Beantwortet

Sonos Beam + Beamer + Apple TV 4K


Abzeichen +1

Hi Leute,

habe folgendes Problem, habe mir ein Sonos System mit Beam, Sub und 2 OneSL zugelegt und möchte nun die Beam per HDMI Anbindung (zwecks 5.1 Sound) an die Apple TV Box und meinem Beamer anschließen.

 

Hatte in einem anderen Thread gelesen dass man dafür einen Audioextractor benötigt und prompt bestellt - leider mit dem Ergebnis dass die TV Einrichtung nicht erkannt wird mit dem mitgelieferten HDMI - Toslink Adapter.

 

der Anschluss sah wie folgt aus:

von Apple TV per HDMI an den Extractor, mit HDMI Ausgang zum Beamer und über Toslink Ausgang (mit ARC Unterstützung) per Toslink-HDMI Adapter an die Beam.

 

was mach ich falsch?

über eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

 

lg

icon

Beste Antwort von Creature 30 August 2020, 17:04

Hey Ralf,

 

ich danke dir für deine Hilfe!

habe das Problem gelöst, es lag tatsächlich am HDMI Kabel - dieses hatte einen Wackelkontakt  (obwohl von APTV zum Beamer alles funktioniert hat).

 

Original anzeigen

13 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Creature 

Du machst nichts falsch. Die Verkabelung ist so korrekt. Allerdings unterstützt ein Toslink Ausgang kein ARC, was ja auch sinnfrei wäre, da ARC eine Funktion von HDMI ist.

...oder was meinst du damit?

 

Eine TV Erkennung ist in deinem Fall auch garnicht möglich, da dies nur mit einer HDMI ARC Verbindung zwischen Beam u. TV/Beamer funktioniert. 
Falls der Punkt beim Setup der Beam erscheint, sollte er übersprungen werden. 
Später einfach nur die Beam per FB des Apple TV steuern oder eine IR FB anlernen.

Gruß,

Ralf

Abzeichen +1

Hallo Ralf,

 

danke für die rasche Rückmeldung!

Ich bekomme aber dennoch keinen Ton bei der Verkabelung, nur wenn ich AirPlay Verwende.

 

lg

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hallo Ralf,

 

danke für die rasche Rückmeldung!

Ich bekomme aber dennoch keinen Ton bei der Verkabelung, nur wenn ich AirPlay Verwende.

 

lg

Also zusammengefasst…

  • Musikstreaming funktioniert 
  • Airplay (z. B. vom AppleTV) funktioniert
  • Ton per Kabel am Digitaleingang der Beam funktioniert NICHT

Korrekt so?

 

Dann sollte man imo nach dem Ausschlussprinzip vorgehen und jeweils teste…

  • anderes Kabel
  • Verbindung ohne HDMI Switch 
  • Verbindung ohne Toslink Adapter

Ferner die Einstellungen am HDMI Switch prüfen… EDID auf 5.1 und ARC deaktiviert, Quelle auf den HDMI Port setzen, an dem das ATV hängt. 
 

Welchen Switch nutzt du denn konkret?

Abzeichen +1

Servus Superschlumpf,

 

korrekt!

zu anderes HDMI Kabel - habe 3 verschiedene probiert

verbindung ohne Switch nicht möglich da ich sonst kein Bild sehe um es einzustellen (apple tv und Beamer)

Verbindung ohne Adapter ist mit nur einem HDMI Ausgang zwar möglich - aber wieder das selbe Problem ohne bild

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Creature 

Und welcher Switch ist es nun?

Abzeichen +1

Guten Morgen,

 

es ist ein Feintech HDMI 2.0 Audio Extractor.

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Creature 

Sieht alles eigentlich gut aus… merkwürdig. 
Die Einrichtung der Beam funktioniert aber und es kommt nur kein Ton, oder scheitert die Einrichtung bereits? Wenn ja, an welcher Stelle? Screenshot wäre prima. 
Falls nur kein Ton kommt, bitte prüfen, ob Autoplay aktiviert ist. 

Abzeichen +1

So sieht momentan mein setup aus:

 

APTV über HDMI an den Beamer - Sonos via AirPlay mit APTV verbunden - Ton einwandfrei mit Ausnahme von DAZN - 2 Sekunden Verzögerung.

 

Daher meine Überlegung gewesen mit einem Audio Extractor es zu splitten.

die Einstellungen auf Sonos (siehe Bild).

 

interessant war, dass man mir bei Mediamarkt (heute) gesagt wurde, dass die Beam nur mit einem Arc TV funktionieren würde oder wenn der Beamer einen Optical Out hätte - ich stehe momentan komplett auf der Leitung.

 

werde versuchen nächste Woche direkt bei Sonos anzurufen - denn auch eine direkte Anspeisung an APTV führte zu keinem Ergebnis 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Creature 

Direkte Verbindung von Beam u. AppleTV kann auch nicht funktionieren, da die Beam für eine HDMI ARC Verbindung als Gegenstück einen HDMI EINGANG mit ARC benötigt. Den hat i. d. R. ein TV oder teils auch Beamer. Das ATV jedenfalls nicht. Und der Switch auch nicht. 
Daher bleibt dir nur die Verbindung mit dem Toslink-HDMI Adapter. 
Der kommt in den opt. Ausgang am Switch, und an das andere Ende des Adapters kommt das HDMI Kabel zur Beam. 
AppleTV kommt in den EINGANG am Switch und Beamer an den Ausgang. 
Am AppleTV muss als Audioausgang HDMI eingestellt werden. 

Abzeichen +1

Würde es damit funktionieren?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Creature 

Nein… der Switch hat einen HDMI ARC AUSGANG, keinen Eingang. Am Switch ist ARC nur dafür gedacht, um ggf. Ton vom TV zum Switch senden zu können. 
 

Ob ARC oder Toslink ist im Grunde auch egal… in deinem Fall bleibt aber nur Toslink mit Adapter. 
Und so wie ich es oben beschrieben habe, funktioniert es auch, wenn kein Kabel oder Gerät defekt ist.

Passt denn alles bei dir so wie ich es beschrieben habe. Audio Out auf HDMI am ATV? Verkabelung?

Wenn am ATV etwas abgespielt wird, was wird denn in der Sonos App unter „über mein System“ bei der Beam am Audioeingang angezeigt?

Abzeichen +1

Hey Ralf,

 

ich danke dir für deine Hilfe!

habe das Problem gelöst, es lag tatsächlich am HDMI Kabel - dieses hatte einen Wackelkontakt  (obwohl von APTV zum Beamer alles funktioniert hat).

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hey Ralf,

 

ich danke dir für deine Hilfe!

habe das Problem gelöst, es lag tatsächlich am HDMI Kabel - dieses hatte einen Wackelkontakt  (obwohl von APTV zum Beamer alles funktioniert hat).

 

Prima, dass du die Ursache doch noch finden konntest, und Danke für die Rückmeldung. 
Grüße,

Ralf

Antworten