Frage

Sonos ARC 5.1 Dobly Atmos aber kein 5.1


Abzeichen +1

Hallo liebe Sonos Community,

ich bin seit kurzem stolzer Besitzer einer SONS Arc. Hatte mich schon sehr auf das Gerät gefreut, da ich damit nun endlich Dolby Atmos mit Sonos genießen darf und einige Kabel hinter dem Fernsehr loswerde.

 

Also von der Beam zur Arc. Alles angeschlossen und dann der Schock. Dolby Atmos Inhalte werden super wiedergegeben aber eine klassische 5.1 Tonspur landet bei der Arc als Stereo 2.0.

Hier die Angaben zum Setup:

Apple TV 4k (Neuster Softwarestand)
LG C97LA (Neuster Softwarestand)
Sonos Arc + 2 x ONE SL + SUB (Neuster Softwarestand)

Einstellungen Apple TV:
Audioformat ändern → aus → Dolby Atmos → ein

Einstellung am C9:

Audioausgabe ARC → Durschleifen → eARC → ein


Setup:
 

Apple TV → C9 → ARC

 

Vom Apple TV zum C9 liegt dieses Kabel:

https://www.amazon.de/gp/product/B084BQ9GHR/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1

Vom C9 zur Arc liegt das Originalkabel.

 

Schaue ich nun auf Netflix “DARK” dann habe ich Dolby Vision und Dolby Atmos. Sobald ich aber “You” anmache zeigt die Sonos App nur noch Stereo 2.0 an. Es kommen aber wohl 5.1, da Stimmen nicht abgespielt aber dafür Töne noch verteilt werden.

Bei Disney+ das gleiche Spiel. Dort werden sogar Dolby Atmos Filme nur als Stereo 2.0 erkannt.

 

Wenn ich nun aber den Apple TV auf DD 5.1 vorcodieren lasse, was dann Atmos ausschließt, läuft es überall auf 5.1
 

Hat hier jemand eine Idee? Ich habe irgendwie das gefühlt das es an der ARC liegt. Bzw. kann es jemand nachstellen?

 

Vielen Dank für eure Hilfe!

LG

Roy


22 Antworten

Abzeichen +1

Der Titel ist natürlich total verhunzt.. Darf ein Mod gerne Korrigieren:

Sonos ARC Dolby Atmos aber kein 5.1 DD

:sweat_smile:

@Roy_H, was Disney+ anbelangt ...

https://www.4kfilme.de/drosselung-aktuell-kein-dolby-atmos-sound-bei-disney-plus/

Abzeichen +1

@Roy_H, was Disney+ anbelangt ...

https://www.4kfilme.de/drosselung-aktuell-kein-dolby-atmos-sound-bei-disney-plus/

Hallo Greta,

genau das ist mir auch schon vor die Füße gefallen. Das Problem ist aber das ich bei Disney+ dann Stereo anstatt 5.1 DD bei einem Atmos Film bekomme. 
Das Problem steckt irgendwo anders.

Danke für den Tipp. :)

Sonos soll die “Beste Antwort” rückgängig machen, ich nehme an, sie wurde irrtümlich markiert. :slight_smile:

Abzeichen +1

Ich habe nun weiter rumgesucht und ich meine herausgefunden zu haben das der ATV das 5.1 Signal in LPCM-Stream packt was die ARC nicht versteht und wohl nachgereicht wird.

 

@Daniel K könnte das bitte abgeklärt, bzw. der Thread hier korrigiert werden. Vielen Dank!

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Roy_H 

Du scheinst nicht alleine zu sein… evtl. hilft ja das hier weiter.

http://www.hifi-forum.de/viewthread-181-11563.html

 

 

Abzeichen +1

@Roy_H

Du scheinst nicht alleine zu sein… evtl. hilft ja das hier weiter.

http://www.hifi-forum.de/viewthread-181-11563.html

 

 

Hallo Superschlumpf,

 

das habe ich auch schon durchprobiert. Apple bietet mir drei Optionen. Als Ausgang nehme ich „You“ oder „Tote Mädchen Lügen Nicht“ ist laut Netflix 5.1.

ATV—> Sonos System Info —> was raus kommt. 

Stereo —> Stereo 2.0 —> es kommt auch Stereo raus 

 

Dolby Digital 5.1 —> 5.1 Dolby Digital —> es kommt klassisches 5.1 aus der Anlage

 

Automatisch, Atmos ein —> Stereo 2.0 —> Musik wird wiedergegeben, Sprachkanal fehlt gänzlich.

 

Hier stimmt etwas ganz klar nicht. Ich tippe auf Multichannel LPCM. Dazu gibt es im englischen Forum schon eine Beschwerde. 
 

LG

Roy

@Roy_H, der Apple TV gibt Atmos in Dolby MAT aus. Die Arc kann über eARC damit umgehen, wenn der Fernseher es durchschleifen kann. LPCM kommt wahrscheinlich erst in etlichen Monaten.

