Frage

Sonos System im Wohnzimmer / Raumaufteilung


Abzeichen
Hi Leute,

ich bin schon die ganze Zeit am überlegen und will mir nächste Woche den Beam für mein Wohnzimmer kaufen. Da die Einstellung Beam/Playbar ziemlich gleich sind hätte ich ein paar Fragen hierzu.

Meine Sonos-Konfiguration wäre dann wie folgt:
Wohnzimmer: 2 Sonos Play 1 als Stereo + Beam
Küche: 1 Sonos One
Bad: 1 Sonos One (kommt erst in einem halben Jahr dazu)

1. Ich habe meinen PC an meinem Fernseher angeschlossen. Heißt sobald ich den Beam konfiguriere und mit dem Fernseher verbinde wird auch mein PC-Sound über den Raum Wohnzimmer wiedergegeben.
Nun ist es so dass ich oft zu Online-Spielen etc. auf meinen jetztigen Play 1 nebenbei Musik laufen hab.
Ist so etwas dann noch Problemlos möglich oder muss ich den Beam dann immer vom Fernseher trennen.
Da ich Oft Abends Filme/Serien schaue und davor was am PC macht müsste ich hier jeden Abend die Konfiguration ändern oder kann man das auch gemütlich über die App einstellen?
Notiz am Rande hierzu: Hauptquelle der Musik die ich höre ist eigentlich das Handy da ich hier die meisten Lieder drauf habe/oder Online-Radio. (Falls das eine Rolle spielt)

2. Ist es möglich mehrere Grupierungen zu erstellen in welchen ein Raum öfters vorkommt.
z.B. Da ich mich beim Kochen oft zwischen Küche und Wohnzimmer aufhalten muss ich immer wenn ich hier Musik höre die App öffnen und die Räume erstmal gruppieren. Hier wäre eine neue Raumeinstellung echt super mit der man gleich mehrere Gruppierungen erstellen kann. (1 x Wohnzimmer, 1 x Wohnzimmer + Küche, etc.)

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt und Ihr versteht meine Fragen. Über Antworten/Hilfestellungen würde ich mich freuen.

2 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi,
1. kein Problem, du kannst auswählöen was du hören willst. Wenn du keinen TV Ton hören magst, dann einfach Radio an.
2. Du kannst Gruppen nicht speichern. Aber mit 3 Klicks kannst du eine Gruppe erstellen. Also nicht so aufwendig.
Gruß
Armin
Abzeichen
Hi,
vielen Dank für die schnelle Antwort, das hört sich ja schonmal gut an, hatte schon Angst ich muss dann Ständig das Tonkabel wechseln :D

Cookie-Richtlinen

Wir machen Gebrauch von Cookies um Ihr Erlebnis zu personalisieren und zu optimisieren. Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie unseren Bestimmungen bzgl. Cookies zu. Klicken Sie hier um mehr über unsere Cookies zu erfahren.

Akzeptieren Cookie-Einstellungen