Beantwortet

Sonos Beam + 2xPlay3


Abzeichen +1
Hallo zusammen
Folgendes Problem:
Habe eine Sonos Beam und zwei Play drei auf einen Panasonic Fernseher über HDMI angeschlossen und mit dem Handy Truesound optimiert.
Nun habe ich die zwei 3er hinter dem Sofa platziert, mit der Hoffnung Abends gemütlicher TV zu schauen und den Ton über den 3ern zu hören. Jetzt ist es aber so das von der Beam der Hauptklang/Ton kommt und die 3er sehr sehr leise sind...
War eigentlich nicht Sinn vom Ganzen. Klar wenn man aufdreht kommt es ganz anders rüber.
Meine Absicht war Abends, wenn die Kids im Bett sind eher von den 3ern zu hören...
Kann man dies so einstellen? Wenn ja wie?

Danke euch im Voraus für die Tipps.

Grüsse Rico
icon

Beste Antwort von Perpugilliam 10 Juni 2019, 22:53

Tonspuren sind vorgegeben, Surround-Speaker geben hauptsächlich Nebengeräusche und Spezialeffekte wieder. Du müsstest den Surroundverbund auflösen, die Play:3 zum Stereopaar koppeln und zur Beam gruppieren, um zu erreichen, was Du möchtest. Dann musst Du betriebsbedingt aber mit Aussetzern rechnen. Wie betreibst Du Sonos, über WLAN oder ist die Beam mit dem Router verkabelt?
Original anzeigen

7 Antworten

Tonspuren sind vorgegeben, Surround-Speaker geben hauptsächlich Nebengeräusche und Spezialeffekte wieder. Du müsstest den Surroundverbund auflösen, die Play:3 zum Stereopaar koppeln und zur Beam gruppieren, um zu erreichen, was Du möchtest. Dann musst Du betriebsbedingt aber mit Aussetzern rechnen. Wie betreibst Du Sonos, über WLAN oder ist die Beam mit dem Router verkabelt?
Abzeichen +1
Hi Perpugilliam
Alles über WLAN...
Du kannst es ja wie oben beschrieben probieren, allerdings würde ich dafür das System im sog. SonosNet betreiben, indem Du die Beam dauerhaft mit dem Router verkabelst und anschließend das WLAN-Kennwort wie folgt zurücksetzt:

Sonos Controller-App für iOS oder Android: „Einstellungen“ --> „Erweiterte Einstellungen“ --> „Wireless-Einrichtung“. Klicke im Bildschirm „Wireless-Einrichtung“ auf die Schaltfläche „Zurücksetzen“. Klicke im nächsten Bildschirm auf „Fertig“.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Tonspuren sind vorgegeben, Surround-Speaker geben hauptsächlich Nebengeräusche und Spezialeffekte wieder. Du müsstest den Surroundverbund auflösen, die Play:3 zum Stereopaar koppeln und zur Beam gruppieren, um zu erreichen, was Du möchtest. Dann musst Du betriebsbedingt aber mit Aussetzern rechnen. Wie betreibst Du Sonos, über WLAN oder ist die Beam mit dem Router verkabelt?

Ja, das wäre eine Alternative.
Da muss das Netzwerk nur mitmachen.
Abzeichen +1
Alles klar danke dir.
Werde es in den nächsten Tagen mal umstellen.
Werde berichten...
😉
Alles klar danke dir.
Werde es in den nächsten Tagen mal umstellen.
Werde berichten...
😉


Ich halte die Daumen, denn sonst bleibt Dir nur, auch beide Play:3 mit dem Router zu verkabeln.
Abzeichen +1
Möglichkeit besteht ja bei mir, da ich hinter dem Sofa noch eine weitere LAN-Dose habe...
Will mir aber den Kabelsalat sparen wenn es geht.

Antworten