Beantwortet

Deezer mit Sonos Move


Habe seit kurzem eine Sonos Move (Weiß). Installation in mein vorhandenes Sonos-Netz mit Connect:Amp (deshalb noch Sonos 1), Play:1 und Symfonisk hat reibungslos geklappt.

 
Das Problem ist jetzt aber, dass die Move Deezer nicht abspielen kann. Alle anderen Dienste (SoundCloud, Spotify) gehen. Auf den anderen Boxen geht Deezer aber einwandfrei. Tatsächlich kann ich die Move sogar überreden, Deezer abzuspielen, aber nur in einer Gruppe zusammen mit einer anderen Box.
Support schlug Neustart von Router und allen Geräten vor - hat nix gebracht.

Jemand eine Idee?

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 26 Juli 2020, 11:01

@jseibert 

Hast du Deezer aus der Sonos App versucht auf dem Move zu starten, oder per Sprachassistent (Alexa oder GA)?

Wenn du für dein System grundsätzlich das SonosNet nutzt, indem ein Gerät per Lankabel am Router hängt, dann ist der Move davon ausgenommen. Er verbindet sich immer mit dem Wlan des Routers. Dabei sollten kein Gäste-Wlan, Rechtebeschränkungen, Repeater oder PowerLan Adapter genutzt werden. 
Gruß,

Ralf

Original anzeigen

3 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@jseibert 

Hast du Deezer aus der Sonos App versucht auf dem Move zu starten, oder per Sprachassistent (Alexa oder GA)?

Wenn du für dein System grundsätzlich das SonosNet nutzt, indem ein Gerät per Lankabel am Router hängt, dann ist der Move davon ausgenommen. Er verbindet sich immer mit dem Wlan des Routers. Dabei sollten kein Gäste-Wlan, Rechtebeschränkungen, Repeater oder PowerLan Adapter genutzt werden. 
Gruß,

Ralf

Hallo @Superschlumpf (Ralf),

Danke für deine Hilfe.

Ich habe aus der Sonos App versucht, Deezer zu starten.

Tatsächlich ist mein Connect:Amp per LAN angeschlossen. Und dein Hinweis mit den Gäste-Wlan war genau der richtige: das Wlan hat nur für die Move (weil anderes Netz) den Zugriff auf Deezer irgendwie geblockt.

Danke für deinen Gedankenanstoss und schönen Sonntag noch!

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@jseibert 

Schön, dass wir die Ursache so schnell finden konnten, und Danke für die Rückmeldung. 
Grüße,

Ralf

Antworten