibliothek.
Zwischendurch wurde mal der Zugriff auf die Bibliothek verweigert bzw. war nicht möglich.
Daraufhin habe ich mich entschlossen, diese neu zu erstellen.
Unter Menüpunkt "Musik -Musikbiblithek einrichten" habe ich wie gehabt folgenden Pfad eingegeben:
\\fritz.box\Seagate-FreeAgentGo-01
Die Indexerstellung läuft nun seit Stunden, bei ca. 300 Cd´s.
Keine Ahnung, warum diese jetzt nicht mehr erstellt wird.
Was mache ich falsch? Für jede Hilfe bin ich dankbar.
Grüße
Tio-Bento

137 Antworten

Benutzerebene 1
Abzeichen
Hallo,

hast die die aktuell Firmware .80 auf der Box?

Ursache Deines Problems könnte ein defekter Index sein. Bitte lösche die Datei mediaserv.db und lassen dann die Dateien neu einlesen.


Gruß

Thorsten
Abzeichen
Hallo Thorsten,
stimmt, mit Aktualisierung der Firmware (.80) ist auch das Problem aufgetreten.
Nur in welchem Ordner finde ich die Datei mediaserv.db? Suchdurchläufe und Durchsicht der Ordner waren ergebnislos.
Danke.
Grüße
Tio-Bento
Benutzerebene 1
Abzeichen
Moin,

findest Du auf der angeschlossenen Festplatte in dem Verzeichniss

/FRITZ/mediabox/


Nach dem Löschen am besten die Box durch ein Neustart den Index neu einlesen lassen. Sollte dann nur wenige Minuten dauern.


Thorsten
Ich denke hier geht es mehr um den Index des SONOS, nicht irgendwas internes der FB, was sie für ihre eigenen Mediendienste braucht.

Wie ist denn der Zugriff über den Explorer (gefühlte Geschwindigkeit)?

Gruss
Jochen
Abzeichen
So, Datei mediaserv.db habe ich gelöscht, sie
war aber eine .3db oder db3.
Leider kein Erfolg.
Danach habe ich mal den kompletten Fritz Ordner auf der Festplatte gelöscht, alles wieder angeschlossen und die Musikbibliothek neu eingerichtet. Auch wieder kein Erfolg.
Seit Stunden läuft die Indexerstellung.
Ansonsten wird die Festplatte ganz normal
im USB-Menü der FritzBox angezeigt, Zugriff über Start > Ausführen > \\fritz.box auch ganz normal, Zugriffsgeschwindigkeit normal, innerhalb weniger Sekunden wird das gewählte Stück über Notebook ((W-Lan) mit Winamp abgespielt.
Ich habe echt keine Ahnung, woran es liegt.
Grüße
Tio-Bento
Benutzerebene 1
Hallo!

Ich habe genau dieses Problem auch, seit dem Upgrade auf die .80er Firmware. Einen ordentlichen Index meines Archivs habe ich seither nicht mehr hinbekommen, da ich nach rund 10-11 Stunden Indizierung den Verusch abgebrochen hatte. Testweise habe ich die Festplatte in FAT32 und in NTFS formatiert und jeweils mit nur wenigen MP3's gefüllt. Folgendes kam nach der Indizierung heraus...
http://img44.imageshack.us/i/sonos.jpg/
Mit der Firmware .76 sieht der Index normal aus und wird innerhalb von rund 75 Minuten erstellt...
http://img684.imageshack.us/i/sonos1.jpg/
Ich habe bei AVM ein Support-Ticket eröffnet, aber die haben die Problematik nicht verstanden und reiten auf dem internen Medienserver (mediaserver.db3) rum. Diesen habe ich aber gar nicht in Gebrauch.
Ich habe AVM nun auf diesen Thread aufmerksam gemacht, vielleicht wird es dann bald eine Änderung der Firmware geben?!

Zur Zeit nutze ich wieder die.76er Firmware :rolleyes:

Gruß
Dietmar
Abzeichen
Hallo Dietmar,
wo finde ich denn die firmware.76 noch.
Im Netz gibt es durchweg nur den Hinweis auf die
firmware.80.
AVM werde ich jetzt auch mal anschreiben.
Grüße
Tio-Bento
Benutzerebene 1
Abzeichen
Um welchen Index geht es denn nun? In Deinem Erstbeitrag hört es sich nach dem AVM Index an.
Oder geht es um den Sonos Index den Sonos selbst anlegt?

Grundsätzlich ist die USB Festplatte an der FBF sehr langsam.


Thorsten
Abzeichen
@Dietmar
Danke! Habe ich wohl übersehen.
AVM habe ich wg. des Problems angeschrieben, evtl. gibt es ja eine passende Reaktion.
Dann werde ich jetzt mal downgraden.

