Frage

Surround-Einstellungen bei Musikwiedergabe


Abzeichen +1
Hallo zusammen

Iah habe das Problem das wenn ich eine Musiksendung im TV schauen will die Lautsprecher sehr leise sind.

Ich habe eine folgendes Setup installiert:
- Playbar
- SUB
- 2x Play1

Wenn ich über dieses Setup Musik z.B. von TuneIn oder einen anderen Musik-Dienst spiele habe ich den perfekten Sound mit schönem Bass. Wenn ich allerdings Musik über den TV sehe habe ich das Gefühl der Sound hat keinen "Bums".

Die Playbar habe ich via optischem Kabel vom TV angeschlossen.

In den Raumeinstellungen gibt es ja eine Einstellung unter "Sourround-Einstellungen > Musikwiedergabe > Hintergrund oder Voll"
Diese habe ich auf Voll eingestellt. Somit sind wie bereits erwähnt Musikwiedergaben über einen Musik-Dienst mit vollem Klang zu geniessen. Aber wenn ich Musik über den TV hören möchte hört es sich leider nicht so gut an.

Hat da jemand eine Idee oder evtl. endliche Probleme?

21 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi,
eventuell musst du in dem Fall deine Klangeinstellungen etwas anpassen. Bass anheben oder so.

Die Einstellung Hintergrund oder voll gilt nur für die Rear Lautsprecher, in deinem Fall die beiden PLAY:1 und gilt auch nur dann, wenn vom System Musik erkannt wird. Wird allerdings ein 5.1 Signal vom Fernseher gesendet, dann macht die Anlage das was sie soll, sie spielt 5.1!

Wahlweise kannst du auch deinem Fernseher sagen, dass er eben Stereo schicken soll statt 5.1, wenn dir das bei Musik nicht gefällt.
Abzeichen +1
Soweit bin ich auch bereits gekommen. Allerdings erkennt das System nur ob es Musik ist wenn das Signal nicht über das optische Kabel der Planbar kommt.

Wird vom TV eine Sendung z.B Musik nur in stereo gesendet bleibt das System weiterhin auf Hintergrund.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Bin mir da nicht 100% sicher.
Ich frage mal nach und probiere es nochmal an meinem System aus.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi,
kann deine Beobachtung bestätigen.
Benutzerebene 1
Abzeichen +2
Ich glaube nicht dass das System MUSIK vom Fernseher erkennt.
Meiner Annahme nach schickt Sonos MUSIK auf die Rear´s in VOLL nur wenn MUSIK/AUDIO vom Sonos System (also Radio, NAS, Audio vom Handy) kommt.
Sobakld man den Fernseher einschaltet, macht er 5.1 und selbst MUSIK wird dann schwaecher an die REAR´s weiter gegeben. Wie soll er auch den Unterschied erkennen.

Ich hab via Fernseher mal MUSIK von meiner NAS abspielen lassen und dabei diese Erfahrung gemacht.
Abzeichen
Hallo, gibt es hierzu eine Lösung für Musik über den TV abzuspielen ohne 5.1 Nutzung? Mittlerweile verfügt doch fast jeder TV über smart TV und bietet dienste an wie Amazon auch über den fire stick.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi,
Einfach den optischen TV Ausgang auf PCM oder Stereo umstellen
Gruß
Armin
Abzeichen
Hi, danke erstmal für die schnelle Antwort.
Ich gehe davon aus das ich das am TV durchführen muss? Habe aber die TV Lautsprecher deaktiviert und habe bei meinem Philips diese Option nicht.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Bei meinem Philips geht das.
Welches Modell hast du?
Gruß
Armin
Abzeichen
Ich habe diesen Philips TV 7000 series Smart LED-Fernseher 47PFL7456K/02
Abzeichen
Hallo

Ich möchte das Thema nochmals aufgreifen. Ich habe ebenfalls die Play Bar, Sub und 2x Play1. Das ganze hängt mit Optical Link an einem älteren Samsung TV. Die Lautsprecher am TV sind natürlich ausgeschaltet. Der ganze TV Spass läuft ausschliesslich über AppleTV 4.

Vorab: Der Sound bei Spielfilmen etc ist absolute Spitzenklasse. Auch die Wiedergabe von Musik zB via iTunes ist einwandfrei. Für Musik habe ich die Surround Einstellungen auf "Musikwiedergabe VOLL" eingestellt. Leider vermisse ich diese Funktion auch beim TV-Pegel. Warum?

Wie in diesem Thema schon erwähnt klingt das ganze etwas verzogen wenn in der TV Wiedergabe Musik läuft. Ganz gut merkt man das Problem bei Musikvideos ab Youtube. Die Surround Boxen wissen wohl nicht so ganz ob sie jetzt nur Hintergrund oder die Musik voll spielen müssen. So kommt die Musik von Hinten mal voll und mal zerstückelt.

In diesem Fall suche ich dann eine Möglichkeit den Surround Pegel auch für die TV Wiedergabe auf VOLL stellen zu können.

PS: Ich möchte übrigens auch nicht, wie hier auch erwähnt, irgendwelche Einstellungen am TV machen. Ich habe ja nur die kleine Apple Fernbedienung.

