Beantwortet

Sonos Playbase erweitern


Abzeichen +1

Hallo, 

 

Ich bin am überlegen die Playbase mit dem Play 5 zu erweitern. Und mir später noch einen Sub zu holen. Oder meint ihr der SUB ist zu krass?

 

Ich wollte meine Playbase auch mit dem optisch digitalen Kabel anschließen. Die Rezensionen lesen sich sehr positiv.

 

http://www.dynavision.de/oehlbach-hyper-profi-opto-200-audiokabel-2-0m.html

 

 

icon

Beste Antwort von Cassco 29 Oktober 2019, 14:13

Inwiefern zu krass?

 

 

...weil das Wichtigste im 5.0/5.1 Verbund die Frontlautsprecher sind, die beiden hinteren sorgen mehr oder weniger nur für ein paar Effekte und dürfen deswegen im Vergleich zu den Fronts auch gerne günstiger sein.

Natürlich kannst du auch die P5 nehmen, nur können die dort Ihren bei der Musikwiedergabe zweifellos vorhandenen Vorteil ggü. einer P1 überhaupt nicht ausspielen, es macht einfach keinen Sinn....

 

Original anzeigen

7 Antworten

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

Willst du die play5 ausschließlich als Rears verwenden? Wenn ja, wäre das „zu krass“,  da reichen play1/One vollkommen aus.

für die Differenz kaufst du den Sub, fertig.

zum Kabel: kann man machen, das Oehlbach ist aber nicht besser oder schlechter als andere. Ich verwende an meiner Anlage diese von Kabeldirekt: https://kabeldirekt-store.de/index.php/pro-series/kabeldirekt-optisches-digitalkabel-toslink-toslink-auf-toslink-optisches-digital-audiokabel-geeignet-fur-audioubertragung-stereoanlage-heimkino-xbox-one-pro-series.html

Abzeichen +1

Inwiefern zu krass?

 

 

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

Inwiefern zu krass?

 

 

...weil das Wichtigste im 5.0/5.1 Verbund die Frontlautsprecher sind, die beiden hinteren sorgen mehr oder weniger nur für ein paar Effekte und dürfen deswegen im Vergleich zu den Fronts auch gerne günstiger sein.

Natürlich kannst du auch die P5 nehmen, nur können die dort Ihren bei der Musikwiedergabe zweifellos vorhandenen Vorteil ggü. einer P1 überhaupt nicht ausspielen, es macht einfach keinen Sinn....

 

Abzeichen +1

Ich schaue viel Netflix, Amazon, TV Now und Blurays. 

 

Könnt ihr mir auch einen guten Decoder empfehlen? 

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Ich schaue viel Netflix, Amazon, TV Now und Blurays. 

 

Könnt ihr mir auch einen guten Decoder empfehlen? 

Was für einen Decoder… wozu?

Du sendest vom Abspielgerät digital ein Dolby Digital 5.1 Signal an die Playbase und die dekodiert es und spielt es ab. Fertig… da brauchst du keinen Decoder. 

Abzeichen +1

Weil die meisten Blurays die ich habe. Eine DTS Spur haben, und diese werden nur in Stereo abgespielt. 

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Weil die meisten Blurays die ich habe. Eine DTS Spur haben, und diese werden nur in Stereo abgespielt. 

Richtig… Sonos unterstützt kein DTS. Aber ein Decoder wird dir auch nicht helfen, DTS auf Sonos abspielen zu können. Der Decoder würde das Digitalsignal auf 5.1 Analog dekodieren und an 6 analogen Ausgängen ausgeben. Sonos hat aber keine Analogeingänge für 5.1. 

Antworten