Frage

Airplay und Symfonisk

  • 15 August 2019
  • 0 Antworten
  • 900 Ansichten

Abzeichen
Vorsicht! Auch der Symfonik von IKEA ist keine Lösung für die Airplay-Probleme, die durch den Wegfall der InApp-Abspielmöglichkeit der Sonos-App entstehen. Ich kann mein Sonos-Setup in 5 Räumen nur ersetzen. Aber sicher nicht mehr mit Sonos!

1.
Es kann mit dem Symfonisk nur 1 Raum gruppiert werden, bei 2 und mehr reisst die Wiedergabe ständig ab. Im ganzen Haus Musik - zB beim Saubermachen und bei Parties - geht nicht mehr.

2.
Die Lautstärke dieses einen Raumes, der dann nur noch mit dem Symfonisk gruppiert ist, kann nur in der SonosApp geregelt werden, sonst springt der stummgeschaltete Ikea-Speaker wieder an und dudelt mit.

Alles ein Schlag ins Gesicht des Kunden.

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge