Frage

Sonos Beam keine HDMI Verbindung zu TV

  • 2 Juli 2020
  • 1 Antwort
  • 57 Ansichten

Abzeichen

Hallo, 

Ich bin langsam am Ende mit meinem Latein. Ich habe mir von der Freundin die Sonos Beam ausgeliehen weil ich mit dem Gedanken spiele die Audio Ausgabe an meinem Samsung The Frame 2017 zu erweitern. Ich wäre wahrscheinlich auf eine Playbase gegangen aber ich wollte es einfach testen. So weit so gut. 

 

Dann habe ich einfach versucht die Beam per HDMI mit dem Samsung TV zu verbinden mit dieser Anleitung. Sie wird auch erkannt aber es wird nichts ausgegeben. Dann habe ich dem Support angerufen der mir mürrisch sagte das er einen Code oder Analyse-Daten brauche. Dazu musste die Beam aber mit dem WLAN verbunden sein. Aber als auch das nicht klappte, habe ich hier  herausgefunden dass sich Sonos und 5GHz Netze nicht vertragen. Also klappt die Verbindung nur, wenn ich ein Netztwerkkabel benutze was aber überhaupt nicht der Sinn der Sache ist. 

 

Tja, jetzt habe ich keine Ahnung was ich noch machen soll. Theoretisch müsste die Box funktionieren wenn ich sie an den TV anschliesse. Wie gesagt, wird sie vollständig erkannt nur läuft dann zwar der TV aber ich habe keine Sound Ausgabe. Offen gesagt finde ich es gerade Mühsam und ich sehe lieber davon ab ein System von 700€, 800€ zu kaufen dass dann nicht funktioniert. 

 

Hat jemand irgend einen Tip? Muss die Beam heute wieder zurück geben.. 

 

 


1 Antwort

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hallo, 

Ich bin langsam am Ende mit meinem Latein. Ich habe mir von der Freundin die Sonos Beam ausgeliehen weil ich mit dem Gedanken spiele die Audio Ausgabe an meinem Samsung The Frame 2017 zu erweitern. Ich wäre wahrscheinlich auf eine Playbase gegangen aber ich wollte es einfach testen. So weit so gut. 

 

Dann habe ich einfach versucht die Beam per HDMI mit dem Samsung TV zu verbinden mit dieser Anleitung. Sie wird auch erkannt aber es wird nichts ausgegeben. Dann habe ich dem Support angerufen der mir mürrisch sagte das er einen Code oder Analyse-Daten brauche. Dazu musste die Beam aber mit dem WLAN verbunden sein. Aber als auch das nicht klappte, habe ich hier  herausgefunden dass sich Sonos und 5GHz Netze nicht vertragen. Also klappt die Verbindung nur, wenn ich ein Netztwerkkabel benutze was aber überhaupt nicht der Sinn der Sache ist. 

 

Tja, jetzt habe ich keine Ahnung was ich noch machen soll. Theoretisch müsste die Box funktionieren wenn ich sie an den TV anschliesse. Wie gesagt, wird sie vollständig erkannt nur läuft dann zwar der TV aber ich habe keine Sound Ausgabe. Offen gesagt finde ich es gerade Mühsam und ich sehe lieber davon ab ein System von 700€, 800€ zu kaufen dass dann nicht funktioniert. 

 

Hat jemand irgend einen Tip? Muss die Beam heute wieder zurück geben.. 

 

 

Hallo  @kindasport,

vielleicht eine blöde Frage von mir, aber hast du die Beam über die App eingerichtet?

Das mit dem 5GHz stimmt, aber 2,4 GHz solltest du an deinem Router doch auch kurzzeitig einschalten können?

Wenn du dann mit der Sonos-App ein “neues System” einrichtest, wirst du auch durch die TV-Einrichtung geführt und danach sollte es funktionieren.

Bei der Playbase wäre das genauso.

 

Gruß,

Daniel

Antworten