Ton Aussetzer Playbar TV Mode



Ersten Beitrag anzeigen
Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

187 Antworten

Abzeichen +2
Wie gesagt, ich habe sie zurückgeschickt in der Hoffnung auf eine Playbar 2 in naher Zukunft.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo zusammen,

ich habe meine Playbar (mit zwei Play 1) noch nicht so lange. Aber auch ich habe sporadische Tonaussetzer für 1 Sekunde. Gefühlt, passiert das alle 20 Minuten. Erst gestern wieder, beim Fussball schauen über Sky. Ich nutze ein Sony TV. Wäre für Hilfe dankbar.
TV ist mit opt. Kabel verbunden. Zuspieler zum TV ist ein Sky Receiver.

viele Grüße
L.


Bitte sende uns einmal eine Diagnose nachdem das Problem aufgetreten ist, eine Anleitung findest du hier: https://sonos-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/2481/.

Danke
Hallo, Ich habe seit 2 Tagen die Playbar und 2 Play 1 (Sub bin ich noch am überlegen) und bin begeistert.
Ich habe diese an den TV angeschlossen, Sky Receiver über HDMI mit Dolby Digital,mein Fernseher ist ein Philips. Der Fernseher wandelt das Dolby Digital Signal in Stereo um (Kopierschutz ??), gibt das so an die Playbar weiter,also schon mal Mist.Zudem habe ich ein Amazon Stick,filme werden hier komischer weise in Dolby Digital an die Playbar wiedergegeben, aber es kommt zu Tonaussetzer alle paar Minuten oder weniger.War schon am Überlegen ob ich die Playbar zurückbringen soll, da in dieser Preisklasse eigentlich nicht vorkommen sollte. Aber hier kann Sonos wahrscheinlich nix dafür,vielleicht wäre hier ein HDMI Eingang besser gewesen, da das Problem vom Fernseher kommt. Wenn man das opt.Kabel direkt an den Sky Receiver anschließt, ist alles Toll,alles da,keine Tonaussetzer, auch so wenn der Zuspieler eine PS3 ist ,wieder direkt angeschlossen, Amazon Prime Filme abgespielt,alles TOP auch hier keine Tonaussetzer.
Fazit: Playbar ist nach meiner Meinung ungeeignet am Fernseher(Vielleicht gibt es auch hier Unterschiede), Toslink Verteiler dran,direkt anschließen und alles ist TOLL.
PS.: Aber ich finde das zum kot.... das heutzutage es nicht möglich ist,alles unkompliziert anzuschließen,der eine kann das, der andere kann das nicht, usw.usw.usw.
Benutzerebene 1
Abzeichen +2
...Toslink Verteiler dran,direkt anschließen und alles ist TOLL.....

und was spricht da dagegen?

Gruß
SonosJpg
Gar nix, nur muss ein ganzer Tag drauf gehen ,damit das System so funktioniert wie es soll. Nur gut das ich alles habe PS3,Xbox usw.damit kann man Testen,aber wenn man´s nicht hat, der bringt die Playbar unter Umständen wieder zurück.
Abzeichen
Hallo zusammen,

ich habe meine Playbar (mit zwei Play 1) noch nicht so lange. Aber auch ich habe sporadische Tonaussetzer für 1 Sekunde. Gefühlt, passiert das alle 20 Minuten. Erst gestern wieder, beim Fussball schauen über Sky. Ich nutze ein Sony TV. Wäre für Hilfe dankbar.
TV ist mit opt. Kabel verbunden. Zuspieler zum TV ist ein Sky Receiver.

viele Grüße
L.


Bitte sende uns einmal eine Diagnose nachdem das Problem aufgetreten ist, eine Anleitung findest du hier: https://sonos-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/2481/.

