Welchen TV

  • 12 Februar 2019
  • 5 Antworten
  • 110 Ansichten

Abzeichen
Hallo allerseits!
Ich habe folgende Frage: Wenn ich bei meinem TV die Audioausgabe von PCM auf Automatisch umstelle, kommt es beim Sonos System zu einem Knacksen wenn man von einer Dolby Digitalquelle auf eine nicht Digitalquelle umschaltet (Z.b. Fernsehprogramme, Playstation, Amazon Prime,...)
Derzeitiges Setup
TV: LG 42UB820V
Horizon Box
PS 4
Sonos Beam, Sub und 2 Play 1

Ich gehe davon aus (bzw. hoffe), dass das Ausgabegerät (TV) diese Knacker verursacht, oder liege ich da falsch?

Wenn ja, kann mir wer TV Geräte empfehlen, bei denen es definitiv zu keinem Knacken kommt?
Würde zum Beispiel ein Samsung Q6Fn passen (kein knacken, lässt sich die Beam via arc verbinden und der TV Steuern,... das liest man ja die ein oder andere Horrorgeschichte, lässt sich die Fernbedienung die eigentlich RF ist trotzdem programieren)

Fragen über Fragen.
Ich wäre über Hilfe sehr dankbar.


LG und Danke

5 Antworten

Benutzerebene 5
Abzeichen +3
Hallo allerseits!
Ich habe folgende Frage: Wenn ich bei meinem TV die Audioausgabe von PCM auf Automatisch umstelle, kommt es beim Sonos System zu einem Knacksen wenn man von einer Dolby Digitalquelle auf eine nicht Digitalquelle umschaltet (Z.b. Fernsehprogramme, Playstation, Amazon Prime,...)
Derzeitiges Setup
TV: LG 42UB820V
Horizon Box
PS 4
Sonos Beam, Sub und 2 Play 1

Ich gehe davon aus (bzw. hoffe), dass das Ausgabegerät (TV) diese Knacker verursacht, oder liege ich da falsch?

Wenn ja, kann mir wer TV Geräte empfehlen, bei denen es definitiv zu keinem Knacken kommt?
Würde zum Beispiel ein Samsung Q6Fn passen (kein knacken, lässt sich die Beam via arc verbinden und der TV Steuern,... das liest man ja die ein oder andere Horrorgeschichte, lässt sich die Fernbedienung die eigentlich RF ist trotzdem programieren)

Fragen über Fragen.
Ich wäre über Hilfe sehr dankbar.


LG und Danke


Hallo,

es haben sich vermehrt Kunden mit demselben Problem gemeldet.
Immer war es ein LG und die Beam/Playbar.
Bei allen Test's hat sich herausgestellt, dass es am Signal des TV's lag.
Bei Samsung ist uns das so noch nicht bekannt.
Unter Umständen wird es aber auch ein Update für deinen TV geben, sodass das Problem ganz verschwindet.

Gruß,
Daniel
Abzeichen
Vieln Dank für die Antwort. Ich denke nicht, dass ein update kommen wird, dafür ist der Tv zu alt.

Bzgl. Samsung Q6fn, gibt es da Erfahrungswerte bzgl. Kompatibilität? Probleme mit Dolby Digital Plus?
Benutzerebene 5
Abzeichen +3
Vieln Dank für die Antwort. Ich denke nicht, dass ein update kommen wird, dafür ist der Tv zu alt.

Bzgl. Samsung Q6fn, gibt es da Erfahrungswerte bzgl. Kompatibilität? Probleme mit Dolby Digital Plus?


Sonos unterstützt nur PCM (Stereo) und Dolby Digital.
Dolby Digital Plus ist abwärtskompatibel, ich nehme jedoch an, dass der Fernseher dies unterstützen muss.


Is Dolby Digital Plus content backward-compatible?

Because Dolby Digital Plus is built on core Dolby Digital technologies, content that is encoded with Dolby Digital Plus is fully compatible with the millions of existing home theaters and playback systems worldwide equipped for Dolby Digital playback. Dolby Digital Plus soundtracks are easily converted to a 640 kbps Dolby Digital signal without decoding and reencoding, for output via S/PDIF. The 640 kbps bit rate, which is higher than the standard 448 kbps used on DVDs, is fully compatible with all existing Dolby Digital decoding products such as A/V receivers, and can provide higher-than-DVD quality from Dolby Digital Plus soundtracks when played back through existing systems.

https://www.dolby.com/uploadedFiles/Assets/US/Doc/Professional/dolby-digital-plus-faq.pdf
Abzeichen
Vieln Dank!

Antworten