Wäre super wenn Ihr dieses Feature noch einbauen könntet.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi,
das geht so nicht, denn bei TV Wiedergabe, spielt die Anlage Surround Sound.
Sprich hinten kommt das raus, was von den Tonspuren vorgegeben wird.
Gruß
Armin
Abzeichen
Hi,
das geht so nicht, denn bei TV Wiedergabe, spielt die Anlage Surround Sound.
Sprich hinten kommt das raus, was von den Tonspuren vorgegeben wird.
Gruß
Armin


Ja das stimmt schon, nur klingt das bei gewissen Musiktiteln nicht so Sonos-Like.
Bei der der Musikwiedergabe kann man ja auch einstellen dass die Surroundboxen nur Hintergrundsounds spielen oder die volle Musik bringen sollen. Warum sollte man das bei der TV Wiedergabe nicht auch machen können?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Weil die PB nicht weiß, ob das Musik ist oder nur ein Gespräch.
Ginge tatsächlich dann, wenn der Eingang nur Stereo bekommt, aber wenn Danny Musik nur vorne ist, obwohl 5.1 gesendet wird, dann wird es wieder kompliziert.
Gruß
Armin
Abzeichen
Weil die PB nicht weiß, ob das Musik ist oder nur ein Gespräch.
Ginge tatsächlich dann, wenn der Eingang nur Stereo bekommt, aber wenn Danny Musik nur vorne ist, obwohl 5.1 gesendet wird, dann wird es wieder kompliziert.
Gruß
Armin


Genau, die Playbar kennt den Unterschied nicht. Darum möchte ich ja die Möglichkeit haben nach Bedarf die hinteren Lautsprecher auf VOLL zu stellen (also einfach link und rechts voren und hinten). So gehts bei der Musikwiedergabe und so sollte es auch bei der TV Wiedergabe möglich sein.
Ich habe übrigens im Moment nur das Stereosignal anliegen weil mein TV das 5.1 noch nicht vom HDMI IN zum Optical OUT durch schlauft. Das Prologic Coding macht aber seine Arbeit tip top und bringt Hintergrundgeräusche auch wirklich hinten raus. Auch 5.1 Demovideos ab Youtube klingen einwandfrei auch wenn nur Stereo ab Youtube kommt. Aber eben mit Musik hat Prologic manchmal Mühe und müsste daher bei Bedarf abgeschaltet bzw "überbrückt" werden können.
Das Prologic Coding macht aber seine Arbeit tip top und bringt Hintergrundgeräusche auch wirklich hinten raus. Auch 5.1 Demovideos ab Youtube klingen einwandfrei auch wenn nur Stereo ab Youtube kommt. Aber eben mit Musik hat Prologic manchmal Mühe und müsste daher bei Bedarf abgeschaltet bzw "überbrückt" werden können.Guter Vorschlag !
- solch eine Lösung würde ich mir auch wünschen :)

Das Thema hieße dann aber "Einführung von Sound-Profilen für die PB" ähnlich eines AVRs.
Das setzt aber voraus, dass neben dem Dolby-Digital / ProLogic-Decoder auch noch ein entsprechender DSP in der PB verbaut ist, der diese Profile (Wiedergabe von 2.x / 3.x / 5.x Stereo / DD / ProLogic / ...) dann auch realisieren kann.
- dann könnte man auch zusätzlich solche Profile wie "Beat-Club", "Münster" oder "Vienna Opera" uvm. laden.
Ob das ohne Änderung der vorhandenen HW möglich wäre kann aber nur SONOS beantworten!?
- wie gesagt erfordert das einen DSP.
Abzeichen
Naja, die Profilsache wäre ja nice to have. Aber es ginge doch sicher auch einfacher. Kann man hier auch ein Feedback eines Sonos Mitarbeiters erwarten?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Das kann man.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo Zusammen,

Ihr habt die wesentlichen Aspekte bereits genannt.
Aus Erfahrung kann Ich sagen, dass man die Playbar/Playbase auch einmal direkt an einen Receiver oder an eine Spielekonsole anschließen sollte.
Oft ist es so, dass man schon dann einen wesentlichen Unterschied in der Klangqualität feststellen kann.

Im Endeffekt verarbeitet unser Gerät das ankommende Signal und das ist ein guter Test,um die Funktionalität vom optischen Eingang zu prüfen.

Den Vorschlag mit den Profilen haben wir bereits an die Entwickler weitergegeben und warten ab,ob dies umgesetzt wird.

Gruß,
Daniel
Abzeichen
Wäre toll wen man in der App auf Knopfdruck umstellen könnte das er sich auf Tv auf Volle Musikwiedergabe ausgibt. Höre Musik fast nur noch über appleTv und dann gehen die Hintern Lautsprecher eben nicht. Das ist sehr schade. Kann also keine volle Musikwiedergabe bei diversen Musik Videos anschalten. Wäre toll wenn Sonos irgendwie Software seitig einführen könnte

Mit freundlichen Grüßen
Wäre toll wen man in der App auf Knopfdruck umstellen könnte das er sich auf Tv auf Volle Musikwiedergabe ausgibt. Höre Musik fast nur noch über appleTv und dann gehen die Hintern Lautsprecher eben nicht. Das ist sehr schade. Kann also keine volle Musikwiedergabe bei diversen Musik Videos anschalten. Wäre toll wenn Sonos irgendwie Software seitig einführen könnte
Würde mich überraschen wenn das möglich sein sollte, denn die Tonspuren sind bei TV und Film vorgegeben und werden entsprechend auf die Surrounds verteilt (oder bei Stereoton eben nicht).

Antworten