@Thorsten
Mit der 76er Firmware lief das System ja rund.
Die Zugriffszeit auf die Festplatte war mehr als ausreichend schnell. Keine Ahnung, ob es hier noch schneller geht, wäre für mich aber keine notwendige Verbesserung.
Abzeichen
Mit dem Downgrade auf Firmware .76 ist wieder alles in Ordnung. Die Indexerstellung erfolgte in gefühlten max. 15 Minuten. AVM hat sich netterweise auch gemeldet, alte Firmware mitgesendet und ist um Fehlererkennung bemüht:

Guten Tag Herr ...........,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ein grundsätzliches Problem in dieser Form ist uns jedoch derzeit nicht bekannt. Zur Klärung der Problematik benötige ich zunächst genauere Informationen, damit ich dann die nächsten Schritte zielführend mitteilen kann.

* Bitte stellen Sie mir genau Ihr Einsatzszenario dar. Wird die Fritz!Box Fon WLAN 7270 als (Nat-) Router, IP-Client oder WDS-Repeater) eingesetzt.
Wo ist die Fritz!Box Fon WLAN 7270 angeschlossen? Welche Geräte sind wie an der Fritz!Box Fon WLAN 7270 angeschlossen?

* Was möchten Sie genau tun? Welche Funktion wollen Sie nutzen?

* Wie sind Sie dabei bisher vorgegangen?

* An welcher Stelle tritt ein Problem auf? Wie sieht das Problem konkret aus?

* Werden Fehlermeldungen angezeigt? Wenn ja, beschreiben Sie diese bitte im genauen Wortlaut und zu welchem Zeitpunkt und an welcher Stelle sie ausgegeben werden. Erstellen Sie bitte hiervon einen Screenshot


Scheint aber wohl eher eine Standardantwort zu sein.

Grüße

Tio-Bento
Mit Hilfe einiger Kunden konnten wir verschiedene Szenarien durchspielen und haben festgestellt, dass mit der neuen Firmware von AVM, alle Dateien, die sich auf der Festplatte befinden indexiert werden.

Dies ist wohl auch der Grund, warum die Indexierung teilweise Stunden dauert.

Wir empfehlen euch, entweder die FritzBox auf die vorige Firmware (54.04.76) umzustellen oder auf dem Speicher nur Musikdaten abzulegen.

Ich bedanke mich nochmals bei den Leute, die hierbei geholfen haben, es nachzuvollziehen woran es liegt.


Gruss
Lukasz
Abzeichen
@Lukasz
Ich bin echt froh, daß ich mich für Sonos entschieden habe. Nach dem das Problem bei mir auftrat, wurde mir schnell über das Forum geholfen. Sonos versucht sich danach aber trotzdem um eine Aufarbeitung des Problems.
Das die technische Hotline (kostenlos) von Sonos spektakulär gut ist, auch mir wurde einmal per Ferndiagnose unverzüglich geholfen, ist ja bekannt. So etwas ist dann aber doch ungewöhnlicher. Der Einfachheit halber könnte Sonos ja auf AVM verweisen.
Bitte weiter so!
Grüße
Tio-Bento
Benutzerebene 1

...auf dem Speicher nur Musikdaten abzulegen.


Ich habe auf meiner angeschlossenen HDD sowieso nur Musikdateien und das ist ja auch nicht das Problem das die Indizierung viel länger dauert. Das Problem als solches ist, das nach der Indizierung alle Ordner im Hauptverzeichnis mehrfach angezeigt werden.

http://img44.imageshack.us/i/sonos.jpg/

Gruß
Dietmar
Benutzerebene 1
Ich habe auf meiner angeschlossenen HDD sowieso nur Musikdateien und das ist ja auch nicht das Problem das die Indizierung viel länger dauert. Das Problem als solches ist, das nach der Indizierung alle Ordner im Hauptverzeichnis mehrfach angezeigt werden.


Dasselbe Phänomen kenne ich auch von der .80er Firmware der Fritzbox. Offenbar hat AVM irgendwas am SMB Server gebastelt, auf einmal werden dort anscheinend Directoryeinträge etc. mehrfach publiziert - liest der etwa alle FAT Kopien bzw. NTFS Directoryeinträge inkl. Kopien mit???

Die Lösung ist jedenfalls einfach, downgrade auf FW .76.
Abzeichen
bekommt man die 76er Software nur auf Anfrage oder kann ich mir die hier irgendwo runterladen?
Benutzerebene 1
Hallo Zusammen,

erst einmal Kompliment zu dem super Forum!
Ich habe auch die "7270 Fon Wlan" mit der 80er Firmware drauf.
Nach 12 Stunden Initialisierung habe ich gestern abgebrochen,
nachdem ich diesen Thread gelsesen habe.

Leider finde ich aber nicht die richtige 76er Firmware.
Auf dem ftp-Server finde ich unter Firmware nur die 80er
und unter dem X_Misc Ordner nur eine 80er-Revovery und eine 59er.
Habe mir dann unter "Firmware-Englisch" die 76er runter geladen.
Beim Update der Box sagt die mir aber nach einer Zeit, dass die
Firmware nicht für die Box geeignet ist.