Abzeichen +1

@Roy_H, der Apple TV gibt Atmos in Dolby MAT aus. Die Arc kann über eARC damit umgehen, wenn der Fernseher es durchschleifen kann. LPCM kommt wahrscheinlich erst in etlichen Monaten.

Hallo Greta. Ja das kann er. Dolby Atmos wird auch wiedergegeben. Mein Problem ist konkret das Filme/Serien welche nicht Dolby Atmos sondern nur 5.1 also Info in Netflix haben an der Arc als Stereo 2.0 erkannt werden 

Es kommt aber klar eine andere Tonspur an, da Musik übertragen aber Sprache verloren geht. 

@Roy_H, eventuell ein Bug in der Software des LG. Dafür ist der LG-Kundendienst zuständig, melde dich bitte dort, damit der Hersteller Bescheid weiß.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Roy_H, eventuell ein Bug in der Software des LG. Dafür ist der LG-Kundendienst zuständig, melde dich bitte dort, damit der Hersteller Bescheid weiß.

Wenn Atmos am ATV deaktiviert ist, dann funktioniert ja DD5.1 korrekt. Daher dürfte es wohl kaum am LG TV liegen. 
Das ATV sollte halt imo eigentlich auch DD5.1 statt LPCM wiedergegeben wenn Atmos zwar aktiviert ist, aber keine Atmos Tonspur vorliegt. Das ist aber eben das Problem…. ATV macht das anscheinend nur, wenn Atmos deaktiviert ist. 

Und ständig Atmos am ATV an- u. auszuschalten kann ja keine Lösung sein. 
Wäre interessant wie es mit Automatik und Atmos deaktiviert aussieht. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Roy_H

Was kommt den raus, wenn „Automatisch+Atmos aus“ eingestellt ist und eine DD5.1 Tonspur vorhanden ist? Wenn DD5.1 rauskommt, liegt es nicht am TV. 
Falls dann aber auch nur Stereo bzw. zwei von 6 Kanälen ankommen, dann passt evtl. doch etwas mit dem EDID Handshake zwischen ATV u. LG nicht. 
Wie sind sie Audiooptionen (alle… nicht nur für Atmos) am LG eingestellt? 
Insbesondere das Audioformat… DD+ sollte da irgendwo wählbar sein. 

Abzeichen +1

Guten Morgen ihr beiden!

Ich habe nun auch den passenden Thread im englischen Forum gefunden:
https://en.community.sonos.com/home-theater-228993/arc-atv-non-atmos-content-6842233/index2.html

Es scheint wirklich damit zu tun zu haben das der ATV den DD+ Ton in MC LPCM verpackt und die Arc das nicht kann. 

Um deine Frage zu beantworten bei “Automatisch+Atmos aus”. Is das Verhalten der Arc identisch was auch logisch ist. Scheinbar treten die Probleme auch erst bei einer neueren LG C9 Firmware auf. (Als dort der LPCM support hinzu kam).

Beim TV gibts eigentlich nur die Einstellung:

Ton → HDMI Arc:
Durchlaufen/Auto/PCM
earc an/aus

HDMI Input Format:

Bitstream

 

DTV Audioeinstellung:

Auto 
Hier kann ich aud DD+ und DD auswählen das macht aber keinen Unterscheid. Ich glaube die Einstellung ist eventuell auch irrelevant.


Wenn ich die Netflix TV App nehme klappt auch alles. Bei “Dark” wird Dolby Atmos (DD+) angezeigt und bei “Tote Mädchen Lügen Nicht” wird Dolby Digital Plus 5.1 angezeigt.
 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Roy_H 

Ok, sieht nach sehr unglücklichen Konstellation zwischen ATV und LG TV beim EDID Handshake aus. 
 

ATV kann halt LPCM, was bei Automatik auch ausgegeben wird, da der TV es wohl kann. ATV für „nicht Atmos Inhalte“ auf DD zwingen geht wohl nicht in Kombination mit Atmos aktiviert. 
 

Und am TV wird bei „Durchlaufen“ halt ignoriert, ob die Sonos Arc LPCM kann. 
Was passiert denn, wenn statt Durchlaufen Auto gewählt wird?

Hab mal gelesen, dass Atmos dann ggf. nicht mehr funktioniert. 

Abzeichen +1

@Superschlumpf 

Ja sieht so aus. Der Fernsehr müsste erkennen das die Arc das nicht kann. Das LG Update kam wohl auch erst kürzlich:

https://lgcommunity.us.com/discussion/4423/oled-c9-edid-limitation-regarding-hdmi-earc-pass-through

 

Ich empfinde das wirklich als schlechten Witz… man hat die neusten Geräte mit den “neusten” Standards und guckt trotzdem ins Rohr.

Bei Auto und PCM wird klassisches Stereo wiedergegeben.

