UHD 4K Player 5.1 Audio konvertierung


Abzeichen
Hallo Community,

der Sonos Support hat mir für die Playbar seinerzeit vor Jahren einen Blueray Player empfohlen der den DTS Ton in 5.1 umwandelt. Der Support gibt nun wohl keine Empfehlungen mehr zu 5.1 und hat mich gebeten hier bei euch in der Community nachzufragen. Irgendwie komisch das Sonos nun keine klaren Aussagen mehr trifft. Früher gab es extra Listen sogar zu den Fernsehern. Anstelle Fortschritt ein Rückschritt. Nun ja ich habe nun seit ein paar Monaten einen neuen Fernseher mit 4K und möchte einen 4K Player erwerben. Das seit den DVD Zeitalter keine 5.1 Audiospuren vorliegen sondern ab Blueray immer neue Tonformate brauche ich einen UHD 4K Player welcher den Ton in 5.1 umwandelt. Was könnt Ihr mit empfehlen?

Die Playbar ist mit klassisch mit Toslinkangeschlossen, dahinter dann SUB und zwei Play 3. Der Fernseher leite ohne Probleme 5.1 weiter.

Danke euch & Gruß
SkipperII

42 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@skipperII
Hallo...
Mir ist weiterhin nur Samsung bekannt, wenn es um das Recodieren von DTS zu DD5.1 on the fly geht. Leider hat Samsung ja anscheinend seine Player Sparte aufgegeben.
Ich würde an deiner Stelle daher versuchen, einen der zuletzt erschienenen UHD BD Player von Samsung zu ergattern, die noch im Handel verfügbar sind.
Das dürften die Player „UBD M-7500 (oder 8500 oder 9500)“ sein.

Mag sein, dass es noch andere Hersteller gibt, die die Funktion bieten... mir ist jedoch keiner bekannt.
Und eigenständige Hardware zum Recodieren, die zwischen UHD Player ohne eigene Recodierfunktion und Sonos installiert würde, wird vermutlich preislich schnell uninteressant. 😉
Abzeichen
Hey Superschlumpf,

danke für deine Empfehlung. Schau ich mir an hoffe ich bekomme noch so ein Auslaufmodell. Kauf mir eigentlich immer aktuelle Technik.

Viele Grüße
SkipperII
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@skipperII
Na ja, die Geräte bzw. deren Technik ist ja nicht alt. Ist ja die aktuelle Generation. Nur Nachfolgegeräte wird es wohl nicht mehr geben. Die Sparte lohnt sich anscheinend nicht.
Abzeichen
Hi,

sehr schwer zu bekommen, es gibt ein Samsung UBD-K8500 und ein Samsung UBD-M8500 können das beide Modelle?

Gibt es noch Alternativen oder habt Ihr Bezugsquellen, ich möchte nicht gebraucht kaufen sondern Neu bei einen Händler mit Garantie.
Abzeichen
Hi also egal ob k oder m finde ich nirgendwo mehr zu einen normalen Preis neu. Wäre dankbar für Quellen. Was ist mir den Panasonic können die auch 5.1 ?
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Panasonic macht das meines Wissens nicht... wüsste wie gesagt auch ausser Samsung keinen anderen Hersteller. Aber das ist nur mein pers. Kenntnisstand.
Die K Reihe dürfte der Vorgänger der M Reihe sein.
Restliche Neugeräte sind anscheinend schwer gefragt und der Markt entsprechend abgegrast.
Abzeichen
Hab mir jetzt ein 7500 in der Bucht bestellt. Probiere ich nach dem Urlaub aus ich hoffe es funktioniert auch alles danke noch mal für den Tipp
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hab mir jetzt ein 7500 in der Bucht bestellt. Probiere ich nach dem Urlaub aus ich hoffe es funktioniert auch alles danke noch mal für den Tipp
Ich drücke dir die Daumen... Gib mal ne Rückmeldung, wenn du es getestet hast.
Gruß,
Ralf
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hab mir jetzt ein 7500 in der Bucht bestellt. Probiere ich nach dem Urlaub aus ich hoffe es funktioniert auch alles danke noch mal für den Tipp

Wir drücken die Daumen.
Als Alternative bliebe m.W. dann nur noch eine X-Box oder eine Sony-PS.
  • wobei man bei der PS4 aufpassen muss, da die es IMO nicht in jeder Ausführung und dann auch nur via S/PDIF macht.
Abzeichen
Mache ich bis in circa 4 Wochen
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@skipperII
@Peter_13

Die PS4 Pro kann leider keine BD Filme in 4k/UHD wiedergeben, da das passende optische Laufwerk fehlt. Video-Streaming in 4k geht jedoch. 🙄
Die xBox kann beides, und sie gibt zu DD5.1 recodiertes DTS sogar per HDMI aus. 👍🏻

Hier ein guter Artikel dazu.
Und hier ein Thema aus dem Forum bzgl. DTS zu DD5.1.

Bleibt dann eben ne Designfrage, ob man sich ne Spielekonsole als UHD Player hinstellen möchte.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@skipperII
@Peter_13

Die PS4 Pro kann leider keine BD Filme in 4k/UHD wiedergeben, da das passende optische Laufwerk fehlt. Video-Streaming in 4k geht jedoch. 🙄

Die xBox kann beides, und sie gibt zu DD5.1 recodiertes DTS sogar per HDMI aus. 👍🏻


Hier ein guter Artikel dazu.
Und hier ein Thema aus dem Forum bzgl. DTS zu DD5.1.

Bleibt dann eben ne Designfrage, ob man sich ne Spielekonsole als UHD Player hinstellen möchte.


