Frage

LAN-Einrichtung

  • 26 September 2021
  • 2 Antworten
  • 42 Ansichten

Abzeichen

Hallo zusammen,

da ich in einem Wohnheim wohne und lediglich Zugang zu dem Internet meiner Uni habe, was ein eigenes Programm besitzt, ist es mir nicht möglich meine Geräte mit dem WLAN, sondern nur mit dem LAN in meinem Zimmer zu verbinden.

Daher: Kann ich meine Soundbar (die an den Fernseher angeschlossen ist, der LAN hat) und meine Base S1 (die nur am Strom und einem LAN-Kabel hängt) trzd. mit der Sonos App verbinden und steuern? Mein iPad ist nämlich im WLAN System, wozu die Geräte keinen Zugang haben und die App kann diese bisher auch nicht erkennen. Müsste ich dazu ein Gerät mit der App nutzen, das ebenfalls ausschließlich LAN verwendet und kein Uni-WLAN?

 

Erstmal vielen Dank im Voraus und entschuldigt die evtl. verwirrende Schreibweise. Ich bin da nicht so die hellste und setze mich gerade erstmals mit meinem System außerhalb meines heimischen WLANs auseinander ^^


2 Antworten

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Hallo @Svea 

und herzlich willkommen in der Community.

 

Anscheinend ist das W-Lan dort mit einem Portal zur Anmeldung. Das ist leider ein unsupporteter Setup.
Vielleicht ist hier die einfachste Lösung einen Router im Bridgemodus an den LAN Anschluss zu klemmen und davon das Wifi dann für Sonos und iPad verwenden.

Gruß Mustafa

Abzeichen

Hallo Mustafa,

vielen Dank für deine Antwort! Das hätte ich mir fast schon denken können, dass das nur so möglich ist. Allerdings wird das dann wohl nichts.

Wir sind hier vertraglich nicht dazu in der Lage einen Router als Bridge anzuschließen, da man dies als Netzwerkstörung ansieht und somit allen Bewohnern untersagt.

 

LG Svea 

Antworten