Boxen haben aussetzer



Ersten Beitrag anzeigen
Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

194 Antworten

Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo,
in der Diagnose kann ich erkennen, dass deine Playbar teilweise starke Probleme mit äusseren Störeinflüssen hat. Kannst du bitte einmal den SonosNet-Kanal in den erweiterten Einstellungen der Sonos-App von derzeit Kanal 1 auf Kanal 11 ändern und das System dann ca. 15 Minuten testen und nochmals eine Diagnose senden? Weiterhin kann ich auch keine Probleme mit Spotify, sondern nur mit der Radiowiedergabe erkennen. Falls nochmals ein Problem mit Spotify auftritt, sende bitte direkt danach nochmals eine Diagnose.

Grüße,
Christopher
Abzeichen
Hallo,
in der Diagnose kann ich erkennen, dass deine Playbar teilweise starke Probleme mit äusseren Störeinflüssen hat. Kannst du bitte einmal den SonosNet-Kanal in den erweiterten Einstellungen der Sonos-App von derzeit Kanal 1 auf Kanal 11 ändern und das System dann ca. 15 Minuten testen und nochmals eine Diagnose senden? Weiterhin kann ich auch keine Probleme mit Spotify, sondern nur mit der Radiowiedergabe erkennen. Falls nochmals ein Problem mit Spotify auftritt, sende bitte direkt danach nochmals eine Diagnose.

Grüße,
Christopher


So, Nummer ist 6583221. Kanal 11 hatte ich eingestellt. In 15 Minuten hatte ich jetzt keine Aussetzer.
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Danke für die Diagnose. Die Antennenwerte sind aus dem tiefroten Bereich ins Grüne gewechselt, daher bin ich zuversichtlich, dass das Problem gelöst ist. Behalte aber bitte weiter ein Auge auf das System und sende uns, falls es nochmals zu Problemen kommt, eine weitere Diagnose.
Abzeichen
Hallo, die Aussetzer gehen weiter, hier 6588491 die Protokollnummer.
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo,

die letzte Diagnose ist leider nicht lesbar, dort scheint schon etwas während der Übertragung schiefgelaufen zu sein. Könntest du bitte eine neue Diagnose absenden?
Abzeichen
Hi, 6591619 ist die neue Diagnosenummer.
Abzeichen
Hallo, hier nochmal eine Diagnose 6594751.. Kann man herausfinden warum das System jahrelang problemlos lief und jetzt diese Unterbrechungen kommen? Meine Konfiguration ist unverändert.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi pokenuelle,
das kann viele Gründe haben. Meistens sind es Änderungen an dem vermeintlich unveränderten System.
Ein neuer Router in der Nachbarschaft, eine neue Position deines DECT Telefons oder andere Strahler.
Gruß
Armin
Abzeichen
Hi pokenuelle,
das kann viele Gründe haben. Meistens sind es Änderungen an dem vermeintlich unveränderten System.
Ein neuer Router in der Nachbarschaft, eine neue Position deines DECT Telefons oder andere Strahler.
Gruß
Armin


Hi Bassmann, was sagt das DIAGNOSEPROTOKOLL?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ich habe es WEITERGELEITET an die Moderatoren.
Ich bin hier nur hilfsbereiter User ;-)
Gruß
Armin
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo pokenuelle,
technisch gesehen, sieht das System in Ordnung aus. Es wurden keine Störungen oder Paketverluste aufgezeichnet. Könntest du einmal einen anderen Radiosender testen, um zu schauen, ob dort auch Probleme auftreten?
Abzeichen +1
Hallo,

Ich kämpfe auch schon einige Zeit mit aussetzern, teilweise komplette Abbrüche.

Mein System besteht aus
Wohnzimmer:
2 x Play 1
1 x Boost

Schlafzimmer:
1x Play 3

Küche:
2 x Play 1
1 x Sub

DSL Anschluss ist von o2 und hat 50 MBit. Router ist eine Fritzbox 7490.

Was habe ich schon alles getestet, wenn die Abbrüche auftretten, meist am Morgen.
-Streamming parallel mit Handy und Tunein geht
-DSL Geschwindigkeit laut Speedtest immer über 30 MBit, Ping zwischen 35 - 50 ms
-WLAN Kanäle in der Fritzbox geändert, bzw. manuell Vergeben, Leistung reduziert
- Bridge durch Boost ausgewechselt
-Wlan Kanäle Sonos geändert
-Alle Komponenten auch schon mehrmals Stromlos gemacht und neu gestartet

Hab auch dazu eine Diagnose abgesendet, da ich keine idee mehr habe 6598327

Mfg Juergen
Abzeichen
@Juergens_Sonos

Welche Firmware hast Du auf der Fritte?
Abzeichen
Mein Problem ist gelöst. Die Ursache war eine Beta Firmware meiner Fritz!Box 7490. Die hat die Aussetzer beim Sonos System verursacht. Ich bin dann wieder zurück auf die aktuelle 6.60 und nun ist wieder alles in Ordnung :-)))
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi pokenuelle,
Oh, gut zu wissen!
Danke dir.
Gruß
Armin
Abzeichen +1
@Juergens_Sonos

Welche Firmware hast Du auf der Fritte?


