Sonos ARC mit Panssonic OLED und Beamer verbinden


Hallo, ich bin neun im Forum und möchte gleich mal eine Frage stellen.

Folgende Hardware liegt vor:

Sonos ARC mit Panasonic OLED verbunden über EARC. Läuft alles einwandfrei. Am TV ist ein Apple TV 4K und ein UHD BR-Player angeschlossen.

jetzt möchte ich meinen ACER 4K Beamer irgendwie einbinden.

ist das möglich mit einem Switch?

ich habe leider nichts passendes finden können im Netz.

es ist auch nicht zwingend notwendig, dass ich unbedingt Dolby Atmos über den Beamer abspielen muss. Es würde auch Dolby Digital 5.1 reichen. 


3 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@SaschaA72 

Hmm… die einzige Chance könnte imo sein, an den HDMI Ausgang des AppleTV einen passenden 1x2 HDMI Splitter anzuschließen, von dem das Signal zum Beamer und gleichzeitig zum TV geht. Der Splitter muss dafür Parallelausgabe unterstützen und natürlich 4k/UHD Bild sowie TrueHD Audio durchschleifen können, und es müssen geeignete HDMI Kabel verwendet werden.

Der TV müsste dann trotz Beamernutzung eingeschaltet sein, da die Sonos Arc ja am TV hängt. Das Bild am TV könnte dann höchstens ausgeschaltet werden, wenn er über eine entsprechende Funktion verfügt. 
Oder du bestellst das neu erschienene Produkt von HDfury „Arcania“ vor... 

Das könnte ans Apple TV, und vom Arcania geht der Ton direkt zur Arc und das Bild über einen Splitter (der muss dann auch keinen Parallelbetrieb können) zum TV oder Beamer.

 

Ich würde es erstmal mit Parallelbetrieb und deaktiviertem Display am TV versuchen. 
 

Grüße,

Ralf

Hallo, super vielen Dank für die Info. Es soll ja auch was von Feintech kommen habe ich gelesen.

Welches Splitter würdest du empfehlen, wenn ich den Arcania bestelle?

Gruß, Sascha

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hallo, super vielen Dank für die Info. Es soll ja auch was von Feintech kommen habe ich gelesen.

Welches Splitter würdest du empfehlen, wenn ich den Arcania bestelle?

Gruß, Sascha

 

Kann dir da nix Konkretes empfehlen, da ich keinen Splitter nutze. Bei FeinTech findest du aber z. B. auch so etwas und mit anderen Produkten von denen habe ich zumindest gute Erfahrungen gemacht. 

Antworten