Weiß jemand wo die 76er zu bekommen ist?
Vielen Dank schon mal!

Gruß Markus
Abzeichen
suche auch händeringend nach der 76er.

Hoffentlich kommt bald ein vernünftiges Update zur Beseitigung dieses Problems
Abzeichen
@Markus
76er Firmware konnte ich seinerzeit auch nicht finden. Diese habe ich mir von AVM schicken lassen. Kurze Problembeschreibung schreiben und mitschicken wäre auch ganz sinnvoll. Ansonsten liegt die Firmware noch auf meinem Desktop rum. Würde sie auch per Mail verschicken.
Beim Downgrade wird die FRITZ!Box auf die Werkseinstellungen (Auslieferungszustand) zurückgesetzt. Das Wiederherstellen gesicherter Einstellungen ist nach dem Downgrade nicht möglich, weil neuere Firmwareversionen einen größeren Funktionsumfang haben als ältere Versionen.
Die Konfiguration der Fritz!Box muss dann nochmals manuell durchgeführt werden.

Grüße

Tio-Bento
Benutzerebene 1
@Tio-Bento
falls du die Muße hast wäre es super wenn du
mir die Firmware auf finesse at online.de schicken
könntest... Tausend dank schon mal!

Gruß Markus
Abzeichen
ich schliesse mich an

Mailadressekommt per PN
Abzeichen
für mich bitte auch

jens at wunderwald. de
Benutzerebene 1
Hallo zusammen!

Ich war bis dato in Kontakt mit AVM bezgl. des Problems. So langsam habe ich aber die Lust verloren mit denen weiterhin zu diskutieren. Man dreht sich förmlich im Kreis und heute heisst es "Wir gehen hier nicht von einem Problem auf der Seite der FRITZ!Box auf, auch wenn dies auf den ersten Blick so aussehen mag, werfen aber gerne ein genaueren Blick auf das Verhalten der Geräte.". Mir reichts, ich bleibe bei der *.76er-Firmware!

Für alle die die *.76er-Firmware benötigen...
http://rapidshare.com/files/352492345/FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270.54.04.76.image.html

Gruß
Dietmar
Benutzerebene 1
Hallo Zusammen!

nach Downgrade auf die 76er war nach 15min.
meine 85GB Musik initialisiert!

Danke an Tio-Bento!

Gruß Markus
Abzeichen
Hallo zusammen!

Ich war bis dato in Kontakt mit AVM bezgl. des Problems. So langsam habe ich aber die Lust verloren mit denen weiterhin zu diskutieren. Man dreht sich förmlich im Kreis und heute heisst es "Wir gehen hier nicht von einem Problem auf der Seite der FRITZ!Box auf, auch wenn dies auf den ersten Blick so aussehen mag, werfen aber gerne ein genaueren Blick auf das Verhalten der Geräte.". Mir reichts, ich bleibe bei der *.76er-Firmware!

Für alle die die *.76er-Firmware benötigen...
http://rapidshare.com/files/352492345/FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270.54.04.76.image.html

Gruß
Dietmar


Erst mal Danke für das Image. Na Super! na da "freue" ich mich jatzt wegen AVM.

Am 25.02. habe ich großen Umstellungstermin von Telekom auf nur noch 1&1. das wird schon spannend genug ob das alles klappt wie ich das möchte... und dann noch ein gezwungenes Downgrade auf 76....

Ich bin gespannt!
Benutzerebene 1
Hallo,
auch ich benutze meine vorhandene FritzBox 7270 als NAS mit angeschlossener USB WD-Festplatte (1,5TB).

Diese hat bis zum Upgrade der FritzBox Software von .76 auf .80 ja auch Bestens funktioniert.

Habe mich aufgrund der Infos in diesem Thread an AVM gewendet und für den Servicemitarbeiter jeweils einen LAN-Trace der laufenden SONOS-Indizierung in der .76 und in der .80 FW aufgenommen und diese AVM zur Fehlersuche gemailt.
Leider habe ich seit einer Woche noch keine Rückantwort bekommen ! Werde diese in der kommenden Woche aber noch mal anmahnen.
Sobald ich etwas erfahre, werde ich es hier mitteilen.
Meine Erfahrung aus dieser Sache:
Man sollte vor jedem Update die Systemeinstellungen der FritzBox sichern, damit man bei einem eventuell nötigen Downgrade der FW diese ohne aufwendige Neueinrichtung wieder reinladen kann!
Die Sicherung erst nach dem Upgrade zu machen und dann in .76 reinladen funktioniert nicht, da nicht abwärtskompatibel!

Verwende z. Zt. wieder .76 und bin zufrieden!

Habe auch nach der alten FW im Internet suchen müssen.
Für die, die es noch interessiert:
http://avm-download.palatina-forum.de/fritz_box_firmware.php
Hier findet man alle FritzBox FWs.

Gruß,
tome_hop

Antworten