Frage

Immer Fehler 900 beim hinzufügen von Ordnern zur Musikbibliothek am Mac


Abzeichen +1
Seit gestern habe ich ein Problem das mich nicht mehr auf meinen Mac Server zugreifen lässt. Beim Herumprobieren warum der Mac nicht so lange wach bleibt bis die Sonos Wiedergabe beendet ist und dann erst einschläft habe ich mehrmals meinen Musikordner gelöscht und wieder hinzugefügt. Zwischendurch habe ich das neue Update von OSX installiert und auf einmal konnte ich den Ordner nicht mehr hinzufügen. Es kommt immer die Fehlermeldung 900. Nun habe ich dann auch gleich google gequält und eine Lösung gefunden, aber was soll mir eine Lösung für Windows und die Registry bringen? WO soll ich diese bitte auf einem Mac finden?

Ich habe sämtliche Freigaben am Mac gelöscht, neu hinzugefügt, Firewalleinstellungen überprüft, den Mac neu gestartet, die FritzBox neu gestartet, die Controller App am Handy zurückgesetzt. ALLES NICHTS GEBRACHT.

Mir ist aber aufgefallen das ich über die Sonos Mac App zwar den Ordner zu meiner Musikbibliothek hinzufügen kann, und dieser wird dann auch auf dem Handy angezeigt, aber er aktualisiert die Bibliothek nicht, und darauf zugreifen kann ich auch nicht.

Gibt es eine Möglichkeit das ganze System zurückzusetzen oder muss ich dafür jeden einzelnen Lautsprecher zurücksetzen?

Eine Lösung wäre toll. Apple Music läuft ganz normal, Radio auch. Nur auf meinen Mac komme ich nicht drauf.

45 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Blue,
Schau dir mal diesen Beitrag an. Bis ans Ende scrollen!
http://sonos-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/3455/~/fehlerbehebung-für-die-musikbibliothek

Gruß
Armin
Abzeichen +1
Hmmm. Auf was genau willst du mich hinweisen? Die Seite kannte ich schon. Und auch den Bereich zum error 900. aber das bezieht sich ja nur auf Windows. Den Abschnitt zu HFS+ vielleicht?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Genau, der letzte Teil, wegen dem Update OSX.

Falls das nicht zutrifft, erstelle bitte mal eine Diagnose un poste die Nummer hier.
Siehe Signatur.
Gruß
Armin
Abzeichen +1
Sorry aber ich habe keine Ahnung was genau du meinst. Die letzten beiden Links sind zum Thema HFS+ Und dem neu formatieren unter HFS+ und damit habe ich keine Probleme.

Ich habe die letzten Tage viel hin und her probiert wegen dem einschlafen meines Mac mitten in der Wiedergabe. Und dabei habe ich öfter meinen freigegeben Ordner gelöscht und neu angelegt. Gestern Abend kam das OS X update 10.11.5 und das habe ich durchlaufen lassen. Danach habe ich weiter versucht das einschlafproblem zu beheben und auf einmal konnte ich keinen Ordner mehr hinzufügen. Egal welchen ich nehme. EINMAL habe ich es heute durch Zufall über die Automatik in der Mac hinbekommen, nachdem ich den Ordner aber dann wieder manuell freigeben wollte hatte ich wieder die 900er Fehlermeldung.

Ich werde heute Abend einen log erstellen und die Nummer hier posten. Vorher werde ich aber noch testen alle sonos Speaker mal vom Strom zu trennen. Im englischen Forum hatte das mal geholfen.
Abzeichen +1
So, ich habe jetzt nochmal einiges Versucht und zum Schluss ein Diagnoseprotokoll gesendet. Nummer lautet 6184703

1. Ich habe alle Sonos Lautsprecher vom Strom getrennt und nur einen einzigen wieder angeklemmt. Problem leider immer noch da.
2. Ich habe einfach mal einen Ordner auf meinem iMac der im selben Netzwerk hängt wie der MacMini, der eigentlich die gleichen Einstellungen bzgl. Sharing, Firewall, Netzwerk usw hat, freigegeben und es funktioniert einwandfrei.

Ich weiss leider nicht weiter. Ob der MacMini beim OSX Update was "zerschossen" hat....keine Ahnung. Habe leider kein TimeMaschine darauf laufen, sonst würde ich einfach mal ein Backup einspielen.

Wäre schön wenn ihr mir erst mal sagen könntet was bei der Diagnose rausgekommen ist, wenn alles nichts bringt muss ich den Mini wohl neu aufsetzen. Aber das wäre erst die Allerletzte Option.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ich leite es an die Mods weiter, die können dann morgen mal rein schauen.
Abzeichen +1
Danke dir... das macht mich noch Wahnsinnig. Seit gestern verbringe ich den ganzen Abend mit diesem "Mist".
Abzeichen
Hallo zusammen

Habe hier dasselbe problem, und es scheint am update 10.11.5 zu liegen, denn vor dem update lief alles noch.
Die smb shares funktionieren alle problemlos auch über ein windows.