Danke


Hallo Moritz,

Danke für die Unterstützung. Wie lange zurück, könnt ihr euch die Daten anschauen? Gestern hatte ich einen kompletten Tonausfall, nachdem ich zuvor Mute gedrückt habe. Durch wechseln der Eingangsquelle und wieder zurück auf TV, konnte ich das Problem lösen. Habe eine Diagnose erstellt : 6894529

Vielen Dank für das analysieren!
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo LP1,

entschuldige bitte die späte Rückmeldung.

Kannst du uns mitteilen, welches Sony TV-Gerät du im Einsatz (Modellbezeichnung)? Weiterhin prüfe bitte, ob für das TV-Gerät ein Firmware-Update verfügbar ist.
Abzeichen
Hallo Christopher v.H.,

danke für das Feedback. Hier die gewünschten Details:

TV: Sony Bravia KDL-46HX855
Die Firmware ist/war aktuell.

Ich habe in der Zwischenzeit mein Wohnzimmer renoviert und die Playbar war einige Zeit nicht in Betrieb. Seit ungefähr 5 Tagen ist sie wieder in Betrieb. Ich habe gleich die Gelegenheit genutzt, ein neues opt. Kabel dran zu machen. Vorgestern und auch gestern hatte ich wieder für ca. 1 Sekunde einen Tonaussetzer, als ich RTL geschaut habe (über SAT). Ich habe daraufhin gleich eine Diagnose erstellt. Hier die Nummer: 7011985

Ich hoffe das hilft weiter, weil ich langsam am verzweifeln bin .....

viele Grüße
LP1
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo LP1,

treten die Aussetzer bei allen Sender auf, oder z.B. nur bei RTL? Könntest du dein TV-Gerät testweise einmal auf das Tonformat PCM umstellen und davon eine weitere Diagnose senden?

Grüße,
Christopher
Abzeichen
Hallo Christopher v.H.,

das war nicht nur bei RTL.
Wie lange soll ich das Tonformat PCM beibehalten, um dann die Diagnose zu erstellen?

Danke und Gruß
LP1
Abzeichen
Noch eine Nachfrage dazu ... "Könntest du dein TV-Gerät testweise einmal auf das Tonformat PCM umstellen" ... soll der Ton dann direkt aus dem TV kommen und nicht über die Playbar? oder wie meinst du das genau ....
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo LP1,

der Test mit PCM sollte ca. 2 Tage durchgeführt werden, je nach Frequenz des Problems. Wenn es täglich auftritt, dann reicht wahrscheinlich auch ein eintägiger Test.

Das TV Gerät sollte auf PCM umgestellt werden und die Playbar sollte weiterhin für die Wiedergabe genutzt werden.

Grüße,
Christopher
Abzeichen
Hallo Christopher,

ich habe den TV jetzt 2 Tage auf PCM laufen lassen und danach eine Diagnose erstellt.
Diagnose-Nr.: 7049010

Danke und Gruß
LP1
Abzeichen
Hallo,

ich hatte die letzten Tage immer wieder Tonausfälle. Gestern war es besonders nervig. Habe eine Diagnose erstellt. Vielleicht hilft es:

Diagnose: 7070544
Abzeichen
Hallo zusammen,

Auch bei mir seit einigen Tagen das selbe. Ich schalte den Tv immer aus und starte neu wenn es auftritt und damit ist das Problem für den Tag aus dem weg geräumt.
Das modell ist ein Samsung D6200
Habe den Ton eben auf Pcm umgestellt und eine diagnose geschickt (7091506)

Werde sicherheitshalber ein neues Optisches Kabel kaufen und es Statt über den Tv, über die Xbox One laufen lassen

Gruß
Jens
Benutzerebene 1
Abzeichen +1
Guten Tag,
Seit zwei bis drei Monaten plagt auch mich dieses Problem mit den Tonaussetzern. Bisher, das heisst die letzten 15 Monate, hatte ich keine Probleme. Plötzlich ging es los und tritt nun einmal täglich für ein paar Minuten auf. Das Problem habe ich bei allen Quellen. Das Toslink-Kabel wurde ersetzt, was aber keine Besserung brachte. An der Anlage wurde nichts geändert.
Mein TV Gerät: Sony Bravia KDL-55HX920
Ich habe die Diagnose-Informationen kurz nach den letzten Aussetzern gesendet: 7089881

Besten Danke für die Hilfe.
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo Mario,

kannst du bitte einmal die Wiedergabe testen, wenn TruePlay für dein Heimkino-System deaktiviert ist? Bitte sende uns, egal wie der Test ausgeht, eine weitere Diagnose.

