Ton Aussetzer Playbar TV Mode


Benutzerebene 1
Hallo Leute

Ich habe unregelmässig Tonaussetzer bei meinem Sonos Surround System wenn ich TV schaue (Samsung-UE55HU7580TXZG).
Der Ton bleibt dann einfach für ca. 1 sek weg und kommt dann wieder. Manchmal tritt der Fehler stundenlang nicht auf, und manchmal alle paar Minuten, was echt nerven kann.

Ich habe meine Playbar direkt am TV angeschlossen mit dem optischen Kabel. Daran hängen noch ein Sub und 2x Play 1 als Rear Speaker.

Ich konnte auch nicht ausmachen, dass es unterschiede bei den Tonquellen gibt.. der Aussetzer tritt aus z.B bei der Netflix App (Native) oder auch im TV Mode oder bei DLNA Streaming. Das Tonformat scheint ebenfalls nicht relevant zu sein, der Fehler tritt sowohl bei normalem Stereo Ton, sowie auch bei AC3 auf. Auch wenn DTS via TV zu PCM gewandelt wird habe ich den Fehler..

Kennt das jemand? Was könnte helfen?

MFG

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

187 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Diagnosenummer 1315716051

Leider auch hier häufige ca. 1 Sek. Tonaussetzer im TV-Betrieb. Playbar per optischem Kabel mit Samsung TV UE55D7099 mit aktuellster Firmware 1033.
TV Audioformat PCM, auch schon auf Dolby Digital versucht, gleicher Effekt eher noch deutlich häufiger die Aussetzer. Was kann man noch machen?


Hi,

hast du das optische Kabel schon einmal getauscht oder alle Sonos-Geräte neu gestartet?

Gruß,
Daniel
Diagnosenummer 1315716051

Leider auch hier häufige ca. 1 Sek. Tonaussetzer im TV-Betrieb. Playbar per optischem Kabel mit Samsung TV UE55D7099 mit aktuellster Firmware 1033.
TV Audioformat PCM, auch schon auf Dolby Digital versucht, gleicher Effekt eher noch deutlich häufiger die Aussetzer. Was kann man noch machen?
Hi Will T. Barrow,
1. solltest Du doch einen neuen Thread aufmachen, weil Dein Problem augenscheinlich ein ganz anderes als das hier behandelte ist.
- kopiere einfach alles in einen neuen Thread.

2. liegt die Ursache Deines Problems vermutlich in einer Mischkonfiguration Deines SONOS-Systems.
- die AMPs per LAN (damit im Boost-Mode) und die PB im Standard-Mode über Dein priv. WLAN.
- unter "über mein SONOS-System" solltest Du Einträge mit WM=0 und WM=1 (bzw. 2) finden, was nicht sein darf.
Führe einfach den Wechsel in die Boost-Einrichtung vollständig durch. Hierzu siehe >> https://support.sonos.com/s/article/3209?language=de
Alles Weitere dann ggf. in Deinem Eigenen Thread.
Abzeichen +1
Hallo!

Ich wollte keinen neuen Thread öffnen, da scheinbar einige gleiche/ähliche Themen bereits gibt.

Seit ca. 2 Monaten bin ich begeisterter SONOS-User. Ich betreibe für Küche, Esszimmer und Terrasse jew. eine Connect:Amp mit Bose bzw AUDAC Lsp, die Amps hängen am LAN. Im Wohnzimmer verwende ich eine Playbar mit Mount an der TV-Halterung, ein Sub und zwei Play:1 als Rear. Das TV-Setup verbindet via WLAN (Unifi AC LITE AP).

Seit einigen Tagen habe ich nun leider das Problem, dass beim abendlichen Fernsehen der Raum ‚Wohnzimmer‘ plötzlich aus der Raumliste verschwindet, die Playbar blinkt dabei weiss, alle anderen Komponenten leuchten regulär weiss weiter. Nach unterschiedlichen Zeiträumen (2-20sec) kommt der Ton dann wieder. In der App sieht man auch, wie der Raum sich wieder aufbaut, also Sub und Rear-Lsp sich hinzufügen. Diese Aussetzer sind manchmal einmalig oder treten ein paar Mal auf.

