Lautstärke anpassen.

  • 22 January 2009
  • 4 Antworten
  • 1387 Ansichten

Ich habe 2 ZP90 und einen ZP120.
Der ZP120 ist im Schlafzimmer und mit einem Bose Acousticmaster 2.0 verbunden.
Nun benutzen wir den ZP120 abends zum einschalfen und morgens um geweckt zu werden.

Gibt es eine Möglichkeit die Lautstärke des ZP120 zu drosseln?
Mit dem Controller ist dies nicht so wirklich möglich, da es kein Stufenloses einstellen gibt. Sprich wir bewegen uns immer auf -fast- ganz leise und da würden wir gerne noch ein wenig leiser gehen. Die nächste Stufe leiser ist aber wie Stumm schalten.

sowas wie beim Ipod mit einer maximalen Lautstärkeneinstellung wäre super.

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

4 Antworten

Ich verstehe es nicht ganz, sind die Bose so effizient daß Ihr da immer im unteren Regelbereich seid?

Man könnte noch ein externer Lautstärkeregler dazwischen schalten, die gibt es als Installationszubehör für Heimaudio. Damit drosselt man die Ausgabeleistung sodaß man die ZP120 weiter "aufdrehen" kann.

Ich glaube auch, daß der iPhone controller eine feinere Abstufung erlaubt (leicht neben den Slider tippen). Intern arbeitet Sonos glaube ich mit 100 stufen, der CR100 hat aber ein gröberes Raster.
Naja wenn es ums einschlafen und geweckt werden geht ist es so. Wir sind immer im unteren Bereich. Da ich kein iPhone besitze kann ich das nur mit dem Controller machen und da finde ich das schade, das ich die Lautstärke nicht fließend einstellen kann.

Mal sehen wenn ich das über den desktop Controller mache wie es da aussieht.

Das mit dem Lautstärkeregler hört sich gut an. Hat man dadurch verluste bei der Qualität?
Sowas würde denke ich funktionieren:
http://cgi.ebay.de/Lautsprecher-Regler-Stereo-Lautstaerkeregler-L-R-2-Kanal_W0QQitemZ220348299953QQcmdZViewItemQQptZAudio_Zubeh%C3%B6r?hash=item220348299953&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1318#ebayphotohosting

Ein LS-Regler ist nur ein Widerstand der zwischengeschaltet wird, da gibt es sicher mehr und weniger hochwertige. Ich denke aber daß es für's Schlafzimmer bei geringer Lautstärke überhaupt kein Unterschied macht.

Evt. könnten auch die Web-Controller und PDA/Java selbstbau controllern eine feinere Abstufung bieten. Desktop controller ist wahrscheinlich auch schon etwas feiner als der CR100.
Danke werde mir mal das Gerät ansehen. Was zu Programmieren ginge zwar aber ich habe nicht das Geld für einen Controller ausgegeben um mir dann einen PC oder ähnliches neben das Bett zu stellen 😉