Beantwortet

Sonos Playbase Ton ist sehr leise bei alten Filmen


Abzeichen +1

Ich schaue gerade die glorreichen Sieben. Und muss den Ton sehr weit aufdrehen. Hat jemand auch so ein Problem, wenn er alte Filme guckt? 

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 2 November 2019, 19:40

Ich schaue gerade die glorreichen Sieben. Und muss den Ton sehr weit aufdrehen. Hat jemand auch so ein Problem, wenn er alte Filme guckt? 

Das kann völlig normal sein, da die Tonspuren „alter Schätze“ oft mit geringerer Dynamik abgemischt wurden als heutzutage. Da hat sich technisch über die Jahre halt einiges getan. 
Und selbst bei aktuellen Filmen hängt es immer davon ab, wie der Toningenieur seine Arbeit gemacht hat. ;-)

Original anzeigen

2 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Ich schaue gerade die glorreichen Sieben. Und muss den Ton sehr weit aufdrehen. Hat jemand auch so ein Problem, wenn er alte Filme guckt? 

Das kann völlig normal sein, da die Tonspuren „alter Schätze“ oft mit geringerer Dynamik abgemischt wurden als heutzutage. Da hat sich technisch über die Jahre halt einiges getan. 
Und selbst bei aktuellen Filmen hängt es immer davon ab, wie der Toningenieur seine Arbeit gemacht hat. ;-)

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Ich schaue gerade die glorreichen Sieben. Und muss den Ton sehr weit aufdrehen. Hat jemand auch so ein Problem, wenn er alte Filme guckt? 

Das kann völlig normal sein, da die Tonspuren „alter Schätze“ oft mit geringerer Dynamik abgemischt wurden als heutzutage. Da hat sich technisch über die Jahre halt einiges getan. 
Und selbst bei aktuellen Filmen hängt es immer davon ab, wie der Toningenieur seine Arbeit gemacht hat. ;-)

Das ist korrekt.

Antworten