Danke für diesen Beitrag.
Bleibt dann eben ne Designfrage, ob man sich ne Spielekonsole als UHD Player hinstellen möchte.
Es gibt ja zum Glück Schränke / Lowboards mit Türen oder Klappen.
  • Klappe zu, Affe blind ...
  • kommt ja mehr auf die Funktion und Technik, und weniger auf die Optik an (IMHO) 🙂
Abzeichen
Genau haben zwei Lowboars mit Kabelführung der TV ist ein wenig größer, das Wohnzimmer sieht aktuell so aus:

Die Play 5 sind historisch noch vorhanden lassen sich aber nicht ins Setup für das Fernsehen einbeziehen. Bin noch im Urlaub kann keine Bilder machen aber im hinteren Teil sind die beiden Play 3 an der Wand und der SUB steht links neben der Couch. Ansonsten haben wir noch zwei Play3 und zwei Playbars in anderen Räumen. Wir sind schon lange dabei da gab es noch den Sonos Controller cr100 😁... erst später gab es die Sonos Apps.

Der UHD Player wartet schon auf mich bin gespannt, hat jemand schon die Einstellungen für 5.1 Konvertierung?
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@skipperII
Habe meinen Samsung BD Player schon seit über einem Jahr „ausrangiert“. Die Einstellung war aber über das Audiomenü des Players sehr leicht zu finden.
Du musst „Bitstream (Dolby Digital Reencoded)“ wählen.
Hier mal als Beispiel ein Screenshot aus dem Netz für einen Samsung BD H 6500.

Abzeichen
@Superschlumpf
Danke für die Konfig, warum hast du den BD Player aussortiert? Warst Du unzufrieden?
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@Superschlumpf

Danke für die Konfig, warum hast du den BD Player aussortiert? Warst Du unzufrieden?

Nein, er war einfach über... ich streame Videoinhalte nur noch. Disks haben bei mir ausgedient. 😉
Abzeichen

@Superschlumpf


Danke für die Konfig, warum hast du den BD Player aussortiert? Warst Du unzufrieden?
Nein, er war einfach über... ich streame Videoinhalte nur noch. Disks haben bei mir ausgedient. 😉

Ich nutze Plex für die eigenen Medien zu Hause direct Play und von unterwegs als Stream. Netflix und Prime sowie Rakuten nutzen wir auch aber ich schmeiß hier die Scheiben aus der Videothek ein, so eine UHD Disk mit HDR oder Dolby Vision ist was besseres als Stream.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@skipperII
Klar, da hast du Recht... über die Qualität braucht man da nicht diskutieren. 😎
Es muss sich halt lohnen. Und auf einem 42 Zoll LED (ohne UHD) komme ich mit HD Stream plus DD5.1 Ton gut klar. Bevor dann in ferner Zukunft bei uns mal ein größerer 4k TV ins Haus kommt, werden sich dann hoffentlich auch die 4k Streams durchgesetzt haben. Per Apple TV 4k sieht das ja bereits recht gut aus.
Abzeichen
ATV haben wir auch tut sich nicht viel zu Rakuten. Am besten ist immer noch mit Abstand die Disk ohne Codecs die was umrechnen um Banbreite zu sparen, dabei geht immer etwas verloren. Bei einer UHD sind das so 50 bis 65 Mbits ohne Umwandlung. Bei einen Stream geht die Internet Leitung max nur auf 20 MBits. Du hast natürlich recht ohne Equipment macht das keinen Sinn.

Bin erst vor ein paar Monaten auf Großformat ist ein GQ82Q950RGTXZG. Aber dafür gibt es kaum Content.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@skipperII
Größer geht immer... 😎😉
Abzeichen
Yep ist aber auch nicht immer besser
Abzeichen
Hallo zusammen ,

Bin aus dem Urlaub zurück hab den Player gestern angeschlossen und entsprechend eingestellt alles funktioniert Ton ist in5.1.

danke euch!



Nach so vielen Jahren mit Sonos wäre es irgendwie mal an der Zeit diese Baustelle so zu lösen dass auch andere Audioformate von den Sonos Komponenten für Fernseher in 5.1 umgewandelt werden können . Dann hat er der Verbraucher damit nichts mehr zu tun und alles läuft sauber in bester Qualität.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo zusammen ,

Bin aus dem Urlaub zurück hab den Player gestern angeschlossen und entsprechend eingestellt alles funktioniert Ton ist in5.1.
danke euch!

Gerne... schön, dass es funktioniert, und Danke für deine Rückmeldung.


Nach so vielen Jahren mit Sonos wäre es irgendwie mal an der Zeit diese Baustelle so zu lösen dass auch andere Audioformate von den Sonos Komponenten für Fernseher in 5.1 umgewandelt werden können . Dann hat er der Verbraucher damit nichts mehr zu tun und alles läuft sauber in bester Qualität.

Das wäre in der Tat eine sehr elegante Lösung... wobei dann eher direkt die Unterstützung von DTS etc. in Sonos integriert werden würde, denn das Recodieren auf DD5.1 erst im Sonosgerät würde wieder Zeit kosten und ein Delay zum Bild verursachen.
Wenn das Recodieren bereits, wie jetzt bei deinem BD Player, im Ausgabegerät erfolgt, kann dort die Ton- und Bildausgabe synchron gehalten werden. Das Bild würde also bei Recodierung des Tons „etwas warten“.

Ich fürchte, dass hier neben den technischen Hürden, die wohl sogar überwindbar wären, leider Lizenzgebühren für die Nutzung von Formaten wie z. B. DTS von Sonos an die Lizenzgeber gezahlt werden müssten. Dies würde natürlich in Form des Gerätepreises an den Kunden weitergegeben.
Und da wahrscheinlich eher nicht der überwiegende Teil der Kunden solche Funktionen benötigt, kämen höhere Gerätepreise unterm Strich eher schlecht an.

Antworten