Beantwortet

alte stereoanlage mit dem Play 5.2 gen verbinden


Abzeichen

Ich möchte meinen sonos play 5 mit meinem  Stereo Verstärker alter technics VU 660 verbinden.

Auf der Rückseite sind Line in Phono,Tuner,CD,Tape line in-line out,Tape2DAB line in-line outAnschluss,AUX -line in,und power Ampli.direkt auch line in Vorderseite Kopfhöreranschluss klinke.,Ich habe keine Ahnung wie es angeschlossen werden kann damit ich über die play 5 es hören kann.Ich bin neu hier und unerfahren mit sonos.

Wie kann muss der Play5 verbunden sein damit ich über die play 5 box alles hören kann?

Wäre toll wenn mir einer helfen kann.

 

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 23 August 2020, 18:11

@nussfit 

Du möchtest ja anscheinend die am AVR angeschlossenen Geräte über den Play5 hören, richtig!?

Dazu einfach den Line Out des AVR (Stereo Cinch) mit dem Eingang des Play5 (3,5mm Stereo Klinke) mit einem passenden Kabel verbinden. 
Dann in der App in den Einstellungen für den Play5 Autoplay aktivieren und die Empfindlichkeit für den Eingang auf vermutlich ca. 4-6 einstellen. 

Nur synchron mit am AVR angeschlossenen Boxen wird es nicht funktionieren. Ein minimaler Versatz durch die AD Wandlung ist halt vorhanden. 
Ohne Versatz funktioniert das nur, wenn der AVR einen Pre Out oder Rec Selector hat. 
Gruß,

Ralf

 

Original anzeigen

10 Antworten

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

De Technics mittels Cinch Kabel vom Kopfhöreranschluss  an einen Sonos Port anschließen sollte gehen.

Abzeichen

Kopfhörer  ist Klinkenstecker anschluss.

Die sonosplay5 geht auch auf klinke?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@nussfit 

Du möchtest ja anscheinend die am AVR angeschlossenen Geräte über den Play5 hören, richtig!?

Dazu einfach den Line Out des AVR (Stereo Cinch) mit dem Eingang des Play5 (3,5mm Stereo Klinke) mit einem passenden Kabel verbinden. 
Dann in der App in den Einstellungen für den Play5 Autoplay aktivieren und die Empfindlichkeit für den Eingang auf vermutlich ca. 4-6 einstellen. 

Nur synchron mit am AVR angeschlossenen Boxen wird es nicht funktionieren. Ein minimaler Versatz durch die AD Wandlung ist halt vorhanden. 
Ohne Versatz funktioniert das nur, wenn der AVR einen Pre Out oder Rec Selector hat. 
Gruß,

Ralf

 

Abzeichen

Vom verstärker technics vu 660 ca.35 Jahre alt

Auf sonosplay 5 

Ich möchte  alles hören  auf sonos play3 und 5.

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Vom verstärker technics vu 660 ca.35 Jahre alt

Auf sonosplay 5 

Ich möchte  alles hören  auf sonos play3 und 5.

 

Wie gesagt… das funktioniert wie oben von mir beschrieben, innerhalb von Sonos dann auch synchron (Audiokomprimierung in der App am besten auf „komprimiert“ einstellen), nur eben nicht synchron mit Lautsprechern die am Verstärker angeschlossen sind. 

Abzeichen

Ok rec out am Tage oder Kopfhörer Anschluss?

Abzeichen

Ich meinte tape.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@nussfit 

Ich würde den Tape nehmen… geht aber beides. Wenn du den KH nimmst, kannst du die Lautstärke auch am Verstärker regeln. 

Abzeichen

Ich bin nicht fit mit sonos zum Verständnis 

Ich gehe am tape setze auf rec out die chinch und auf klinke im play5 richtig?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Ich bin nicht fit mit sonos zum Verständnis 

Ich gehe am tape setze auf rec out die chinch und auf klinke im play5 richtig?

Ja, genau...

Antworten