Beantwortet

Betrieb nachtraeglich von WLAN auf SonosNet aendern


Abzeichen
Moin,

nachdem ich die Suchfunktion erfolglos durchstoebert habe, wuerde ich mich auf diesem Wege ueber Schwarmwissen freuen.

In der bestehenden Anwendung sind mehrere Play:1 erfolgreich ueber das WLAN in Betrieb: als letztes ist eine Play:1 direkt am Router verkabelt worden.
Ich habe verstanden, dass wenn ein Geraet im LAN ist, das SonosNET automatisch aufgebaut wird; ein Blick in die Einstellungen der App offenbart WM0 nur fuer die am Router verkabelte Play:1 (WLAN deaktiviert), die restlichen Play:1s WM1 ... in der Benutzeroberflaeche des Routers sind diese auch zu sehen.

Frage 1.:
Wie bringe ich die WM1er dazu, sich mit dem SonosNet zu verbinden und nicht mit (immer wieder) dem WLAN?

Da mehrer andere Geraete im WLAN haengen kommt eine Aenderung der Netzwerkeinstellungen/ des Kennwortes nicht in Frage.

Frage 2.:
Kann man die WM1er stumpf auf Werkseinstellungen zuruecksetzen, ohne das alle Playlisten verloren gehen (es ist ja noch die eine Play:1 am Router)?

Wenn 2. so machbar ist, wie sind dann im Anschluss die Geraete in das SonosNet zu installieren/ einzubinden/ welcher App Punkt in den Einstellungen??

Frage 3.:
Kann man das SonosNet dazu bewegen explizit auf 5 GHz (und nicht 2,4) funken, um mehr Bandbreite fuer die anderen Geraete (im 2,4 GHz Netz) zu schaffen?

Es waere super wenn bald alle unsere Play:1 im SonosNet laufen koennten :$


Gruss aus Hamburg
icon

Beste Antwort von Perpugilliam 6 Dezember 2018, 15:20

[...] In der bestehenden Anwendung sind mehrere Play:1 erfolgreich ueber das WLAN in Betrieb: als letztes ist eine Play:1 direkt am Router verkabelt worden.
Ich habe verstanden, dass wenn ein Geraet im LAN ist, das SonosNET automatisch aufgebaut wird; ein Blick in die Einstellungen der App offenbart WM0 nur fuer die am Router verkabelte Play:1 (WLAN deaktiviert), die restlichen Play:1s WM1 ... in der Benutzeroberflaeche des Routers sind diese auch zu sehen.

Wieso hast Du das WLAN-Modul deaktiviert? Alle WLAN-Module müssen aktiviert sein, auch das des verkabelten Players (= Systemkoordinator), sonst können die anderen mit ihm nicht kommunizieren.
Original anzeigen

11 Antworten

Benutzerebene 5
Abzeichen +3
Moin,

nachdem ich die Suchfunktion erfolglos durchstoebert habe, wuerde ich mich auf diesem Wege ueber Schwarmwissen freuen.

In der bestehenden Anwendung sind mehrere Play:1 erfolgreich ueber das WLAN in Betrieb: als letztes ist eine Play:1 direkt am Router verkabelt worden.
Ich habe verstanden, dass wenn ein Geraet im LAN ist, das SonosNET automatisch aufgebaut wird; ein Blick in die Einstellungen der App offenbart WM0 nur fuer die am Router verkabelte Play:1 (WLAN deaktiviert), die restlichen Play:1s WM1 ... in der Benutzeroberflaeche des Routers sind diese auch zu sehen.

Frage 1.:
Wie bringe ich die WM1er dazu, sich mit dem SonosNet zu verbinden und nicht mit (immer wieder) dem WLAN?

Da mehrer andere Geraete im WLAN haengen kommt eine Aenderung der Netzwerkeinstellungen/ des Kennwortes nicht in Frage.

Frage 2.:
Kann man die WM1er stumpf auf Werkseinstellungen zuruecksetzen, ohne das alle Playlisten verloren gehen (es ist ja noch die eine Play:1 am Router)?

Wenn 2. so machbar ist, wie sind dann im Anschluss die Geraete in das SonosNet zu installieren/ einzubinden/ welcher App Punkt in den Einstellungen??

Frage 3.:
Kann man das SonosNet dazu bewegen explizit auf 5 GHz (und nicht 2,4) funken, um mehr Bandbreite fuer die anderen Geraete (im 2,4 GHz Netz) zu schaffen?

Es waere super wenn bald alle unsere Play:1 im SonosNet laufen koennten :$


Gruss aus Hamburg


Hi,

Verbinden sich die anderen Player auch nicht (WM:0), wen du die Stromzufuhr für ca. 10 Sekunden trennst?
der einfachste Weg wäre, dass du einen Player am LAN hängst und alle anderen Sonos-Geräte ausschaltest.
Dann setzt du die Wlan-Daten in den Einstellungen (Wireless-Einrichtung) zurück und resettest alle anderen Player.
Fügst du diese dann hinzu, so sollten keine Wlan-Daten hinterlegt sein.
Und 5 GHz geht nicht, da kein Chipsatz dafür verbaut wurde, soweit ich weiß.

Gruß,
Daniel
Abzeichen
Moin Daniel,

vielen Dank fuer die Antwort, ich hatte bisher die Stromzufuhr nicht unterbrochen.

Verstehe ich es richtig, dass der Weg ist:
1. alle Geraete (bis auf das am LAN) stromlos zu machen
2. die Wireless-Einrichtung an/ mit der App zurueck setzen
3. anschliessend die Play:1s nacheinander wieder am System anmelden

Bleiben die Playlisten erhalten, weil ein Geraet ja nicht resettet wurde?
Sollte das WLAN bei o.g. Vorgehen abgeschaltet sein?

Gruss aus Hamburg
Einfach dieser Anleitung folgen.

https://support.sonos.com/s/article/3235?language=de


Gruß,
Peri
[...] In der bestehenden Anwendung sind mehrere Play:1 erfolgreich ueber das WLAN in Betrieb: als letztes ist eine Play:1 direkt am Router verkabelt worden.
Ich habe verstanden, dass wenn ein Geraet im LAN ist, das SonosNET automatisch aufgebaut wird; ein Blick in die Einstellungen der App offenbart WM0 nur fuer die am Router verkabelte Play:1 (WLAN deaktiviert), die restlichen Play:1s WM1 ... in der Benutzeroberflaeche des Routers sind diese auch zu sehen.

Wieso hast Du das WLAN-Modul deaktiviert? Alle WLAN-Module müssen aktiviert sein, auch das des verkabelten Players (= Systemkoordinator), sonst können die anderen mit ihm nicht kommunizieren.
Abzeichen
Danke Perpugilliam, vllt ist das ja schon des Rätsel's Lösung.
Benutzerebene 5
Abzeichen +3
Danke Perpugilliam, vllt ist das ja schon des Rätsel's Lösung.

Wahrscheinlich. :8
Abzeichen
Mission accomplished, alle Geraete werden mit WM0 aufgelistet; das SonosNet funktioniert :-)
Interessanterweise ist in der Benutzeroberflaeche des Routers (jetzt) zu sehen, dass von insgesammt 4 SonosGeraeten 3 an einem LANanschluss sind und 1 am WLANanschluss 'haengt'; den einen am WLAN verstehe ich nicht ...
Benutzerebene 5
Abzeichen +3
Mission accomplished, alle Geraete werden mit WM0 aufgelistet; das SonosNet funktioniert :-)
Interessanterweise ist in der Benutzeroberflaeche des Routers (jetzt) zu sehen, dass von insgesammt 4 SonosGeraeten 3 an einem LANanschluss sind und 1 am WLANanschluss 'haengt'; den einen am WLAN verstehe ich nicht ...


Sende noch eine Diagnose ab und ich gucke mir das an.
Wenn überall WM:0 steht, dann ist die Ansicht im Router erst einnal egal. 🙂
Abzeichen
Vielen Dank!
Nachstehend SonosDiagnose und Benutzeroberflaeche des Routers
Abzeichen
so; das LAN haengende Geraet ist zurueckgesetzt, jetzt sind alle im LAN des Routers abgebildet. 🙂
Bei DHCP ist (nur) ein SONOSgeraet zu sehen, wenn man die IPadressen fest vergibt, sind alle einzeln zu sehen.
Ticket closed.
Vielen Dank fuer den Support!
Benutzerebene 5
Abzeichen +3
so; das LAN haengende Geraet ist zurueckgesetzt, jetzt sind alle im LAN des Routers abgebildet. 🙂
Bei DHCP ist (nur) ein SONOSgeraet zu sehen, wenn man die IPadressen fest vergibt, sind alle einzeln zu sehen.
Ticket closed.
Vielen Dank fuer den Support!


Danke für dein Update. 🙂

Antworten