Ton Aussetzer Playbar TV Mode



Ersten Beitrag anzeigen

187 Antworten

Abzeichen
Hallo.

So, gerade noch einmal ausprobiert und es ist wieder aufgetreten.
Hier die Diagnosenummer lautet 1721320272.

Viele Grüße.
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Auch in der Diagnose ist nichts zu erkennen. Hast du durchgängige Aussetzer oder was passiert genau?
Abzeichen
Es sind immer Tonaussetzer von 1-2 Sekunden und danach funktionert es wieder.
Es gibt danach auch keinen Versatz bei Bild und Ton. Vorbehmlich passiert das bei HDMI-betriebenen Geräten.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi,
hast du mal versucht, von einem der Geräte (falls optische Digitalausgang vorhanden) direkt auf die PLAYBAR zu streamen?
Gruß
Armin
Benutzerebene 2
Abzeichen +2
Hallo,

Wie Armin vorgeschlagen hat, wenn möglich mal ein anderes Gerät mit optischem Ausgang an der Playbar anschliessen und testen, ob es dann auch zu den Aussetzern kommt.

Gruß,
Marco
Hallo, ich habe ein ebenfalls ein Problem mit meiner Sonos Anlage, hierzu gehört die Playbar, ein Sub und zwei Sonos One. Es kommt beim Abspielen von Filmen immer wieder zu kurzen Tonaussetzern, diese Aussetzer sind zwar nur sehr kurz, aber stören natürlich trotzdem und treten unregelmäßig auf, teils mehrmals pro Minute manchmal über 10 Minuten gar nicht. Ich habe auch eine Diagnose durchgeführt, die Bestätigungsnummer lautet 1788326719. Können Sie mir diesbezüglich rat geben woran das liegt?
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo, in der Diagnose ist nicht allzu viel zu sehen. Es gab ein paar Underflows, die Daten kamen also zu langsam an, und zudem wurde das Tonformat ein paar gewechselt. Was hast du denn für einen Fernseher im Einsatz?
Ich habe einen Philips mit der Model Nr. 42 PFL7656K / 02.
Hier noch eine zweite Diagnose: 80108948 hier wurde ein DD 5.1 Eingangssignal genutzt.
Abzeichen +1
Hallo!

Ich wollte keinen neuen Thread öffnen, da scheinbar einige gleiche/ähliche Themen bereits gibt.

Seit ca. 2 Monaten bin ich begeisterter SONOS-User. Ich betreibe für Küche, Esszimmer und Terrasse jew. eine Connect:Amp mit Bose bzw AUDAC Lsp, die Amps hängen am LAN. Im Wohnzimmer verwende ich eine Playbar mit Mount an der TV-Halterung, ein Sub und zwei Play:1 als Rear. Das TV-Setup verbindet via WLAN (Unifi AC LITE AP).

Seit einigen Tagen habe ich nun leider das Problem, dass beim abendlichen Fernsehen der Raum ‚Wohnzimmer‘ plötzlich aus der Raumliste verschwindet, die Playbar blinkt dabei weiss, alle anderen Komponenten leuchten regulär weiss weiter. Nach unterschiedlichen Zeiträumen (2-20sec) kommt der Ton dann wieder. In der App sieht man auch, wie der Raum sich wieder aufbaut, also Sub und Rear-Lsp sich hinzufügen. Diese Aussetzer sind manchmal einmalig oder treten ein paar Mal auf.

Bevor ich nun anfange ‚herumzudoktern‘ wollte ich hier nach Lösungsansätzen fragen ?
Hi Will T. Barrow,
1. solltest Du doch einen neuen Thread aufmachen, weil Dein Problem augenscheinlich ein ganz anderes als das hier behandelte ist.
- kopiere einfach alles in einen neuen Thread.

2. liegt die Ursache Deines Problems vermutlich in einer Mischkonfiguration Deines SONOS-Systems.
- die AMPs per LAN (damit im Boost-Mode) und die PB im Standard-Mode über Dein priv. WLAN.
- unter "über mein SONOS-System" solltest Du Einträge mit WM=0 und WM=1 (bzw. 2) finden, was nicht sein darf.
Führe einfach den Wechsel in die Boost-Einrichtung vollständig durch. Hierzu siehe >> https://support.sonos.com/s/article/3209?language=de
Alles Weitere dann ggf. in Deinem Eigenen Thread.
Diagnosenummer 1315716051

Leider auch hier häufige ca. 1 Sek. Tonaussetzer im TV-Betrieb. Playbar per optischem Kabel mit Samsung TV UE55D7099 mit aktuellster Firmware 1033.
TV Audioformat PCM, auch schon auf Dolby Digital versucht, gleicher Effekt eher noch deutlich häufiger die Aussetzer. Was kann man noch machen?
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Diagnosenummer 1315716051

Leider auch hier häufige ca. 1 Sek. Tonaussetzer im TV-Betrieb. Playbar per optischem Kabel mit Samsung TV UE55D7099 mit aktuellster Firmware 1033.
TV Audioformat PCM, auch schon auf Dolby Digital versucht, gleicher Effekt eher noch deutlich häufiger die Aussetzer. Was kann man noch machen?


Hi,

hast du das optische Kabel schon einmal getauscht oder alle Sonos-Geräte neu gestartet?

Gruß,
Daniel

Antworten