mehrere Sonos Systeme in verschiedenen aber verbundenen Netzwerken - Orte untereinander mit VPN vernetzt


Ich nutze Sonos mit jeweils mehreren Geräten (immer Soundbar+Sub+2x Play1 dabei) an drei Wohn-/Arbeitsorten. Das ging bisher prima. Die App erkannte immer das richtige System. Alle Geräte sind über das gleiche Sonos-Konto registriert und angemeldet.

Jetzt habe ich beruflich zum besseren Arbeiten, die Orte untereinander mit VPN vernetzt. Seiteher passiert es immer wieder, dass die App nciht das lokale System, sondern das vorher am anderen Standort benutzte System erkennt und steuert.

Ich finde hierfür im Internet keine gute Lösung. Eine Empfehlung ist, jedes System mit einem anderen Sonos-Konto anzumelden. Ich möchte aber nicht jedesmal beim Standortwechsel eine neue Sonos-Konto-Anmeldung inder App machen müssen.

Eine zweite Lösung könnte sein, alle Geräte (da ein einem Neztwerk mit mehrern Subsegmenten verbunden) als ein System einrichten. Dann könnten über die App sämtliche Sonoskomponente gesteuert werden. Aber es gelingt mir nicht, die Geräte eines anderen Standortes hinzuzufügen. Obwohl ich z.B. mit dem Handy den fernen Standort sehe und mit einem Pad den lokalen (Verbindung funktioniert also auch für die Sonos S1 App) werden die Sonos-Komponenten über die Grenze der Netzwerksegemente beim “Hinzufügen” nicht erkannt. Auch nicht, wenn die Komponente zurück gesetzt wurde.

Gibt es einen Vorschlag dazu, der auch komfortabel ist?

 

Vielen Dank

 

Ralph


3 Antworten

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Hallo @RalphDoc und willkommen in der Community,

grundsätzlich befindet sich ein Sonos System über VPN in einem nicht unterstützten Setup. Wir empfehlen grundsätzlich Sonos Produkte oder Controller nicht über VPN zu betreiben.

Es könnte unter Umständen funktionieren, aber garantieren kann ich es dir nicht.

 

Wenn du an einem Standort mehrere Sonos-Systeme hast, kannst du versuchen für jedes Sonos-System ein eigenes Netzwerk mit separaten IP-Bereich zu erstellen. Ggf. müsstes du dann mit deinen Controllern zwischen zwei WLANs wechseln.

Die Sonos App und alle Sonos Produkte eines Systems sollten sich sich im selben Subnetz befinden.

 

Eine Empfehlung ist, jedes System mit einem anderen Sonos-Konto anzumelden. Ich möchte aber nicht jedesmal beim Standortwechsel eine neue Sonos-Konto-Anmeldung inder App machen müssen.

 

Das hört sich nicht richtig an. Controller können sich mit Sonos Systemen auch ohne Anmeldung (egal auf welche E-Mail registriert wurde) verbinden.

 

Vielleicht finden sich noch andere Nutzer, die dir dazu Tipps geben können.

 

Gruß

Nils

Hallo Nils, 

 

danke für die Hinweise. Die Sonos-Systeme waren zuerst da, dann kam mit neuen Routern das VPN. Alle wichtigen Infos laufen über eine zentrale Cloud. Durch das permanente VPN scannen z. B. alle Scanner auf dasselbe NAS usw. Nebeneffekt ist, dass die Sonos-App nun oft die fernen (und dann nur die fernen) Sonos-Komponenten sieht. Lästig ist, dass es keinen Weg gibt, die Sonos-App auf die lokalen Komponenten zu focussieren. Ich muss das VPN trennen, z. B. durch einen Router-Reset, und die 30 sek vor dem automatischen Wiederherstellen des VPN nutzen und die Sonos-App starten. Dann sieht er die lokalen Komponenten und bleibt auch dabei. Aber dieses Vorgehen widerspricht dem Sinn des ständigen VPN. 
 

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich der einzige bin, der Netze mit Sonos-Komponenten ständig verbunden hat. Und die W-LANs bauen nicht die Router, sondern eigene Accesspoints auf. Somit sollte das lokale Netz immer das näheste sein. Trotzdem findet die App fast immer die fernen Komponenten. 
 

ich würde mir wünschen, dass ich jedem Sonosbereich einen übergeordneten Namen geben könnte und der dann in der Sonos-App aufgerufen werden könnte. Das würde eine weitere Ebene in der Sonos-Hierarchie bedeuten.

viele Grüße 

Ralph

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Lästig ist, dass es keinen Weg gibt, die Sonos-App auf die lokalen Komponenten zu focussieren. 

 

@RalphDoc Du kannst folgendes probieren, wenn die App sich mit dem “falschen” System verbindet: Ein System in der Sonos App ignorieren

 

Ich kann dir nicht garantieren, ob es klappt. Wenn mehr als ein Sonos System im selben Netz ist, verbindet sich der Controller mit dem System, welches zuerst antwortet und mir ist keine weitere Möglichkeit in diesem Fall bekannt, dies zu beeinflussen. Mehrere Sonos Systeme in einem Netzwerk sind nicht vorgesehen.

 

@Peter_13 hatte sich zu VPN schon einige Male hier in der Community geäußert. Vielleicht kann er dir noch ein paar Tipps geben.

Antworten