Fehlersuche WLAN Reichweite Bridge

  • 15 February 2014
  • 3 Antworten
  • 1431 Ansichten

Benutzerebene 1
Mein System ist folgendermaßen aufgebaut:

Verkabelung im gesamten Haus über HP Switch 1410+ mehrere Fritz WLAN Repeater 300 Hotspots für die Controller.

Sonos Connect im Wohnzimmer an Kabel, Controller über Wlan
Sonos Bridge im Flur an Kabel, Connect AMP im Bad verbunden über Bridge. Wlan Hotspot neben Bridge für Controller.

Der Connect im Wohnzimmer funktioniert einwandfrei, der im Bad hat öfters aussetzer, meist dann wenn man unter der Dusche gerade das Wasser an gemacht hat. Warum der nicht automatisch wieder auf Play geht wenn er mal die Verbindung verloren hat sondern ich immer wieder Play von Hand drücken muss weiß ich nicht, aber das ist ein anderes Thema....

Jedenfalls wollte ich zwecks Fehlersuche mal die Reichweite checken, ob die Bridge vielleicht näher an den Connect AMP muss (wäre nicht so einfach möglich...aber mal schaun) Leider hab ich keinen Netzwerkanschluss im Bad, das wäre denke ich am einfachsten. Also die Frage ist: Wo kann ich mir die Signalstärke anzeigen lassen? Mein Handy und mein Laptop haben im Bad ein gutes Signal (Wlan Hotspot und Bridge stehen direkt nebeneinander), aber das hat ja nichts zu heißen, dass der Fritz Repeater mühelos ins Bad funkt, das kann bei der Bridge ja anders aussehen, oder? Funkkanäle sind übrigens andere, Sonos hat 6, der Fritz 12

Der Support wollte ein File von der Komponente haben...weiß nicht was sie damit wollen, war mir aber zu blöd nach jeder neuen "Position" ein File zu erstellen, dem Support zu schicken und ewig zu warten nur um ne Antwort zu bekommen ob das Signal jetzt besser oder schlechter ist, da ist die optimale Standortsuche ja eher eine Komödie. Also any idea wie ich die Verbindungsqualität zwischen Connect AMP und Bridge anzeigen lassen kann?

Danke

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

3 Antworten

Benutzerebene 1
Den "Duscheffekt" kann ich bestätigen. Wasser wirkt sich negativ auf (die Reichweite von) Wi-Fis aus.

Das Bad ist vom HauptSonos am weitesten entfernt. Eine Bridge im Flurbereich brachte keine große Verbesserung. Ich hab nun alles verkabelt (Lan/D-Lan). Nun gibt es keine Abbrüche im Bad .. mit oder ohne Dusche 😉. Entgegen vieler Berichte gibt es bei mir auch keinen Versatz im sog. Partymodus.
Abzeichen +2

In der NetworkMatrix hast du dann eine Super Darstelllung zu Signalstärken, Netztopologie, Störfakotren u.v.m.


Vielen Dank für den Hinweis. Nur: Wie lese und interpretiere ich diese Tabelle denn als Laie?

Wie lese ich also mögliche Störfaktoren raus und die Signalstärken? Was meint das Wort »Noise Floor« und die dort angegeben Zahlen (bei mir von -91 - -112, über die Geräte verteilt)?

Und: Ausgerechnet an der Mutter-Bridge gibt es bei mir ein »Weak Signal Level 5«, wie kann das sein? (Ebenso am Connect Amp, der nur zwei Meter ohne Wand o.ä. entfernt steht?)

Ich habe jetzt zwar selten Probleme, und wenn dann mit dem Wlan, aber interessiert bin ich dennoch. Sorry deshalb für die vielen Fragen. 🙂