Frage

Alexa „hat Schwierigkeiten, mich zu verstehen“


Hallo zusammen,

ich habe eine Sonos One Alexa und 3 Play One in der Wohnung verteilt, normalerweise kann ich über die One alles steuern, indem ich Alexa drum bitte. Seit heute früh sagt sie aber immer: Sorry, I‘m having trouble understanding you right now, please try again a little later. Die Sonos App funktioniert ganz normal und auch über spotify kann ich alle Boxen ansteuern, habt ihr nen Tipp, wie ich Alexa wieder dazu kriege, mich zu verstehen? Danke vorab!!

11 Antworten

Alexa ist aus irgendeinem Grund offline. Versuche bitte Folgendes:


- Vergewissere Dich zunächst, dass im Sonos Controller (Mobilgerät) in den Raumeinstellungen des ONE der Alexa Skill entfernt ist. Danach zu einem PC wechseln.
- Im Browser Amazon Alexa (Link!) aufrufen. Sollten unter 'Smart Home' --> Geräte noch die Sonos Player gelistet sein, diese verwerfen und sollte unter --> 'Smart Home Skills' (wie hier abgebildet) der Sonos Skill aktiviert sein, bitte deaktivieren.




- Danach aus Amazon Alexa abmelden und die Chronik des Browsers löschen, anschließend wieder bei Amazon Alexa anmelden (Browserverlauf löschen ist eventuell nicht notwendig, ich habe es vorsichtshalber gemacht)
- Unter 'Skills' nach Sonos suchen, den Skill aktivieren und den Anweisungen folgen






Schau im Anschluss im Mobilgerät unter den Raumeinstellungen des ONE nach, ob Alexa dort aufscheint. Falls nicht, rufe den Reiter "Sprachdienste" auf, tippe auf 'Amazon Alexa' und befolge die Anweisungen.


Viel Erfolg,
Peri
Hallo Peri,

lieben Dank für den Tipp! Hat super geklappt!
Alexa und Sonos verstehen sich wieder und das Wichtigste: Sie versteht mich auch wieder ?

Danke!

LG
Nadine
Gern geschehen. :)

Wenn Alexa zwischendurch schwerhörig werden sollte, gibt es einen kleinen Trick: An jedem ONE die Mikrofone über die Taste aus- und wieder einschalten.


Gruß,
Peri
Abzeichen +1
Sorry aber bei mir haut das gar nicht hin.
Meine Alexa spricht nur noch Englisch und auch Skills will sie keine lernen.
Hängt das vielleicht zusammen, dass ich in Italien wohne, meine Alexa aber deutsch sprechen sollte.
Aber es hatte ja mal geklappt...
Kann mir da jemand mal per teamviewer oder telefonisch helfen?
Sorry aber bei mir haut das gar nicht hin.
Meine Alexa spricht nur noch Englisch und auch Skills will sie keine lernen.
Hängt das vielleicht zusammen, dass ich in Italien wohne, meine Alexa aber deutsch sprechen sollte.
Aber es hatte ja mal geklappt...
Kann mir da jemand mal per teamviewer oder telefonisch helfen?

Wenn Alexa in Italien von Amazon nicht freigegeben ist, darf Sonos Dir nicht helfen.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Sorry aber bei mir haut das gar nicht hin.
Meine Alexa spricht nur noch Englisch und auch Skills will sie keine lernen.
Hängt das vielleicht zusammen, dass ich in Italien wohne, meine Alexa aber deutsch sprechen sollte.
Aber es hatte ja mal geklappt...
Kann mir da jemand mal per teamviewer oder telefonisch helfen?


Wenn Alexa, auf einmal Englisch spricht, dann hat sie die Verbindung zum Server verloren.
Dort ist auch hinterlegt, welche Sprache du sprichst.
Wenn Alexa, auf einmal Englisch spricht, dann hat sie die Verbindung zum Server verloren.
Dort ist auch hinterlegt, welche Sprache du sprichst.

In der Alexa-App bzw. unter alexa.amazon.de in den Einstellungen der Amazon Echos bzw. Sonos-Player. Danach den Skill wie oben beschrieben erneut autorisieren.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Wenn Alexa, auf einmal Englisch spricht, dann hat sie die Verbindung zum Server verloren.
Dort ist auch hinterlegt, welche Sprache du sprichst.

In der Alexa-App bzw. unter alexa.amazon.de in den Einstellungen der Amazon Echos bzw. Sonos-Player. Danach den Skill wie oben beschrieben erneut autorisieren.


Vielen Dank.
Hallo und schöne Weihnachten,

ich habe seit heute 3 Sonos One. 2 davon sind als Stereo Paar konfiguriert (Wohnzimmer) und einer in der Küche. 3 bis 4 Stunden lief alles super, ich konnte Spotify, TuneIn und weitere Skills (Todoist, Yeelight...) problemlos steuern und war sehr zufrieden. Dann habe ich einen weiteren Skill (Dasding) hinzugefügt und abgespielt (ob das damit jetzt unbedingt zusammenhängt, weiß ich nicht, ich wollte es jedoch nicht unerwähnt lassen).
Seit dem reagieren die One nur noch mit "Sorry, I‘m having trouble understanding you right now, please try again a little later.".
Ich habe die Anleitung oben von Perpugilliam 2 Mal versucht. Im letzten Schritt (Sonos App --> Sprachassistenten --> Alexa...) hat sich Alexa dann mit einem deutschen "Hallo" auf jedem Lautsprecher gemeldet. Wenn ich Sie danach angesprochen habe, kam jedoch erneut die englische Fehlermeldung.
Zusätzlich habe ich noch folgende Schritte zur Fehlerbehebung versucht:
- Alle Mikrofone stumm schalten
- Alle One's vom Strom trennen
- WLAN Router neu starten

Nichts hat geholfen.

Ich bin so langsam etwas verzweifelt und enttäuscht. Hat sonst noch jemand einen Tipp oder eine Erkenntnis?

Viele Grüße und vielen Dank!

Fabian
Ja ist bekannt.

https://de.community.sonos.com/amazon-alexa-und-sonos-223393/sonos-one-alexa-spricht-nur-noch-englisch-und-nimmt-keine-befehle-an-router-sonos-neustart-erfolglos-6745325


Frohe Festtage,
Peri
Abzeichen
Danke - der workaround von perpugilliamu hat geklappt!
Alles läuft wieder so, wie es soll!
Wenn dass nur bei Frauen auch so einfach wäre!!!:)

Antworten