Grüße,
Christopher
Abzeichen
Hallo Christopher,

habe leider noch kein Feedback bzgl. meiner Dianosen erhalten. Gestern hatte ich während der CL (90 Minuten) 4 Tonaussetzer. Habe dazu eine Diagnose erstellt: 7105535
Ich benutze kein Fernsehgerät und muss mich trotzdem ebenfalls über Tonaussetzer ärgern. Als Quelle dient ausschließlich der PC (Videoload, Maxdome, Mediatheken) über WLan. Habe mich überwunden, viel Geld für zwei connect in die Hand zu nehmen, um endlich das Kabel loszuwerden. Eine Box ist mit dem Tonausgang des PC verbunden (Klinke/Cinch), die andere mit meiner Hifi-Anlage (Cinch). Manchmal geht es stundenlang gut, dann kann plötzlich kaum noch etwas verstanden werden, weil die Aussetzer permanent vorhanden sind. Keine Besserung von "Automatisch" auf "Unkomprimiert" ("Komprimiert" kommt wegen des Zeitversatzes definitiv nicht in Frage). Router ist nagelneu, Rechner ebenfalls.
Manchmal geht es stundenlang gut, dann kann plötzlich kaum noch etwas verstanden werden, weil die Aussetzer permanent vorhanden sind.
Ich kenne das Phänomen, damit muss man leben, wenn man einen PC oder TV anschließt. Es verlangt dem System anscheinend sehr viel ab, per Line-In die Verbindung gruppierter Geräte aufrechtzuerhalten und nach einer gewissen Zeit kommt es zu diesen Aussetzern.
Abzeichen
Hallo,

meine Soundbar habe ich am Donnerstag erhalten und eingerichtet. Leider habe ich auch ein mittelgroßes Problem mit Tonaussetzern.
An meinem Fernseher (Sony Kd-43x8305c) habe ich vorher auch eine (Sony) Soundbar betrieben und kann daher diesen als Fehlerquelle ausschließen. Ein zweites optisches Kabel habe ich auch probiert.

Leider alles Erfolgs.

Morgen fahre ich zu meinem Fachhändler und werde die Probleme mit ihm besprechen. Als wir gestern telefoniert haben, schob er das Problem erstmal auf das Netzwerk. Er empfahl mir einen neuen Router, einen von AVM. Allerdings habe ich einen top Netgear Nighthawk X8 und kann mir Probleme damit in Verbindung mit normalem TV nicht vorstellen.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Andy,
im TV Betrieb kann ich mir Aussetzer wegen dem Netzwerk erst mal auch nicht so vorstellen.
Um das Auszuschließen könntest du die PLAYBAR mal alleine am TV betreiben (du hast nicht geschrieben ob du Rear und oder SUB hast). Hast du dann auch Aussetzer?
War deine alte SOUNDBAR auch optisch gekoppelt?
Gruß
Armin
Abzeichen
Hallo,
ich wollte zwar einen Sub hinzufügen, habe mich aufgrund des guten Sounds erstmal dagegen entschieden. Die Playbar läuft also solo.

Ja, meine alte Soundbar war auch optisch angeschlossen.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Dann ist das natürlich seltsam und deutet auf die Playbar hin.
Kannst du bitte mal eine Diagnose erstellen (nach den Aussetzern) und die Nummer hier posten.
Siehe Signatur.
Die Mods können dann mla schauen.
Gruß
Armin

Eine Frage noch, sind die Aussetzer kürzer oder lang?
Abzeichen
Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Ich werde es bei Problemen machen und mich hier melden.