Hat apple evt am smb protokoll was gedreht… und sonos hat nun probleme damit ?
Abzeichen +1
Gottseidank bin ich nicht der einzige. Ich mache gerade eine widerherstellung auf meinem iMac auf 10.11.4
Abzeichen
Das ist ja auch nicht die lösung, habe jetzt einiges versucht ohne erfolg und bin kein laie in netzwerk und it :-/
Sonos oder Apple muss da noch ein update liefern! Hoffe das dauert nicht allzu lange 😠
Abzeichen +1
Moin Moin. Natürlich ist das keine Lösung, aber nach 2 Tagen suchen wusste ich einfach keine Möglichkeit mehr und habe da eher an mir selber gezweifelt. Ich bin allerdings der Meinung das es eher an Apple liegt da die Freigaben auch nicht über z.B. Den VLC Player erreichbar sind. Das einzige was nach wie vor ohne Probleme bei mir läuft ist Plex.
Abzeichen +1
Update:

Habe jetzt auf dem iMac 10.11.4 wieder installiert und alles funktioniert so wie es soll.

1. Freigaben aus der Sonos App für Mac erstellen funktioniert
2. Manuelle Freigaben über die iPhone App funktioniert

Das komische von Anfang an war das Sonos keine Probleme mit den bereits freigegebenen Ordnern hatte nachdem ich auf 10.11.5 geupdatet hatte. Alles lief wunderbar. Solange bis ich die Freigabe gelöscht habe und einen neuen Ordner freigeben wollte. Da fingen die Probleme an.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo,

es kann durchaus an einem Update liegen, wäre nicht ungehört.

Die Fehlermeldung in der Diagnose lautet:

CIFS VFS: Server requires packet signing to be enabled in /proc/fs/cifs/SecurityFlags.

Dies ist ein Teil von SMB, könntet ihr bitte einmal probieren SMB in den OS X Freigabeeinstellungen zu deaktivieren, anschließend das Popup-Fenster schließen, erneut öffnen und SMB wieder ankreuzen.

Gruß,
Moritz
Abzeichen +1
Habe ich gerade getestet. Funktioniert auch nicht. Anbei nochmal eine Diagnosenummer direkt nach dem entfernen und wieder anhaken.

6186500

Hier mal ein Link zu nem Problem aus der Beta Phase den ich gestern gefunden habe. Weiß nicht ob das was damit zutun hat weil ich es im Bezug auf sonos nicht testen kann.

https://forums.developer.apple.com/thread/44739
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Wir haben versucht das Problem intern nachzustellen, auf meinem Macbook aktualisiert auf 10.11.5 sowie unserem Testlab, selbige Version, leider erfolglos.

Ich würde dich bitten uns einmal telefonisch zu kontaktieren um das Problem besser untersuchen zu können: sonos.com/contact.

Gerne hören wir wie es ausgegangen ist.

Gruß,
Moritz
Abzeichen +1
Danke für die Info. Werde ich leider erst gegen 18:30 schaffen.
Abzeichen +1
https://discussions.apple.com/thread/7565683

Das Problem scheint wirklich ein Apple Problem zu sein und sich grundsätzlich auf das SMB Sharing zu beziehen.
Abzeichen
Könnt ihr das auch testen wenn ihr den Server 5.1.5 installiert und dann die smb shares einrichtet.
Ich habe das problem auf dem Server und auch auf den Apple Communities wird darüber gesprochen

Werde sobald ich feierabend habe mal eine testmaschine aufsetzten auf 10.11.5 zuerst ohne server dann mit Server 5.1.5
Abzeichen
Hier noch ein anderer thread:

https://discussions.apple.com/thread/7564787
Abzeichen +1
Hab den Mini jetzt mal komplett neu aufgesetzt mit nem alten Mavericks Stick. Läuft wunderbar. Hoffe Apple behebt den Fehler bald. Man findet immer mehr Leute die sich beschweren.
Abzeichen
Falls jemand das problem mit 10.11.5 beheben möchte kann unter diesem link die lösung finden:

https://discussions.apple.com/message/30246066#30246066

alle shares funktionieren danach wieder.
Abzeichen +1
Habe ich auch schon gelesen. Hatte aber bisher keine Lust mir die Mühe zu machen und es auszuprobieren. Funktioniert das denn wirklich? Auch mit Sonos?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Wenn man die Kommentare im Link liest, dann kann man davon ausgehen, dass es auch für Sonos funktioniert.
Abzeichen +1
Hab ich auch gerade gesehen das es ganz unten steht 😳
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Dann mal ran an den Speck 🙂

Antworten