Frage

"Gruppe" funktioniert nicht. Ein Lautsprecher fehlt.


Abzeichen
Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe grundsätzlich alle LS in meinem Haus in einer Gruppe zusammengeschaltet (3x Sonos One, 1x Play 5). Seit etwa 2 Wochen fehlt jedes Mal, wenn per App Musik starte oder wenn der Wecker Musik startet einer der LS. Und zwar immer der gleiche. Ich kann diesen fehlenden LS dann in der App manuell der Gruppe hinzufügen oder "überall" aktivieren. Dann wird er korrekt zugeschaltet, aber mit Laustärke 0. Drehe dann in der App die Lautstärke dieses LS auf, so spielt er korrekt und synchron. Schalte ich dann die Musik (also die ganze Gruppe) aus und später wieder an, so fehlt der LS wieder in der Gruppe und muss erneut manuell hinzugefügt werden.
Ich verwende (zumindest jetzt testweise) keinen WLAN Repeater. Eine Plazierung des LS quasi direkt neben der Fritzbox habe ich auch schon getestet. Bring nichts. Die Einstellungen des nicht funktionierenden LS und der funktionierenden LS sowohl in der Sonos-App als auch bezüglich der WLAN-Settings sind identisch.
Bitte um Vorschläge zur Fehlersuche.

6 Antworten

Ein Repeater ist grundsätzlich Verdächtiger Nr. 1. Schalte den/die Repeater bitte vorübergehend aus und starte zuerst die Fritzbox und anschließend alle Sonos-Komponenten neu, damit sich diese mit dem Router, statt mit dem Repeater, verbinden können.

Wenn die Repeater einen eigenen Mac-Filter haben, dann kann man dort die Mac-Adressen der Sonos-Player eintragen, sodass sich diese nicht mehr damit verbinden. Das Beste wäre eine Sonos-Komponente dauerhaft mit dem Router zu verkabeln, wenn dies nicht möglich ist, musst Du immer darauf achten, dass sich kein Player mit dem/den Repeatern verbindet. Also, wenn ein Update ansteht, vorher die Repeater ausschalten, das gleiche gilt auch, wenn ein Update für den Router ansteht oder dieser aus einem anderen Grund neu gestartet werden muss.


Also entweder einen Mac-Filter setzen, den/die Repeater als LAN-Brücke einrichten oder einen Player/Boost dauerhaft mit der Fritzbox verkabeln.
Abzeichen
Hi, danke für die Antwort, aber ich hatte extra geschrieben: Ich verwende (zumindest jetzt testweise) keinen WLAN Repeater.
Martin_HM schrieb:

Hi, danke für die Antwort, aber ich hatte extra geschrieben: Ich verwende (zumindest jetzt testweise) keinen WLAN Repeater.


Um einen Neustart des Systems wie oben beschrieben wirst Du dennoch nicht herumkommen. Danach eine Diagnose (Link) absetzen und hier mit der Bestätigungsnummer antworten, ein Techniker kümmert sich nächste Woche darum.

P.S. Beim Router bitte die Funkkanäle 1,6,11 durchtesten. Außerdem würde ich mir überlegen ins SonosNet zu wechseln.

https://support.sonos.com/s/article/3209?language=de
Abzeichen
Bin wie folgt vorgegangen: Repeater entfernt. Fritzbox und alle Sonos LS vom Netz (230V) getrennt. Fritzbox ans Netz und booten lassen. Dann die LS ans Netz. App gestartet, Gruppe mit allen LS gebildet („spiele überall“) -> läuft. Heute morgen App geöffnet: Der LS, der auch sonst immer fehlte, fehlt wieder. In diesem Zustand Diagnose abgeschickt: Ticket 2002776385.
Den Tip mit den WLAN Kanälen habe ich gerade erst gesehen. Bei mir ist Kanal 13 fest eingestellt. Ich versuche es gleich mit einem der von Dir vorgeschlagenen.
SonosNet würde ich erst ausprobieren, wenn die Diagnosedaten nichts bringen. Für wahrscheinlicher halte ich, dass der LS (es ist ja immer der gleiche) eine Macke hat. Er fällt ja unabhängig vom Standort aus. Wenn‘s die Netzqualität wäre, sollte er zumindest direkt neben der Fritzbox einwandfrei laufen.
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Den betroffenen Player per Lankabel anschließen, die Wireless Einrichtung resetten und neu durchführen (alles ohne den Repeater), wäre evtl. noch nen Versuch wert. Kann sein, dass der Player als primären Zugangspunkt den Repeater noch gespeichert hat und immer wieder nach diesem sucht, wobei er aus der Gruppe fliegt.
Gruß,
Ralf
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Martin_HM schrieb:

Bin wie folgt vorgegangen: Repeater entfernt. Fritzbox und alle Sonos LS vom Netz (230V) getrennt. Fritzbox ans Netz und booten lassen. Dann die LS ans Netz. App gestartet, Gruppe mit allen LS gebildet („spiele überall“) -> läuft. Heute morgen App geöffnet: Der LS, der auch sonst immer fehlte, fehlt wieder. In diesem Zustand Diagnose abgeschickt: Ticket 2002776385.
Den Tip mit den WLAN Kanälen habe ich gerade erst gesehen. Bei mir ist Kanal 13 fest eingestellt. Ich versuche es gleich mit einem der von Dir vorgeschlagenen.
SonosNet würde ich erst ausprobieren, wenn die Diagnosedaten nichts bringen. Für wahrscheinlicher halte ich, dass der LS (es ist ja immer der gleiche) eine Macke hat. Er fällt ja unabhängig vom Standort aus. Wenn‘s die Netzqualität wäre, sollte er zumindest direkt neben der Fritzbox einwandfrei laufen.



Hi,

schließe den Lautsprecher mal via LAN an und sende eine Diagnosnummer zu.
Ich prüfe dann, ob der Lautsprecher ein Problem hat.

Gruß,
Daniel

Antworten

    • :D
    • :?
    • :cool:
    • :S
    • :(
    • :@
    • :$
    • :8
    • :)
    • :P
    • ;)

    Cookie-Richtlinen

    Wir machen Gebrauch von Cookies um Ihr Erlebnis zu personalisieren und zu optimisieren. Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie unseren Bestimmungen bzgl. Cookies zu. Klicken Sie hier um mehr über unsere Cookies zu erfahren.

    Akzeptieren Cookie-Einstellungen