Frage

Groove Musik. Aussetzer bei Wiedergabe


Abzeichen
moinsen.

ich habe meinen Groove-Music-Account hinzugefügt.
Wenn ich Lieder abspiele, die ich selber zu OneDrive hochgeladen habe, verliert Sonos immer so nach rund einer Minute die Verbindung und skippt zum nächsten Lied.

Ich habe nicht den kostenpflichtigen Musicpass, aber das abspielen der eigenen Sammlung soll auch so funktionieren.
Konnte so ein Problem leider nur im amerikanischen Sonos-Forum finden, aber da weiß ich auch noch nicht mehr.
Scheint dort auch nur einen zu betreffen.

Weiß jemand mehr, oder nutzt noch jemand Groove

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

57 Antworten

Abzeichen
Hallo

Geht mir genauso. Nach da. 90 Sekunden ist Schluss. Vorher kommt dann noch häufig die Meldung, dass der Titel nicht richtig codiert sei, während er läuft.
Ich hatte zunächst abgewartet, da Betaphase, nutzt aber nichts. Neuste updates habe ich auch drauf.
Für mich wäre dieser Dienst die Methode der Wahl. Google Play Music ginge auch, aber hier werden offenbar Dubletten gelöscht, was einige Alben zerstückelt wenn man viel von einer Band besitzt.

Gruß
Stefan
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Hallo, bitte sendet uns einmal ein Diagnose Protokoll des Systems, nachdem so ein Abbruch auftrat, und antwortet hier mit der Bestätigungsnummer.

Wie man eine Diagnose sendet
Abzeichen
Hallo Daniel

Hier die Nummer. 5006334
Interessant ist auch, dass immer erst mal 10 Sekunden vergehen, bis das Lied startet. Also der Fortschrittsbalken läuft, aber man hört nichts.
Vom Lied fehlt aber nichts.

Gruß
Stefan
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Hallo Stefan, in welchem Raum trat dies auf? Probiere bitte einmal einen der Player direkt per Netzwerkkabel an den Router anzuschliessen, und schaue ob es dann auch auftritt.
Abzeichen
Hallo Daniel

Meine Konfiguration dürfte bekannt sein. Der SUB hängt mit Kabel am Router.
Auch im Wohnzimmer taucht das Problem auf. Bitte habe Verständnis, dass ich jetzt das Setup nicht antasten werde.
Ich hatte viel Stress mit dem Stereopaar und habe sehr viel rum probiert bis alles lief. Mal das ganze Wohnzimmer über lan mit abgeschaltetem WLAN usw.
So läuft es jetzt und da gehe ich nicht ran.

Andere Ideen?
Gruß
Stefan
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Hallo Stefan, passiert dies bei allen Groove Titeln, oder sind es bestimmte? Zum Beispiel selbst hochgeladene?
Abzeichen
Hallo Daniel

Es passiert mit den unterschiedlichsten Titeln meiner eigenen Musikbibliothek. Andere Titel kann ich bei Groove nicht abspielen.
Interessant ist auch, dass ich zum Beispiel unter Sammlung, Küstler und dann zum Beispiel U2, Alben von Groove dazu gemischt bekomme und zwar schon in der Ansicht meiner Alben und nicht erst unter "Alle Alben".
Das nur am Rande.

