Beantwortet

Connect:amp fängt ohne Veranlassung an, pausierten Spotify-Song zu spielen


Benutzerebene 1
Abzeichen

Spotify-Song wurde vorher über App (IOS) gestartet. Nach Stunden fängt der Song mehrfach an zu spielen. Keine Spotify-App auf dem Handy gestartet, in der Fritzbox weder fremde WLAN-Geräte noch VPN-Benutzer. Wie kann ich am besten vorgehen, um den Fehler zu finden, finde das ein wenig unheimlich, zumal in über 10 Jahren mit dem Produkt sowas noch nie passiert ist.

Danke für jede Hilfe.

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 27 August 2020, 20:45

@drfwb 

Dann würde ich im Spotify Acount mal die Funktion „von allen Geräten abmelden“ nutzen und auch in der Sonos App Spotify als Dienst entfernen. 
Danach wieder als Musikdienst neu hinzufügen und autorisieren. 

Original anzeigen

6 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@drfwb 

Ist evtl. ein Wecker für Sonos aktiviert?

Benutzerebene 1
Abzeichen

Hatte ich vergessen zu erwähnen: ist nicht aktiv.

Danke dennoch für den Hilfeversuch.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@drfwb 

Dann würde ich im Spotify Acount mal die Funktion „von allen Geräten abmelden“ nutzen und auch in der Sonos App Spotify als Dienst entfernen. 
Danach wieder als Musikdienst neu hinzufügen und autorisieren. 

Benutzerebene 1
Abzeichen

Ok - probier ich. Melde mich. Nochmals danke.

Benutzerebene 1
Abzeichen

Heute nacht war nix. Wahrscheinlich tritt der Fehler nie wieder auf, aber es beschäftigt mich schon, was da los war. Einen Log-File über Aktivitäten, so was gibt's nicht, oder?

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Heute nacht war nix. Wahrscheinlich tritt der Fehler nie wieder auf, aber es beschäftigt mich schon, was da los war. Einen Log-File über Aktivitäten, so was gibt's nicht, oder?

 

Man kann aus der Sonos App eine Diagnose senden. Der Zeitraum der darin erfassten Daten ist natürlich begrenzt. I. d. R. sollte man eine Diagnose innerhalb von 15 Min. nach einem auffälligen Ereignis senden. 
Auswerten kann die Diagnose nur ein Support Mitarbeiter. 

Antworten