LG OLED65BX9 mit Playbase. Optisches Kabel passt nicht


Hallo zusammen,

 

Habe heute meinen neuen LG OLED65 BX bekommen und ich wollte mein 5.1 System mit meiner Playbase auf den neuen Fernseher umswitchen. Das System war vorher in Benutzung und funktionierte einwandfrei. 
 

Leider habe ich Probleme, das optische Kabel der Soundbar in den optischen Ausgang des Fernseher zu bekommen. Normalerweise würde das Kabel einrasten, aber ich kann es nicht richtig reinstecken und wenn ich mehr drücken kommt ein unangenehmes Knartschen. Schein wohl zu kurz zu sein. Es sieht so aus also ob es das falsche Kabel ist  kann das sein?

 

 
 

Hat jemand von euch eine ähnliche Erfahrung mit den neuen LG Modellen gemacht?!

Brauche ich ein anderes Kabel?

 

Schönen Abend

Sebastian


2 Antworten

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

Das Kabel sieht ok aus, der Anschluss am TV sieht meiner Meinung nach aber etwas komisch aus. Der Anschluss sollte genau die Passform des Steckers haben. Man sollte das Kabel aber auch durchaus mit etwas Druck einstecken können, das ist bei meinem TV nicht anders. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Die Buchse sieht imo ziemlich merkwürdig aus. Eigentlich sollten da wie am Stecker auch zwei abgeschrägte Kanten vorhanden sein. 
Entweder mal ein anderes Kabel gleicher Art testen, da es da schon Toleranzen bei der Bauform gibt, oder das Teil ist eine 3,5 mm Toslinkbuchse, was ich aber anhand des Fotos nicht eindeutig beurteilen kann. Wenn ein anderes Kabel auch nicht einrastet, evtl. mal für 2-3€ einen Toslink Steckeradapter auf 3,5mm Mini Toslink kaufen und testen. 
Wäre aber der erste TV, der mir mit 3,5mm Buchse unterkommt. 
Gruß,

Ralf

Antworten