Beantwortet

Sonos Play1 ruckelt extrem im TV Modus

  • 31 August 2020
  • 1 Antwort
  • 60 Ansichten

Abzeichen

Hallo,

 

kann jemand sagen warum meine Play1(Bad) im TV Modus extrem ruckelt und bei Musik hören nicht, obwohl Sonos boost 3m entfernt von der Box ist ?

 

Diagnose:

154105360

icon

Beste Antwort von Peter_13 31 August 2020, 20:19

Wenn das nur beim Gruppieren mit dem Surround-System und bei der Quelle TV (also digitaler Eingang) ist, dann liegt das eindeutig an der Art der Signalverarbeitung im SONOS-System und ist systembedingt was sich nicht ändern lässt.

In dieser Betriebsart gibt es keinen Puffer wie beim Streaming von “normalen Musik-Quellen” und SONOS muss das rel. hochbitratige Audiosignal latenzfrei zum Surround-System und zudem lippensynchron zum Bild an die Gruppen-Member übertragen.
Jede kleinste Störung in der Netzverbindung (und die ist bei Dir zum Bad sicherlich wireless) äußert sich dann als Aussetzer.

Das kannst Du nur verhindern wenn Du für excellente WLAN-Verbindung zwischen Bad und möglichst dem Surround-Master (PB / Beam / Amp) sorgst.
Am sichersten ist es solche PLAYer (und auch den Surround-Master) gleich per LAN anzuschließen. - ggf. erübrigt sich dann sogar der BOOST / die BRIDGE.

Im einfachsten Fall reicht es ggf. wenn Du mal den SONOS-(WLAN)-Net-Kanal wechselst.
Könnte nämlich auch sein dass die Netzprobleme (und damit die Aussetzer) aus Interferenzen mit anderen WLAN-Netzen herrühren.

Original anzeigen

1 Antwort

Wenn das nur beim Gruppieren mit dem Surround-System und bei der Quelle TV (also digitaler Eingang) ist, dann liegt das eindeutig an der Art der Signalverarbeitung im SONOS-System und ist systembedingt was sich nicht ändern lässt.

In dieser Betriebsart gibt es keinen Puffer wie beim Streaming von “normalen Musik-Quellen” und SONOS muss das rel. hochbitratige Audiosignal latenzfrei zum Surround-System und zudem lippensynchron zum Bild an die Gruppen-Member übertragen.
Jede kleinste Störung in der Netzverbindung (und die ist bei Dir zum Bad sicherlich wireless) äußert sich dann als Aussetzer.

Das kannst Du nur verhindern wenn Du für excellente WLAN-Verbindung zwischen Bad und möglichst dem Surround-Master (PB / Beam / Amp) sorgst.
Am sichersten ist es solche PLAYer (und auch den Surround-Master) gleich per LAN anzuschließen. - ggf. erübrigt sich dann sogar der BOOST / die BRIDGE.

Im einfachsten Fall reicht es ggf. wenn Du mal den SONOS-(WLAN)-Net-Kanal wechselst.
Könnte nämlich auch sein dass die Netzprobleme (und damit die Aussetzer) aus Interferenzen mit anderen WLAN-Netzen herrühren.

Antworten