Beantwortet

Tonaussetzer Samsung TV UE65JS9090Q und Songs 5.1


Abzeichen
Seit Beginn der Inbetriebnahme unserer Kombi aus Samsung TV UE65JS9090Q und eines Sonos Heimkino Setups 5.1 PLAYBAR + SUB + 2 Play1 Ende September 2015 haben wir sich wiederholende Tonaussetzer. Der TV ist mit dem mitgelieferten optischem Audiokabel mit der Playbar verbunden. Immer wieder setzt in einem Block von ca. 10 Sek., 2 - 3 Mal für ca. 1 Sek. der Ton aus, um dann wieder über Stunden oder manchmal auch nur 15 Min. störungsfrei zu funktionieren. Das ganze lässt sich bei bestem Willen keiner Logik oder Systematik zuordnen und treibt mich langsam in den Wahnsinn.

Am Samstag ist dann die Playbar mit einem "Power on Failure" ausgestiegen und wir durften die letzten Tage den Sound über die TV-Lautsprecher testen, die Unterbrechungsfrei den Sound wieder gaben. Heute kam dann die Ersatzlieferung der Playbar, ein Lob an die Garantie-Abwicklung 🙂, und insgeheim hoffte ich, das sich damit auch die Tonaussetzer erledigt habe. Leider ist dem nicht so. Nach einrichten des Systems und der Wiedergabe des TV-Ton über das Sonos 5.1 Systems, setzte nach kurzer Zeit wieder der Ton aus. Bei dem Phänomen sielt es keine Rolle ob die Tonquelle ein externer SAT-Receiver, Apple-TV, Playstation 4 oder der TV selber ist.

Kennt jemand diese Problem und gibt es eine Lösung?

Mit den Einstellungen am TV komme ich nicht weiter, da alles was ich da einstellen kann durchprobiert wurde und sich nichts ändert.
icon

Beste Antwort von Moritz M 6 June 2016, 09:49

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

37 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Paelzer,
am besten erstellst du mal eine Diagnose und postest die Nummer hier, nachdem dieses Problem aufgetreten ist.(Siehe Signatur)
Die Nummer dann hier posten.
Kommt das oft vor? Kannst du es eventuell ausschließen, indem du zum Beispiel einen Blueray Player direkt an die PLAYBAR anschließt?
Gruß
Armin
Hallo Armin
Danke für die rasche Reaktion .
Die Aussetzer sind an jedem TV Abend wahrzunehmen . Signifikant oft einige Sekunden nach einem Wechsel des TV Kanals.
Blue ray hab ich keinen - ich beobachte das Problem beim dvd Einsatz..
Markus ( Pälzer)
Abzeichen
Samsung scheint sich für die europäischen Versionen doch noch Zeit zu lassen. Auf alle Fälle hat sich bis heute Abend Dienstag 20.06. nicht an der zur Verfügung stehenden Version geändert 😞.
Abzeichen
Hallo Moritz,

inzwischen warte ich mehr als zwei Wochen auf die gefixte Version 1455.0. Könntest du bitte einmal Euren Kontakt bei Samsung fragen wann diese veröffentlicht wird? Bei der Endkunden Hotline von Samsung bekomme ich leider keinerlei Info zum Erscheinungstermin oder ob diese Version für meine in DE gekaufter TV-Version überhaupt erscheint.

Danke.

Viele Grüße
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Laut unseren Informationen wird das angesprochene Release Mitte Juli erwartet für UK und EU.
Abzeichen
Danke für die Info.
Abzeichen
Hallo zusammen,

nach nun rund einer Woche mit der Version 1460.4, die Version 1455.0 gab für EU Geräte wohl nicht, gibt es nahezu keine Tonaussetzer mehr bzw. habe ich in dieser einen Woche nur einen, zu den vorherigen nicht passenden, Tonaussetzern bemerkt. Auf alle Fälle ist eine deutliche Besserung eingetreten. Ich werde das auf weiter beobachten und sehen, naja eher versuchen zu hören 😉, ob es tatsächlich gänzlich behoben ist. Das Problem trat sehr sporadisch, manchmal oft am selben Abend, auf und warum weiß ich nicht!?

Deshalb einmal die konkrete Frage woran es denn lag und was Samsung ändern musste?

Viele Grüße
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ich würde mal bei Samsung fragen..
Gruß
Armin
Abzeichen
Naja, dreimal darfst Du fragen was ich schon vor Wochen gemacht habe und ich denke Du wirst Dir ungefähr vorstellen was die mir geantwortet haben? Nämlich das sie keine Ahnung haben woran das liegt und Ihm/Ihr (Samsung Support-Mitarbeiter) keine Informationen dazu vorliegen. Da mich aber Moritz auf das UpDate verwiesen hat und mit der neuen Version eine deutliche Besserung eingetreten ist, wird wohl auch SONOS wissen wo das Problem lag.

Deshalb die Frage und auch weil ich ein mündiger Kunde bleiben will, ohne SONOS verpflichten zu wollen mir das erklären zu müssen.

Meinen PKW aus der Reparatur abzuholen und die Info zu bekommen, der Defekt ist behoben, reicht mir da auch nicht und frage ich schon einmal penetrant nach dem Grund des Fehlers. Klar verstehe ich das dann nicht immer, bin ja kein Kfz-Mechatroniker, aber zumindest rudimentär will ich das erklärt bekommen! Ob und wie ich das dann verstehe/interpretiere ist auch eine Qualität des Kundenservice.

Viele grüße

Martin
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Martin,
spricht nichts dagegen etwas zu wissen ;-)
Hattest du nicht erwähnt, dass du dort schon gefragt hast.
Die Antwort verwundert mich nicht. Neulich haben wir noch versucht ein Change log zu finden.
Fehlanzeige. Keine Ahnung was diese Updates so machen.
Und das Händeln fast alle Hersteller so.
Na ja, mal sehen ob Moritz etwas gesagt bekommen hat.
Gruß
Armin
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo,

wir waren im direkten Kontakt mit Samsung nachdem wir feststellen konnten dass das Problem nicht von unserer Seite herrührt. Samsung schien hier nicht nur mit Sonos ein Problem zu haben sondern generell der optischen Übertragung über eine Toslink-Verbindung, auch zu finden in anderen Foren.

Wir wurden anschließend über einen Fix in Version 1455.0 Informiert, in den US zuerst erschienen und getestet. In den EU wahrscheinlich übersprungen und mit dem folgenden Softwaresprint integriert. Genauere Informationen wurden auch uns leider nicht mitgeteilt.

Ich werde nach weiteren Informationen fragen, kann an dieser Stelle jedoch nichts versprechen.

Vielen Dank,
Moritz
Abzeichen
Danke für Deinen Einsatz und die Infos.