Hallo pokenuelle,

zuvor hatte ich eine auch eine Labor Version getestet und die war auch zuletzt geflashed. Heute ein Recovery auf 6.60 durchgeführt. Bis jetzt läuft alles.
Wenn morgen früh auch alles geht, dann war es an der Fritzbox gelegen.
Wobei ich auch meine Bridge in Verdacht habe, weil in der Network Matrix war diese auf der linke Spalte immer Rot. Mit dem Boost ist fast alles grün, nur ein Teilnehmer schwankt zwischen grün und gelb.

Juergen
Abzeichen +1
Also es waren sozusagen Läuse und Flöhe. Die Bridge, wie schon oben beschrieben, hat eine Macke, konnte man in der Network Matrix sehen, weil immer Rot, obwohl die Distanz zu den Lautsprecher zwischen 1 - 5m war. Die Fritzbox machte auch ärger, ob es tatsächlich an der Laborversion gelegen hat, kann ich nicht bestätigen, weil ich die erst installierte, als die Aussetzer begannen. Das kpl. neue Aufsetzen auf 6.60 brachte aus meiner Sicht die endgültige Lösung.

Juergen
Abzeichen +2
Hallo und guten Abend.

Ich habe auch Probleme mit Aussetzern.
Im Wohnzimmer habe ich eine Playbar und zwei Play1, zusätzlich in der Küche
noch eine Play1. Am Router ist ein Boost installiert.
Beim abspielen von Musik funktioniert das gesamte System einwandfrei.
Wenn ich aber TV einschalte, läuft die Playbar durchgehend, aber die beiden
Play 1 unterbrechen ständig.
Der TV geht mit dem mitgelieferten optischen Kabel in die Playbar.
Diagnose versendet : 6673648
Gruß Torsten
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo Torsten,
wahrscheinlich sind deine PLAY:1 nicht direkt mit der PLAYBAR verbunden.
Nimm die beiden einfach mal vom Strom und dann wieder dran.
Gruß
Armin
Abzeichen +2
Hallo Torsten,
wahrscheinlich sind deine PLAY:1 nicht direkt mit der PLAYBAR verbunden.
Nimm die beiden einfach mal vom Strom und dann wieder dran.
Gruß
Armin


Hallo Armin.
Blöde Frage...... Warum geht es dann überhaupt , also mit Aussetzern, bzw bei Musik bestens ?

EDIT: dein Tipp hat leider keinen Erfolg gezeigt.

Gruß Torsten
Abzeichen +2
Ich habe gerade mal, ohne genau zu wissen was ich da mache, vom Kanal 6 auf Kanal 1 umgeschaltet.
Die ersten Minuten laufen offensichtlich fehlerfrei,
Wenn das die Problemlösung ist, war das ja echt einfach.....ich beobachte das mal.

Würde mich trotzdem über eine Antwort vom Team bzgl der Diagnose freuen.


Gruß Torsten
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Torsten,
das wäre dann wohl der nächste Tipp gewesen :-)
Die Signalwege können unterschiedlich sein.
Normalerweise sind der SUB und die Satelliten direkt mit der PLAYBAR über ein 5 GHz WLAN verbunden.

Am besten erstellst du nach dem Wechsel nochmal eine Diagnose, dann können die Mods auch direkt schauen ob nun alles ok ist.
Gruß
Armin
Abzeichen +2
Hallo Armin.

Das mit der Diagnose habe ich auf deinen Rat gerade mal gemacht.

Diagnose Nr.6675455.

Wäre ja super, wenn die Lösung so einfach war.

Gruß Torsten
Benutzerebene 2
Abzeichen +2
Hallo Torsten-Sonos,

die Kanaländerung hat, laut direktem Vergleich der Diagnosen, tatsächlich eine positive Auswirkung gehabt. Ob dies die Lösung war, wird ein Langzeittest zeigen.
Ein Kanalwechsel ist meistens notwendig, weil Router/WiFi-Repeater ab Werk den WLAN-Kanal in periodischen Intervallen automatisch wechseln. Damit die Umstellung eine dauerhafte Lösung bleibt, sollte auf dem Router/WiFi-Repeater der WLAN-Kanal festgesetzt werden. Sonos läuft in diesem Fall auf "Kanal 1", daher sollte jetzt der Router/WiFi-Repeater auf "Kanal 6" oder "Kanal 11" umgestellt werden.


[...]Normalerweise sind der SUB und die Satelliten direkt mit der PLAYBAR über ein 5 GHz WLAN verbunden. [...]
Diese Aussage ist korrekt. Im Falle von Torsten-Sonos sind die Lautsprecher als einzelne Zone (sprich nicht als Surround-Lautsprecher) konfiguriert und mit der PLAYBAR gruppiert. Daher arbeiten die PLAY:1 im 2.4-GHz-Frequenzband.

Gruss,
Roberto
Abzeichen +2
Hallo Roberto.

Vielen Dank für deine Antwort bzw deine Hilfestellung.

Ich habe jetzt die beiden Play1 auch als Surround Lautsprecher eingebunden, danke auch
für diesen Hinweis.
Toller Support.....*Daumen hoch*

Gruß Torsten