Beantwortet

Surround Lautsprecher und SUB fallen aus


Abzeichen
Hallo,
Seit einer Weile fallen sporadisch bei meinem 5.1 System mit Playbar, SUB und zwei Play1, beide Play1 und der SUB aus. Gerade wieder beim Abspielen einer Sonos Playlist.
Das dauert ein paar Sekunden, dann ist wieder alles da.
Ich hoffe ihr könnt helfen.
Diagnosedaten Nr 1026227434 kurz nach dem Fehler.

Viele Grüße Rainer
icon

Beste Antwort von Perpugilliam 14 March 2018, 17:14

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

61 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Nur bei dem Gerät/Geräten, die sich nicht verbinden.
Im Idealfall nur so lange, bis eingerichtet ist und die alten WLAN Daten entfernt sind.
Gruß
Armin
Es dauert manchmal ein paar Tage, bis ein Techniker die Zeit findet, Diagnosen auszuwerten. Wenn man die Bestätigungsnummer zusammen mit einer kurzen Schilderung des Sachverhalts per E-Mail schickt, sollte es schneller gehen.


Gruß,
Peri
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo,

@Rainer Vand: Ich würde dich bitten, uns für deinen Fall telefonisch zu kontaktieren. Bei dir treten Probleme auf, die wir genauer untersuchen müssen. Ich habe ein Ticket für dich mit der Referenznummer 180319-000719 für dich erstellt. Bitte gib diese Nummer beim Anruf durch. Unsere Öffnungszeiten sowie die Telefonnummer findest du unter http://www.sonos.com/contact/contact-options.

@Maddin77: Woran ist deine Playbar per LAN-Kabel angeschlossen? In der Diagnost ist zu sehen, dass die Playbar von fremden Multicast Daten gestört wird.

Grüße,
Christopher
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Maddin,
einen Switch hinter die PLAYBAR zu hängen ist keine gute Idee.
Die Ports sind für die Sonos Geräte, aber nicht für andere vorgesehen.
Gruß
Armin
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo Maddin77,

Peter hat eigentlich schon alles wunderbar erklärt. Ich gehe auch stark davon aus, dass dein Mediareceiver in Verbindung mit dem Switch das Problem verursacht. Am besten kontaktierst du unseren Support telefonisch, damit ein Kollege dir bei Bedarf die technischen Hintergründe und möglichen Lösungen erläutern kann. Im Prinzip gibt es zwei Wege zum Ziel:
1. Den Switch durch einen ersetzen, welcher ausdrücklich IGMP Snooping unterstützt.
2. Den Mediareceiver direkt mit der FritzBox verkabeln und den Switch dadurch umgehen.

Grüße,
Christopher
Hallo Rainer,

wie ist das Surroundsetup ins Heimnetz eingebunden, über WLAN oder ist z.B. die Playbar mit dem Router verkabelt? Gibt es Access Points, PowerLAN-Adapter oder Repeater?


Gruß,
Peri
Abzeichen
Hi
Ich habe noch einen Connect, der über Kabel mit dem Router verbunden ist. Ansonsten sind alle Geräte über W Lan verbunden.
Gruß Rainer
Was steht im Controller unter "Über mein Sonos-System" bei jedem Gerät neben WM:
Abzeichen
Da steht überall o
Ist der WLAN-Kanal des Routers eventuell auf "Automatisch" gestellt? Router-WLAN und SonosNet sollen auf verschiedenen Frequenzen funken. Das SonosNet unterstützt die Funkkanäle 1, 6, 11. Ist es also z.B. auf 6 eingestellt, sollte dem Router Kanal 1 fest zugewiesen werden (es sind 4-5 Kanäle Abstand einzuhalten). Da muss man die Möglichkeiten durchtesten.
Abzeichen
Hi
Ich habe dem Router einen festen Kanal zugewiesen und zur Zeit läuft es prima.
Vielen Dank für die Hilfe.
Sollte es wieder erwarten doch nicht funktionieren melde ich mich noch mal.
VG Rainer
Hallo Rainer,

danke für die Rückmeldung. :)


Gruß,
Peri
Abzeichen +2
Guten Abend
ich muss mich hier wohl mit dran hängen.

Leider hab ich Tonaussetzer sobald einer meiner Play1 vom 5.1 angesteckt ist.
und einer der Play1 scheint sich nicht mehr integrieren zu lassen in das System.

Sobald die beiden Play1 abgesteckt sind läuft der Rest ohne Aussetzer.
Diagnose wäre 283995120

die Abhandlung von
Fritzbox neu Starten
dann die Playbar
und weiter Komponenten einzeln danach hab ich schon durch. Keine Besserung.

die Playbar hängt per Netzwerkkabel an der Firtzbox
und die restlichen Sonos komponenten sollten über das Sonosnet laufen.
die Kanäle hab ich auch schon durch von 1,6,11 auch keine Besserung.

Hoffe ihr könnt mir kurzfristig helfen
Danke schönen Abend
Hallo Maddin 77,
hast du einen Repeater angeschlossen?
Abzeichen +2
ja bei mir läuft ein Repeater 1750 im EG der Router läuft normal auf Kanal 10 und das Sonosnet auf 1, aber die Playbar hängt ja am Lan direkt und der Rest sollte über Sonosnet laufen. das ging jetzt ja auch über 1 Jahr so. Nur seit Dienstag eben nicht mehr.
Warum fragst du?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Maddin,
was meinst du mit angesteckt?
Gruß
Armin
Abzeichen +2
Angesteckt meine ich mit Strom Versorgt.
keine weitere Lan- Verbindung
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Nutzt du Standard oder Boost Mode (eine Sonos Komponente am LAN)?
Was steht bei allen Geräten hinter WM?
Zu finden unter Mehr - Einstellungen - Über mein Sonos System
Gruß
Armin
Abzeichen +2
die Playbar steckt direkt an LAN
die anderen alle mit WM0
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Also alle WM0.
Werden die Rears angezeigt?
Hast du jemals WLAN Daten in Sonos eingegeben?
Abzeichen +2
nur noch 1 von beiden Play1
glaube am Anfang bevor ich die erste Probleme hatte. über 1 Jahr her
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Trenne mal den Repeater vom Strom.
Die beiden PLAY:1 an den Strom.
Siehst du die PLAYs?
Wenn du eine nicht siehst, kannst du an die vielleicht ein LAN Kabel legen?
Abzeichen +2
kann ich natürlich erst heute Nachmittag machen.
Provisorisch kann ich das schon Probieren mit dem Lan, aber keine Dauer Lösung möglich.
soll/kann ich die 2x Play 1 resetten und neu Anlernen?
Aber warum hab ich Tonaussetzer sobald eine der beiden an Strom hängt?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ich vermute, dass du noch WLAN Daten im System hast und die Rears sich eventuell mit etwas anderem als dem Sonos Net verbinden. Deshalb ist das LAN Kabel eventuell zum entfernen von allen Geräten nötig, aber nur temporär.
Abzeichen +2
Danke
wie lange muss das Kabel dann eingesteckt bleiben?
also sprich beide Play 1 und auch den SUB?