Gruß
Stefan
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Du hast also einen "free" Account von Groove? Laut Groove's eigener FAQ, können einige Titel nicht abgespielt werden:
"Einige M4A-Dateien werden möglicherweise nicht abgespielt (wie z. B. AAC-Dateien (verlustfrei)). Außerdem können geschützte WMA-Dateien nicht zu Ihrer Sammlung hinzugefügt werden. Klicken Sie im Windows Explorer (oder Datei-Explorer) mit der rechten Maustaste auf den Musikordner, um festzustellen, ob Ihre Dateien geschützt sind. Über den Bereich "Details" ist ersichtlich, ob die Datei als geschützt gekennzeichnet ist."
Abzeichen
Nein. Keine lossless Dateien. Und woanders zB auf dem iPad, iPhone und Windows Phone läuft es ja auch. Bezieht sich dies FAQ explizit auf die Sonos Integration?
Im übrigen habe ich auch keine DRM Dateien. Das wäre ja noch schöner. Wer schlägt sich heute noch freiwillig damit rum?
Gruß
Stefan
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Das FAQ bezieht sich auf Groove generell. Kannst du uns ggf eine der Dateien per Privatnachricht oder Anruf im Support bereistellen? Dann könnten wir probieren das ganze einmal intern nachzustellen.
Abzeichen
Hallo Daniel. Im Moment geht es schlecht. Ich melde mich in zwei Wochen wieder.
Gruß
Stefan
Ich habe ein Groove Music-Abo und das Problem, dass neben den eigenen in OneDrive gespeicherten Titeln seit dem letzten Beta 6.0-Update (bin "Privat"-Testerin) auch sämtliche Abo-Musik, mit dem Hinweis "Abspielen des Titels nicht möglich, Verbindung zu Groove Music wurde unterbrochen", nach ca. 60-90 Sekunden abgewürgt wird.
(Die in OneDrive gespeicherte Musik ist ein Duplikat meiner iTunes-Bibliothek und sämtliche Titel werden unter Windows und in der Android-Groove-App problemlos wiedergegeben.)

Als MixRadio noch zu Microsoft gehörte und via SonosLab verfügbar war, hatte es ebenfalls mit diesem Phänomen zu kämpfen; kaum ein Titel wurde zu Ende gespielt, die Wiedergabe sprang willkürlich zum nächsten über. Also glaube ich, dass die Fehlerquelle bei Microsoft zu suchen ist.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Ich habe ein Groove Music-Abo und das Problem, dass neben den eigenen in OneDrive gespeicherten Titeln seit dem letzten Beta 6.0-Update (bin "Privat"-Testerin) auch sämtliche Abo-Musik, mit dem Hinweis "Abspielen des Titels nicht möglich, Verbindung zu Groove Music wurde unterbrochen", nach ca. 60-90 Sekunden abgewürgt wird.
(Die in OneDrive gespeicherte Musik ist ein Duplikat meiner iTunes-Bibliothek und sämtliche Titel werden unter Windows und in der Android-Groove-App problemlos wiedergegeben.)

Als MixRadio noch zu Microsoft gehörte und via SonosLab verfügbar war, hatte es ebenfalls mit diesem Phänomen zu kämpfen; kaum ein Titel wurde zu Ende gespielt, die Wiedergabe sprang willkürlich zum nächsten über. Also glaube ich, dass die Fehlerquelle bei Microsoft zu suchen ist.


Hallo Perpugilliam,

als Teilnehmerin der privaten Beta ist Feedback an unser Beta-Team gewünscht und sehr hilfreich um direkt Probleme zu beheben. Somit würde ich dich bitten dein Feedback auch an unser Beta-Team zu senden da wir Themen der privaten Beta nicht öffentlich diskutieren können.

Um trotzdem auszuschließen das es sich hier um kein allgemeines Problem handelt sende mir doch bitte eine Diagnose-Nummer nachdem das Problem reproduziert wurde.

Grüße,
Moritz
Hallo Moritz,

danke für Deine Antwort. Wie gesagt hatte ich das o.g. Problem bereits bei MixRadio und sozusagen ist es jetzt bei GrooveMusic immer noch vorhanden. Ich hatte deswegen schon mehrfach Kontakt mit dem deutschen Support, ohne dass der Fehler gefunden werden konnte. Deshalb glaube ich nicht, dass die Beta (die ich nur der Vollständigkeit halber erwähnt habe) direkt etwas damit zu tun hatte. Mein Beitrag sollte auch nur als Zusatzinfo zum Thema dienen.

