Beantwortet

Batterie


Abzeichen

Hallo, 

Ich habe eine Frage und zwar habe ich den neuen Sonos Roam. Leider braucht dieser über 24h zum Laden und hat immernoch keine 100%, die Batterie geht auch sehr schnell leer. Wissen sie was das für eine Grund sein könnte?

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 21 April 2021, 20:55

@Paula Reichelt

Was für ein USB Netzteil verwendest du denn zum Laden?

Das muss mindestens 1,5 A bei 5 V ausgeben. Besser wären 2,1 A. 
Hier der Link zum passenden Netzteil von Sonos. 
https://www.sonos.com/de-de/shop/roam-power-adapter.html

 

Kannst aber auch jedes andere Qualitäts-Netzteil nehmen, das diese Leistung bringt. 

Original anzeigen

10 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Paula Reichelt

Was für ein USB Netzteil verwendest du denn zum Laden?

Das muss mindestens 1,5 A bei 5 V ausgeben. Besser wären 2,1 A. 
Hier der Link zum passenden Netzteil von Sonos. 
https://www.sonos.com/de-de/shop/roam-power-adapter.html

 

Kannst aber auch jedes andere Qualitäts-Netzteil nehmen, das diese Leistung bringt. 

Abzeichen

@Paula Reichelt

Was für ein USB Netzteil verwendest du denn zum Laden?

Das muss mindestens 1,5 A bei 5 V ausgeben. Besser wären 2,1 A. 
Hier der Link zum passenden Netzteil von Sonos. 
https://www.sonos.com/de-de/shop/roam-power-adapter.html

 

Kannst aber auch jedes andere Qualitäts-Netzteil nehmen, das diese Leistung bringt. 


Danke für ihre Antwort, ich benutze aber das richtige Kabel und den Anschluss. Ich vermute, dass das Kabel kaputt ist. Haben sie sonst noch eine Idee woran es liegen könnte?

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

@Paula Reichelt

Was für ein USB Netzteil verwendest du denn zum Laden?

Das muss mindestens 1,5 A bei 5 V ausgeben. Besser wären 2,1 A. 
Hier der Link zum passenden Netzteil von Sonos. 
https://www.sonos.com/de-de/shop/roam-power-adapter.html

 

Kannst aber auch jedes andere Qualitäts-Netzteil nehmen, das diese Leistung bringt. 

@Paula Reichelt

Hallo und willkommen in der Community,

ich kann da @Superschlumpf da bestätigen.

 

Wenn Roam an ein empfohlenes 5V/2.1A USB-C-Ladegerät angeschlossen ist und das von Sonos mitgelieferte USB-C-Kabel verwendet wird, sollte Roam in etwa 1 Stunde von 0 %-50 % aufgeladen werden und dann innerhalb von 2,5 Stunden vollständig aufgeladen sein, während es nicht in Gebrauch ist. 

 

Bitte beachte Folgendes:

  1. Hat dein USB-C-Ladegerät eine Ausgangsleistung von mindestens 5V/ 2,1 Ampere?
  2. “Fast/Turbo-USB-C-Laden” ist nicht unterstützt. Geräte mit diesem Standard erfüllen nicht die Anforderung von 2,1 Ampere.
  3. Bitte nicht gleichzeitig ein kabelgebundenes und ein kabelloses Ladegerät angeschlossen haben.
  4. Verwende das von Sonos mitgelieferte USB-C-Kabel oder ein USB-C-Kabel, das mindestens 2 Ampere verarbeiten kann.

 

Welches Ladegerät (Modellbezeichnung) verwendest du?

 

Hinweis: Apple iPhone 5W USB-Ladegeräte, die mit iPhones vor dem iPhone 11 geliefert wurden, sind nicht leistungsfähig genug, um Roam zu laden. Alle anderen modernen Apple-USB-Ladegeräte erfüllen die empfohlenen Ladeanforderungen von Roam, ebenso wie die tragbaren Apple-USB-C-Ladegeräte für Computer.

 

Kabelloses Qi-Laden ist langsamer - bis zu 4-mal langsamer als kabelgebundenes USB-C-Laden.

 

Konnten dir diese Informationen helfen?

 

Liebe Grüße

Nils

Abzeichen

Ich habe seit gestern 2 Sonos Roam. Der eine ließ sich innerhalb kürzester Zeit von 54% (18.00 - 21.30 Uhr) bis 100% laden. Mit dem gleichen Ladegerät (Apple USB) und dem original Ladekabel (auch mit dem Kabel des 1. Roam) lässt sich der zweite Roam nur von 45% bis 68% (innerhalb von 16 Stunden) laden.

Kann mir hier bitte jemand weiterhelfen?

Vielen Dank vorab.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@RDK

WELCHES Apple Ladegerät nutzt du?

Es gibt verschiedene Modelle…

Es sollte 2,1A bzw. 10W Leistung haben. 
Steht ganz klein auf dem Netzteil. 

Abzeichen

@Superschlumpf 

Danke für Deine schnelle Rückmeldung!

Ich habe versucht, beide Roam mit dem gleichen Ladegerät und dem gleichen Ladekabel (original Sonos Roam) zu laden. Beim einen hat es (siehe oben) super funktioniert. Beim 2. hat es nicht funktioniert. 

Bin derzeit auf Arbeit und kann daher nicht schauen, welche Leistung das Ladegerät hat. Da jedoch die Voraussetzungen zum Laden für beide Roam gleich sind (gleiches Ladegerät, gleiches Kabel) kann ich mir nicht vorstellen, dass es am Ladegerät liegt.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@RDK 

Dann liefer die Daten zum Netzteil mal nach, sonald du Zugriff darauf hast. 
Kann schon sein, dass sich ein nicht geeignetes Netzteil je nach Ladezustand unterschiedlich auswirkt. 

Abzeichen

@Superschlumpf 

Mach ich. Output 5V 1A

Abzeichen

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@RDK 

Dann liegt es definitiv am Netzteil. 
Der Roam benötigt zum Laden ein Netzteil mit mindestens 1,5A oder besser 2,1A. 
Ein Netzteil von einem Apple iPad wäre mit 2,1A z. B. geeignet. 

Antworten