Beantwortet

CD auf PC oder Handy kopieren und auf Sonos abspielen

  • 7 Februar 2018
  • 6 Antworten
  • 1814 Ansichten

Abzeichen +1
Hallo,
Gibt es die Möglichkeit, dass man eine CD (in meinem Fall eine Englisch-CD für die Schule meiner Tochter) auf einen PC o. ä. zieht und über sonos abspielt? Möchte mir nicht extra dafür einen CD-Player anschaffen
icon

Beste Antwort von Cassco 7 Februar 2018, 08:31

Wenn sich die CD in jedem handelsüblichen CD-Player abspielen lässt, kann man die einzelnen Tracks mit geeigneten Tools (EAC, Foobar) in FLAC oder MP3 konvertieren. Den Pfad gibst du frei und hinterlegst ihn in sonos:
https://sonos-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/491/~/hinzufügen-und-aktualisieren-deiner-musikbibliothek
Wenn das allerdings eine interaktive CD mit Auswahlmenü und viel "Klicki-Klicki" für den PC-Gebrauch ist, wird das wohl nicht gehen.
Original anzeigen

6 Antworten

Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Wenn sich die CD in jedem handelsüblichen CD-Player abspielen lässt, kann man die einzelnen Tracks mit geeigneten Tools (EAC, Foobar) in FLAC oder MP3 konvertieren. Den Pfad gibst du frei und hinterlegst ihn in sonos:
https://sonos-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/491/~/hinzufügen-und-aktualisieren-deiner-musikbibliothek
Wenn das allerdings eine interaktive CD mit Auswahlmenü und viel "Klicki-Klicki" für den PC-Gebrauch ist, wird das wohl nicht gehen.
Abzeichen +1
Super. Werde ich ausprobieren. Nein, dass ist eine gewöhnliche CD.
Vielen Dank
Abzeichen +1
Super vielen Dank es funktioniert. Was allerdings ziemlich nervig ist. Der Laptop muss dafür eingeschaltet sein.
Möchte mir das auch nicht auf das Handy speichern... oder gibt es dafür auch eine Lösung
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
USB Stick oder Platte am Router ist der bessere Weg, eine NAS Funktionalität bietet heute fast jeder Router.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Daniel K 

Letzter Beitrag Spam…? Was soll der Link? Und Antwort nach 2 Jahren... :thinking:

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@Daniel K

Letzter Beitrag Spam…? Was soll der Link? Und Antwort nach 2 Jahren... :thinking:

 

Habe es gelöscht.

Antworten