Beantwortet

Angeforderte Operation ist fehlgeschlagen – Amazon Prime plötzlich nicht mehr abspielbar


Hallo, wir haben das Problem, dass Amazon Prime über den Sonos-Controller (iMac) plötzlich nicht mehr zur Verfügung steht. Meldung: Angeforderte Operation ist fehlgeschlagen… Wir haben den Musikdienst gelöscht und wieder neu hinzugefügt, den Controller neu gestartet, bei Amazon ab- und wieder angemeldet, leider bisher alles ohne Erfolg. Bei iPhone's und iPad ist es dasselbe Problem…

Hat jemand einen Tipp?
Herzlichen Dank und Grüße!
icon

Beste Antwort von Moritz M 13 October 2016, 13:59

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

46 Antworten

Abzeichen
Hallo, uch habe das selbe Problem mit der Android App von Sonos !
Hallo, habe auch das gleiche Problem, Radio über die playbar funktioniert einwandfrei, nur Prime music nicht.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo,

wir untersuche Momentan ein Problem mit Amazon Prime auf Sonos. Sobald es Neuigkeiten gibt werden wir den Beitrag aktualisieren.

Entschuldigt die Unannehmlichkeiten.

Gruß,
Moritz
Abzeichen
Ok kein Thema. Kann ja mal vorkommen, ist halt Technik
Ja das sehe ich auch so.
Abzeichen +1
Hallo...Bei mir ebenfalls kein Zugriff über Sonos.Das Amazonlogo in der App ist neu.Wollte mir zum Feierabend einige Alben reinziehen.Ok dann mal ne Platte auflegen.
Abzeichen
Hallo zusammen,

bei Amazon Prime (Technik) wusste man noch nichts von einer Störung, denn da habe ich nämlich leider zuerst angerufen, bevor ich hier reingeschaut habe. Aber von dort will man sich mit SONOS in Verbindung setzen und nachfragen?! Also "stay tuned" wie es so schön heisst 😉
Danke für die Info!
Die Panne ist mega ärgerlich. Bitte behebt den Fehler liebe SONOS-Leute! Sobald wie möglich!!!
Immer noch keine Lösung? Meldung bleibt "Durchsuchen der Musikdateien nicht möglich :-((
Funktioniert wieder! Danke für die schnelle Fehlerbehebung.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Jep, sieht wieder gut aus.
Gruss
Armin
Klasse - ein Danke schön!
Abzeichen
Danke schön... nur um meine Neugierde zu befriedigen, woran lag es denn? Oder würde es technisch zu weit führen?
Danke schön... nur um meine Neugierde zu befriedigen, woran lag es denn? Oder würde es technisch zu weit führen?

Vermutlich würde dies zu weit führen, zumal ich glaube, das dies nicht ein SONOS Problem war, sondern ein AMAZON Problem! Ich kann nur vermuten, das dies im Zusammenhang mit dem neuen Musik Angebot von AMAZON zusammenhängt: AMAZON Unlimited
Abzeichen
Ich kann nur vermuten, das dies im Zusammenhang mit dem neuen Musik Angebot von AMAZON zusammenhängt: AMAZON Unlimited
Ok, das war nämlich auch meine Vermutung... aber trotzdem Danke für die Antwort...
BTW: Weiß man bei SONOS denn schon, wie lange es dauert, dieses Angebot in den Player zu integrieren, wenn es denn kommt oder waren das quasi schon die Vorbereitungsmaßnahmen (die dann leider zu dieser kleinen Störung geführt haben),
Auch hier nur eine Vermutung,...sobald der Dienst in Deutschland zur Verfügung steht, sollte dieser auch in SONOS funktionieren, möglicherweise mit den oft verbunden Wacklern, Hängern oder Nichtfunktionieren,...:P
Aber,..."Stay calm and listen to another service for the moment"
AMAZON Unlimited

US SONOS Nutzer können dies schon in der vorhandenen AMAZON Integration nutzen!
Das oben genannte Problem ist heute bei mir aufgetreten!!
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo, tritt das Problem immernoch auf? Falls ja, kannst du uns bitte eine Diagnose senden (siehe meine Signatur)?
Abzeichen
Hallo,
ich habe das Problem ebenfalls (Android, Amazon Music unlimited). Bislang konnte der Support nicht helfen. Bin aber froh, dass ich offenbar nicht der Einzige bin. Ich meine, das Problem besteht seit dem letzten Update der App.
ich habe das Problem ebenfalls (Android, Amazon Music unlimited). Bislang konnte der Support nicht helfen. Bin aber froh, dass ich offenbar nicht der Einzige bin. Ich meine, das Problem besteht seit dem letzten Update der App.
Gib dem Support noch eine Chance, indem Du eine Diagnose absetzt und hier die Bestätigungsnummer postest.


Gruß,
Peri
Abzeichen
Ja, ich meckere auch nicht auf den Support. Die Diagnose (Nr. 7785173) habe ich bereits abgesetzt. Allerdings wird für den weiteren Test wohl ein Windows PC in meinem Netzwerk benötigt, über den per Fernwartung das Problem gesucht werden soll. Ich muss daher erst einmal ein Notebook besorgen, damit der Support weiter kommt. Man hatte mir allerdings gesagt, ich stünde allein mit meinem Problem, deshalb bin ich froh, dass das offenbar nicht so ist. Vielleicht ergibt sich ja daraus schon früher eine Lösung...
Den Dienst entfernt und neu hinzugefügt hast Du schon?


Dieser Thread ist immerhin 11 Monate alt, das Problem dürfte nicht mehr aktuell sein. Wieso möchte sich ein Techniker in Deinen PC einklinken, wenn es sich hier um einen Streamingdienst und nicht die persönliche Musiksammlung handelt?
Abzeichen
Den Dienst habe ich - gefühlt - schon 10mal entfernt und neu eingerichtet. Ich denke, das Problem oder ein ähnliches ist neu entstanden.
Wenn es Synchronisationsprobleme an der Schnittstelle Musikdienst --> Sonos gibt, hilft es manchmal, das Account-Passwort auf der Website des Dienstes (in dem Fall das allgemeine Amazon-Passwort) zu ändern.