Bevor ich nun anfange ‚herumzudoktern‘ wollte ich hier nach Lösungsansätzen fragen ?
Ich habe einen Philips mit der Model Nr. 42 PFL7656K / 02.
Hier noch eine zweite Diagnose: 80108948 hier wurde ein DD 5.1 Eingangssignal genutzt.
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo, in der Diagnose ist nicht allzu viel zu sehen. Es gab ein paar Underflows, die Daten kamen also zu langsam an, und zudem wurde das Tonformat ein paar gewechselt. Was hast du denn für einen Fernseher im Einsatz?
Hallo, ich habe ein ebenfalls ein Problem mit meiner Sonos Anlage, hierzu gehört die Playbar, ein Sub und zwei Sonos One. Es kommt beim Abspielen von Filmen immer wieder zu kurzen Tonaussetzern, diese Aussetzer sind zwar nur sehr kurz, aber stören natürlich trotzdem und treten unregelmäßig auf, teils mehrmals pro Minute manchmal über 10 Minuten gar nicht. Ich habe auch eine Diagnose durchgeführt, die Bestätigungsnummer lautet 1788326719. Können Sie mir diesbezüglich rat geben woran das liegt?
Benutzerebene 2
Abzeichen +2
Hallo,

Wie Armin vorgeschlagen hat, wenn möglich mal ein anderes Gerät mit optischem Ausgang an der Playbar anschliessen und testen, ob es dann auch zu den Aussetzern kommt.

Gruß,
Marco
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi,
hast du mal versucht, von einem der Geräte (falls optische Digitalausgang vorhanden) direkt auf die PLAYBAR zu streamen?
Gruß
Armin
Abzeichen
Es sind immer Tonaussetzer von 1-2 Sekunden und danach funktionert es wieder.
Es gibt danach auch keinen Versatz bei Bild und Ton. Vorbehmlich passiert das bei HDMI-betriebenen Geräten.
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Auch in der Diagnose ist nichts zu erkennen. Hast du durchgängige Aussetzer oder was passiert genau?
Abzeichen
Hallo.

So, gerade noch einmal ausprobiert und es ist wieder aufgetreten.
Hier die Diagnosenummer lautet 1721320272.

Viele Grüße.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi,
ja, Fehler reproduzieren und innerhalb von 15 Minuten die Diagnosedaten schicken.
Die Bestätigungsnummer dann wieder hier posten.
Gruß
Armin
Abzeichen
Hallo,

danke für das Feedback. Ja, habe die Diagnose ein pasr Minuten nach dem Auftreten durchgeführt. Soll ich es wiederholen?

VG.
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo supml, in deiner Diagnose ist nichts auffälliges zu erkennen. Hast du die Diagnose direkt nach dem Auftreten des Problems gesendet?
Abzeichen
Hallo zusammen,

bei meiner Playbar tritt das Problem nun auch auf. Die Playbar ist mit dem TV verbunden, die übrigen Geräte per HDMI mit dem TV. Es handelt sich um ein Samsung Gerät.
Eine Sonos Diagnosenummer habe ich auch schon:
894792460

Ich hoffe, dass sich das irgendwie klärt.

Vielen Dank im Vorsus.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo Armin,
hallo Christopher,

vielen Dank für die schnelle Nachricht.
Ich habe eine Bestätigungsnummer: 59910523
Ich hatte mir schon einmal überlegt, UHD, Blu-Ray, DVD, Sat und Apps in einem Gerät zu vereinen. Da wäre der DMR-UBS 90 EGK UHD ebenfalls von Panasonic. Würde das Panasonic-Modell bedeuten, das die Unterbrecher nicht gelöst wären oder betrifft die fehlende Zertifizierung nur TV Geräte?