Groove-Abo funktioniert seit letzter Woche wieder. Da ich die auf OneDrive gespeicherte Kopie der iTunes-Bibliothek aus Platzgründen nur noch in der Cloud habe und das Abspielen direkt aus OneDrive in Sonos ohnehin nicht klappt (Fehlermeldung: Server nicht gefunden), gibt es so gesehen keinen reproduzierbaren Fehler mehr. Und auf meine eigentliche iTunes-Bibliothek kann Sonos ohne Schwierigkeiten zugreifen.
Abzeichen
Hallo Perpugilliam

Vielen Dank, dass Du hier auch das Problem geschildert hast, da es exakt zu dem passt, was hier besprochen wurde.
Der Hinweis von Moritz auf Beta usw. war nun eher nicht zielführend.
Im Gegnsatz zu deinem Input. Der war doch hilfreich, oder etwa nicht? Es scheint eher an MS zu liegen.
Wie auch immer, das Problem besteht bei mir weiterhin.
Vielleicht kann Sonos tatsächlich nichts dafür, aber ich habe jetzt keine Lust mehr.

Ich probiere es dann in ein paar Wochen wieder.

Gruß
Stefan
Abzeichen
Hallo,
kurze Info auch von mir zu dem groove problem: ich habe auch auf meinen sonos geräten die abbrüche mit meinem groove standard account (kein groove musicpass, songs liegen alle auf onedrive). spiele ich jedoch die lieder über den pc (groove webplayer) oder die android groove app , funktioniert alles einwandfrei ohne abbrüche. die abbrüche sind also nur in verbindung mit groove und sonos. die songs sind alle auf onedrive gespeichert. meiner meinung nach muss es was mit sonos zu tun haben, da es auf den anderen plattformen einwandrei funktoniert.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo,

mein Hinweis zu dem Beta-Feedback, auf welches nun öfter hingewiesen wurde, war der Vollständigkeit halber. Funktionalitäten einer Beta oder dem Sonos-Labs bezüglich Musikdiensten sind nun einmal Beta-Versionen, hier sollte mit möglichen Problemen gerechnet werden und daher sehr wichtig das entsprechende Feedback zu senden.

Unabhängig davon bat ich in dem selben Beitrag um eine Diagnose, bisher konnte ich keine Diagnosenummer diesem Beitrag entnehmen, somit erneut die Frage ob bitte eine Diagnose gesendet werden kann.

Danke,
Moritz
Abzeichen
Hallo Moritz,hier dir diagnosernr.: 5236145
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo Moritz,hier dir diagnosernr.: 5236145

Vielen Dank,

anhand der Diagnose sehe ich viele potenzielle Probleme die nicht unbedingt mit diesem Problem zusammenhängen müssen allerdings ausgeschlossen werden sollten vorab.

Bitte einmal beide Sonos Komponenten sowie den Router vom Strom trennen und erneut starten, Groove Music anschließend vollständig entfernen und erneut dem System hinzufügen. Womit sind die Komponenten verkabelt, da beide mit dem Netzwerk verbunden sind, oder wird über den PLAY:1 eine weitere Netzwerkkomponente über das Sonos.net versorgt? Eventuell D-LAN im Einsatz?

Anschließend bitte das Problem reproduzieren und eine weitere Diagnose senden.

Gruß,
Moritz
Abzeichen
So,alles restet.die sonos connect hängt über patchkabel direkt am router.das problem wurde an der connect festgestellt.die play1 ist zwar über dlan adapter an router angeschlossen,allerdings hab ich dort die gleichen abbrüche. Groove wurde neu installiert.
Diagnosenr.: 5236826
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Vielen Dank,

bitte einmal das Diagnose Level der CONNECT erhören:

http://192.168.158.13:1400/diaglevel?module=dataio&level=8

und erneut eine Diagnose senden nach dem reproduzieren des Problems. Ist das erstellen der ersten Diagnose fehlgeschlagen?

Gruß,
Moritz
Abzeichen
Hallo,
Ja die erste diagnose war warum auch immer fehlgeschlagen.ok werd des workaround machen und nochmal bescheid geben.
Abzeichen
Diaglevel umgestellt, neue diagnr. 5240567 nach auftreten des fehlers
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Danke dir,

ergänzende Frage: Tritt dieses Problem bei allen Titeln auf oder willkürlich?

Danke,
Moritz
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Und könntest du bitte diese Level ebenso erhöhen:

http://192.168.158.13:1400/diaglevel?module=chsrc&level=8

und erneut eine Diagnose senden nachdem das Problem aufgetreten ist?