itunes datei nicht vollständig auf sonos

  • 12 December 2009
  • 3 Antworten
  • 1599 Ansichten

Benutzerebene 1
Hallo liebe Gemeinde,

was mache ich falsch? Habe ohne Probleme die itunes Musikbibliothek auf meinem iphone als controller für meine sonos Installation gefunden. Stelle aber fest, dass nicht alle songs auf dem iphone angekommen sind.

Was muss ich machen um alle songs verwenden zu können?

Gruß
Stefan

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

3 Antworten

Hallo Stefan,

Damit Sonos die Dateien anzeigt müssen sie sog. Tags enthalten. Das sind Informationen über Titel, Interpret etc.

Eine weitere Ursache könnte sein, daß die Dateien DRM-geschützt sind. Dies ist bei ältere Kaufmusik leider so, diese kann nur auf Apple-Geräte abgespielt werden.

Ursache nummer 3 könnte sein daß der Speicher des Sonos voll ist. Der Speicher hält maximal 65000 dateien, kann aber schon schneller voll werden wenn man überdurchsnittliche Tag-informationen eingebettet hat, oder sehr lange Verzeichnis oder Datei-namen benutzt. Dann können vereinzelt ab 40000 Dateien schon probleme auftreten.
Benutzerebene 1
Ich vermute es hat was mit DRM zu tun, da ich die anderen beiden Gründe ausschliessen kann. Ich habe das mal gefiltert und es sind alle die Dateien, die als geschützte AAC Dateien im itunes abgelegt sind.
Dafür muss es doch einen Lösung geben.
Ich vermute es hat was mit DRM zu tun, da ich die anderen beiden Gründe ausschliessen kann. Ich habe das mal gefiltert und es sind alle die Dateien, die als geschützte AAC Dateien im itunes abgelegt sind.
Dafür muss es doch einen Lösung geben.

Ich glaube, man kann sie gegen Gebühr von Apple "upgraden" lassen auf DRM-freie Tracks.

Man kann sie auch als audio CD brennen und erneut rippen.

Hinweis am Rande: Sonos mag es nicht, daß auf den Forum Hinweise auf rechtlich nicht einwandfreie Software gegeben werden, die Tracks ebenfalls von DRM "befreien" können. Da hilft Google weiter.