AirPlay mit Sonos PLAY:3/5

  • 21 December 2012
  • 13 Antworten
  • 16558 Ansichten

Abzeichen
Hallo Zusammen,

kurze Frage.
Seit dem letzten Update soll es ja möglich sein, mit Sonos-Geräte die Airplay-Funktion von Apple zu nutzen.

Nun meine Frage:
Kann ich sämtliche Tonausgabe (z.B. Youtube-Videostreams etc.) mit dem Sonos abspielen ? Also Ton aus dem Play 3 oder Play 5 und Bild am IPad.

Ist das möglich ?

Beste Grüße
disor

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

13 Antworten

Also, so wie ich das verstanden habe, hat das mit Airplay nichts zu tun, vielmehr wird das Audiosignal per WLAN direkt an die Box (Voraussetzung, diese hat Zugriff auf dasselbe WLAN) übertragen.
Da dies direkt aus der Sonos-App erfolgt, kann ich mir nicht vorstellen, dass Du außer Deinen Itunes-Inhalten was anderes streamen kannst.

Aber ich habe es noch nicht getestet.
Abzeichen
ich dachte es mir.
Also bleibt mir für solche Dinge nur ein Airplay-Lautsprecher.

Danke!
Benutzerebene 1
Abzeichen
Shortmann hat Recht: Es geht ausschließlich um die itunes-Inhalte. Läuft übrigens sehr stabil.
Das neue Update hat folgende Funktion gebracht: Bei einem Apple Gerät (IPhone, IPod touch, IPad, Ipad mini) mit IOS6, kann man ab jetzt innerhalb der SONOS App über den neuen Menüpunkt: ,,Dieses IPhone,, (IPAD, IPOD,...) auf die Itunes Musik zugreifen, die auf diesem Gerät gespeichert ist.
Die Musik wird dann über den WLAN Router zum SONOS Netzwerk gestreamt.

Nach meinem Empfinden hört sich das auch klanglich wesentlich besser an, als mit Apple Airplay.
Apple Airplay klingt bei mir muffig.

Bei SONOS dagegen klingsts richtig gut und ist vor allem bei der Wiedergabe stabil.

Tolle neue Funktion !
ich dachte es mir.
Also bleibt mir für solche Dinge nur ein Airplay-Lautsprecher.

Danke!


Am besten kaufst Du für dieses Vorhaben eine Airport Express, dann kannst Du Dein Vorhaben realisieren. Nur Multiroom geht damit leider nicht.
Das neue Update hat folgende Funktion gebracht: Bei einem Apple Gerät (IPhone, IPod touch, IPad, Ipad mini) mit IOS6, kann man ab jetzt innerhalb der SONOS App über den neuen Menüpunkt: ,,Dieses IPhone,, (IPAD, IPOD,...) auf die Itunes Musik zugreifen, die auf diesem Gerät gespeichert ist.
Die Musik wird dann über den WLAN Router zum SONOS Netzwerk gestreamt.

Nach meinem Empfinden hört sich das auch klanglich wesentlich besser an, als mit Apple Airplay.
Apple Airplay klingt bei mir muffig.

Bei SONOS dagegen klingsts richtig gut und ist vor allem bei der Wiedergabe stabil.

Tolle neue Funktion !


Am komfortabelsten ist es, wenn entweder ein iMac mit geöffnetem iTunes im Schlummermodus werkelt oder aber die Musik auf einem NAS liegt (dann braucht kein Rechner zu laufen).

Die SONOS App ist Weltklasse!
Abzeichen
Am besten kaufst Du für dieses Vorhaben eine Airport Express, dann kannst Du Dein Vorhaben realisieren. Nur Multiroom geht damit leider nicht.

dann muss ich mir aber ein Z5 bzw. Z3 + Airport Express kaufen.

Ist mir zu teuer für ein bissel Hörspielspaß im Schlafzimmer.

Ein Airplay-LS bekommt man für 200€
Ich stand vor wenigen Wochen ebenfalls vor der Entscheidung, für den Schlafzimmerbereich eine Sound Lösung für unsere iPads zu realisieren. Der Vorteil bei der Sonos Lösung ist eben, daß du alles über die App steuern kannst und keine Fernbedienung mehr brauchst. Zusätzlich kann man den Line in (play 5) noch nutzen, um z.b. einen Fernseher daran zu hängen. Wir haben zwar einen hochwertigen kleinen LED im Schlafzimmer, der Ton ist aber grausam, mit der Play 5 ist das nun die wahre Freude.

Fairerweise sollte ich erwähnen, daß bei uns im Wohnbereich auch schon 2 play 5 im Stereomodus werken. Hat schon was, wenn man zuhause sitzt und mehrere Räume die gleiche Musik abspielen 🙂
Abzeichen
ich höre mir aber oft Dokus bei youtube an.
Dies kann ich mit dem Sonos-System nicht realisieren.
Och, bei mir geht das. ;)

Quellgerät ist dabei eben nicht das Dings, was man in der Hand hält.
Sondern ein TV, PC, Mediaplayer, ... der per Kabel am Sonos hängt.

Wobei das bei mir nur eine seltene Anwendung ist.
Im Prinzip kann man per UPnP "throwen" (nicht mit Apple).
Kann nicht jede App, aber wo es tut, geht es gut (z.B. Progrämmchen "Walkman" auf Sony-Android-Tablet).

Gruss
Jochen
Benutzerebene 1
würde mich da Master J anschließen, dass es auf die Applikation ankommt ob die es dir anbietet die Ausgabe auf die SONOS zu legen.

Beispiel:
Ich habe ein Synology NAS und nutze oft die AudioStation app anstelle der SONOS APP (da ich eh nur 1 Box habe und so z.B. Multiroom nicht brauche).

In der App kann ich unter "Players" anstelle mein iPhone eben die Box auswählen, fertig! 🙂
So, habe nun endlich mal diese Funktionserweiterung getestet - sehr genial und sehr hilfreich.

Zwei Dinge stören mich - hier kann aber vermutlich Sonos nichts dafür:

- kein Abspielen der Inhalte, die nur in der Cloud liegen, also nicht physisch auf dem Gerät.

- ich habe bei ca. 5% meiner Daten auf dem ios-device die DRM-Meldung und kann diese nicht abspielen.

Shortman
So, habe nun endlich mal diese Funktionserweiterung getestet - sehr genial und sehr hilfreich.

Zwei Dinge stören mich - hier kann aber vermutlich Sonos nichts dafür:

- kein Abspielen der Inhalte, die nur in der Cloud liegen, also nicht physisch auf dem Gerät.

- ich habe bei ca. 5% meiner Daten auf dem ios-device die DRM-Meldung und kann diese nicht abspielen.

Shortman


Welche Cloud meinst Du?
Nutzt Du iTunes Match?