Beantwortet

Beam mit TV und Sky Receiver verbinden

  • 13 Februar 2021
  • 4 Antworten
  • 50 Ansichten

Abzeichen

Hallo zusammen,

ich bin interessiert mir den Sono Beam zu kaufen. Jedoch stolpere ich gerade über die Installation.

Da ich erst Einsteiger bei den Sonos bin, frage ich hier in dieser Runde, wie die Konfiguration ausschaut. Ist es lediglich den opt. Ausgang vom Sky Q Receiver mit dem Adapter über HDMI zur Soundbar zu  nutzen? Sowie HDMI von Receiver zum TV zu belassen?

Vielen Dank für einen Kommentar, bzw. Eure Aufschlauung :)

Gruß, Dirk

icon

Beste Antwort von Greta A. 14 Februar 2021, 17:43

Beam/Arc mit dem beiliegenden HDMI-Kabel an den HDMI ARC des Fernsehers und der Skyreceiver kommt an einen anderen freien HDMI-Anschluss des TV.

Original anzeigen

4 Antworten

@Dirk L., wenn der Fernseher über keinen HDMI ARC verfügt, die Beam mithilfe des optischen Anschlusses mit dem Fernseher verbinden. Dann kommt der Ton aller angeschlossenen Geräte aus der Beam.

 

Oder kann dein Fernseher Mehrkanalton nicht durchschleifen, weil du die Beam direkt mit dem Sky-Receiver verbinden möchtest? In dem Fall anschließen, wie schon von dir beschrieben und das HDMI-Kabel von Receiver zum TV belassen, sonst hast du kein Bild.

Abzeichen

Hallo Greta A. -

danke für Deinen Kommentar. Mein Pan TX-L55WTW60 verfügt über einen HDMI ARC Eingang, das habe soeben recherchiert. Korrigiere mich bitte, falls ich es falsch wiederhole: 

Die Sono Beam von HDMI auf TV HDMI ARC verbinden, sowie

HDMI vom Sky Receiver zum TV HDMI Eingang?

Irrelevant ob es nun dann doch vermutlich eher die Art wird und nicht die Beam als Soundbar.

Danke Dir für Deinen support!

Beam/Arc mit dem beiliegenden HDMI-Kabel an den HDMI ARC des Fernsehers und der Skyreceiver kommt an einen anderen freien HDMI-Anschluss des TV.

Abzeichen

THX !!!

 

Antworten