LG
Andreas


Hi Andreas,

um herauszufinden, ob der DMR-UBS 90 EGK UHD zertifiziert ist, solltest du sicherheitshalber bei Panasonic oder Amazon direkt nachfragen.
Wenn es Probleme gibt, kontaktieren wir Amazaon.
Amazon kann dann aber den Support verweigern, wenn es nicht vorgesehen ist, dass deren App auf diesen TV-Modellen installiert werden soll.
Das hilft euch nicht weiter und ist auch nicht befriedigend, aber das wird es für uns natürlich schwer den Support zu geben.

Gruß,
Daniel
Hallo Armin,
hallo Christopher,

vielen Dank für die schnelle Nachricht.
Ich habe eine Bestätigungsnummer: 59910523
Ich hatte mir schon einmal überlegt, UHD, Blu-Ray, DVD, Sat und Apps in einem Gerät zu vereinen. Da wäre der DMR-UBS 90 EGK UHD ebenfalls von Panasonic. Würde das Panasonic-Modell bedeuten, das die Unterbrecher nicht gelöst wären oder betrifft die fehlende Zertifizierung nur TV Geräte?

LG
Andreas
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo Andreas, in der Tat brauchen eine Diagnose. Weiterhin hatten wir der Vergangenheit Fälle die auch Amazon und Panasonic Geräte betrafen. Dabei ist herausgekommen, dass einige Panasonic Modelle nicht von Amazon zertifiziert sind und somit keinen aktiven Support von Amazon erhalten. Die schränkt unsere Möglichkeiten leider massiv ein.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Andreas,
Erstelle nach einem Aussetzer eine Diagnose und poste die Bestätigungsnummer hier
(Siehe meine Signatur)
Gruß
Armin
Hallo verehrte Community,

ich habe leider das gleiche Problem. Die Geräte und die Verbindungen:

Panasonic TX-50 AXW 804
Technisat Digicorder ISIO S
PS 4
LG Blu-Ray Home Cinema HX 806
Paybar
Sub

Lan Verbindung über Switch an TV, Sat, PS4 und Playbar.

Playbar optisch mit TV verbunden.

Alle Verbindungen funktionieren eiwandfrei. Alle Apps über das TV funktionieren bis auf Amazon Prime. Bei Netflix und YouTube besteht kein Problem, eben nur bei der Amazon App.
Allerdings habe ich das Gefühl als würden die Tonaussetzer durch zu langsame Daten ausgelöst. Es sind nicht wirklich Aussetzer sondern eher Sprünge. Bei Sprache "verschluckt" die Playbar Wörter in einer Millisekunde. Als wenn die Playbar mit dem Ton nicht hinterherkommt und deshalb von Zeit zu Zeit springt.

Kann jemand helfen?

VG
Andreas
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo zusammen,

alles umgesetzt, keine Besserung. Noch wer Ideen?
195352390
Danke
Grüße


Hi,
Hast du irgendwelche Geräte im Haus, die ebenfalls über das 2,4 GHz-Netz funken?
Eine Auflistung möglicher Störquellen findest du hier:
https://sonos-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/3670/~/verringern-von-funkst%C3%B6rungen

Ansonsten solltest du auf jeden Fall den Wlan-Funkkanal umstellen, da hier doch zu viele Störungen protokolliert wurden.

Gruß,
Daniel
Abzeichen
Hallo zusammen,

alles umgesetzt, keine Besserung. Noch wer Ideen?
195352390
Danke
Grüße
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo Daniel,

Danke erstmal. Router steht 5m entfernt und eine Wand ist dazwischen. Es handelt sich um eine Fritzbox. Habe aber noch eine neue hier stehen, tausche die testweise später auch mal aus. Bin gespannt. WLAN Kanal probiere ich auch mal aus. Danke
Grüße
Oliver


Hi,
Super, halte uns gerne auf dem Laufenden.

Gruß,
Daniel
Abzeichen
Hallo Daniel,

Danke erstmal. Router steht 5m entfernt und eine Wand ist dazwischen. Es handelt sich um eine Fritzbox. Habe aber noch eine neue hier stehen, tausche die testweise später auch mal aus. Bin gespannt. WLAN Kanal probiere ich auch mal aus. Danke
Grüße
Oliver