Ich hoffe Sonos liefert hier schnell nach. Das scheint ja lediglich “Programmierarbeit” zu sein, da es keine Linzenzkosten für LPCM gibt…

Desto länger ich suche desto mehr Leute finde ich mit dem Problem. Die alte Firmware aufspielen ist auch nicht drin:

https://www.reddit.com/r/OLED/comments/h7lu58/downgrade_firmware_lg_c9/

Hoffentlich ist dieser Thread für viele Leute nützlich.

Abzeichen +1

Zur “Vollständigkeit” die Antwort des Supprts. An LPCM wird also wirklich gearbeitet. Bleibt abzuwarten wann das kommt.

Bis dahin muss man auf dem ATV klassisch DD 5.1 einstellen oder bei Atmos Inhalten umgestellen.
Oder direkt die LG TV App nutzen.
 

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

Wie sieht es denn aus, wenn du eARC ausschaltest? LPCM wird auch nur per eARC übertragen, vielleicht würde so das Apple TV wieder erkennen, dass es kein LPCM ausgeben soll. Wenn der C9 dann auch noch wieder C8 Dolby MAT decodieren kann, würde es wieder funktionieren. Ist aber nur Spekulation, leider habe ich noch keinen C9. 

Abzeichen

Oh, schau mal… Habe auch einen C9 und gerade hier meine Erkenntnisse geschildert:

https://de.community.sonos.com/heimkino-223383/tv-inkl-airplay-2-und-homekit-fuer-sonos-5-1-beam-inkl-arc-earc-cec-gesucht-6746906?postid=16092963#post16092963

Das deckt sich vollständig mit den Informationen hier.

Gruß Hoppel

Abzeichen +1

Wie sieht es denn aus, wenn du eARC ausschaltest? LPCM wird auch nur per eARC übertragen, vielleicht würde so das Apple TV wieder erkennen, dass es kein LPCM ausgeben soll. Wenn der C9 dann auch noch wieder C8 Dolby MAT decodieren kann, würde es wieder funktionieren. Ist aber nur Spekulation, leider habe ich noch keinen C9. 

Moin Dieter,

Wenn eARC deaktiviert ist läuft Atmos Content über DD+ laut Sonos App. 
Der restliche Kontent wird dann als Stereo ausgegeben. Dann ist es wohl immer noch besser den ATV einfach DD 5.1 ausgegeben zu lassen. Lieber überall 5.1 als bei 95% der Serien und Filme Stereo zu haben.. :/

 

Der LG verhält sich dann wohl so wie vor dem neusten Software Update.

Abzeichen +1

Oh, schau mal… Habe auch einen C9 und gerade hier meine Erkenntnisse geschildert:

https://de.community.sonos.com/heimkino-223383/tv-inkl-airplay-2-und-homekit-fuer-sonos-5-1-beam-inkl-arc-earc-cec-gesucht-6746906?postid=16092963#post16092963

Das deckt sich vollständig mit den Informationen hier.

Gruß Hoppel

Hi Hoppel,

Ja du beschreibst genau das Problem. Deine Erkenntnisse/Softwarestände und Co. passen. 
Es ist echt ärgerlich das die Zuspieler mit LPCM arbeiten. Beim ATV kannst du das übrigens auch einstellen wie in Kodi.

 

Die Netflix App des TVs läuft tatsächlich am Besten. 😂

5.1 wird als DD+ 5.1 und Atmos als Atmos (DD+)

 

Heisst also nur abwarten. 

Abzeichen

So lange man das am Zuspieler einstellen kann, geht’s ja noch. Die Gamer mit Ihren Konsolen haben wohl ohne LPCM Support ein Problem.

Nun gut, ich hoffe, dass Sonos dafür nicht allzulange braucht. Abwarten und Tee trinken... Für mich ist es nicht komplett kritisch. Das mit dem blechernen Sound der Arc ist schon eher ein Thema für mich. Aber das ist hier offtopic. ;)

 

Gruß Hoppel

Abzeichen +1

So lange man das am Zuspieler einstellen kann, geht’s ja noch. Die Gamer mit Ihren Konsolen haben wohl ohne LPCM Support ein Problem.

Nun gut, ich hoffe, dass Sonos dafür nicht allzulange braucht. Abwarten und Tee trinken... Für mich ist es nicht komplett kritisch. Das mit dem blechernen Sound der Arc ist schon eher ein Thema für mich. Aber das ist hier offtopic. ;)

 

Gruß Hoppel

Also ich liebe ja Sonos aber das hätte den Entwicklern bei einer 900 € Soundbar doch mal auffallen müssen…

Als Besitzer einer PS4 Pro kann ich sagen das man einfach HDMI Out und Bitstream(Dolby) einstellen muss. Dann kommt 5.1 Dolby Digital bei Horizon Zero Dawn. Andere Spiele habe ich nicht getestet. 
DTS Blue Rays gehen nach wie vor nicht.. Da die PS4 das Signal ja nicht ummodeliert.

Antworten