Frage

Sonos 5.1 verliert öfter die Verbindung


Abzeichen

Hallo liebe Gemeinde, seit einigen Tagen verliert mein 5.1 System während des Betriebes öfter die Verbindung. Die LED blinkt dann weiß, in der App ist der Hobbyraum nicht mehr ersichtlich. Nach einigen Minuten kommt der Raum zurück, die Komponenten werden als (?+?+?) angegeben, statt Playbar, Sub, LS, RS. Das Wifi funktioniert, da das Streaming unterdessen weiterläuft. Völlig neue Situation nach 5 Jahren problemlos Betrieb. Jemand Ideen? 


25 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@DanielWe 

Du könntest schon mal vorab beschreiben, wie dein Netzwerk aussieht und sagen, ob eines der Sonosgeräte evtl. per Lankabel angeschlossen ist. 
 

Auf jeden Fall würde ich eine Diagnose aus der App senden und die Bestätigungsnummer hier posten, damit ein Sonos Mitarbeiter sich das näher ansehen kann. 
Gruß,

Ralf

Abzeichen

Ja, werde ich machen, sobald das nächste Mal die Verbindung weg ist. Gestern noch einmal vollständig das 5.1 eingerichtet und konfiguriert inclusive TruPlay.

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Ja, werde ich machen, sobald das nächste Mal die Verbindung weg ist. Gestern noch einmal vollständig das 5.1 eingerichtet und konfiguriert inclusive TruPlay.

 

Hi,

 

du kannst auch jetzt eine Diagnose erstellen und dann, wenn es passiert, noch einmal.

So kann ich alles vergleichen.

 

Gruß,

Daniel

Abzeichen

Sehr cool. Aktuelle Diagnoseinfo ist #1839482927

Abzeichen

Gerade eben wieder, nach etwas mehr als 20 Minuten. Das 5.1 System wird nach anfänglicher Funktion als “nicht konfiguriertes System” bezeichnet, Sub und die beiden Play 1 sind weg. Diagnose #1655786443

Abzeichen

Randnotiz: normalerweise bezeichnet die Sonos App das System im Hobbyraum als TV. Nach dem Fehler heißt es dann “nicht unterstütztes TV Audio”.

@DanielWe, betreibst du Sonos über WLAN / ein WLAN-Mesh oder ist eine Komponente/ein Boost mit dem Router bzw. einem Switch verkabelt? Gibt es WLAN-Verstärker (Repeater oder PowerLAN-Adapter)?

Abzeichen

Die Sonos hat ein Boost, die Playbar hängt direkt am Fernseher, die anderen drei (Sub, beide Play 1) nur per WLAN. Ansonsten kein Kabelbetrieb. Powerline haben wir grundsätzlich, aber das WLAN Signal sollte er direkt von der Fritzbox empfangen, wenige Meter Luftlinie Entfernung. Die ganzen letzten Jahre war das auch kein Problem, wie gesagt, hat vor etwa einer Woche angefangen…

Neue Diagnose, #1541599533. Wieder 5.1 weg, wenn ich über die App die Statusleuchte anwähle leuchten an keinem der Geräte etwas.

Abzeichen

Und wieder das seltsame “Nicht unterstütztes TV Audio”….

@DanielWe, das System sollte gar kein WLAN-Signal empfangen, wenn es über SonosNet betrieben wird. Vergewissere dich, dass die WLAN-Zugangsdaten aus dem System entfernt worden sind (stecke vorher alle PowerLAN-Adapter aus, danach kannst du sie wieder einstecken).

Sonos Controller-App für iOS oder Android: Tippe in der Sonosapp unter Einstellungen auf System > Netzwerk > Netzwerke. Wähle das WLAN-Netzwerk aus, das du entfernen möchtest und tippe auf Entfernen. Mindestens 10 Min. warten, danach überprüfen, ob in der Sonosapp unter 'Einstellungen --> System --> Über mein Sonos-System' neben jedem Player WM:0 steht; dann befindet sich das System im SonosNet.

 

Die Symptome deuten darauf hin, dass die Playbar die Verbindung zum Netzwerk verliert, woraufhin auch Sub und Surrounds die Verbindung zur Playbar verlieren.

Abzeichen

Frage: es steht neben jedem Player WM:0, mit Ausnahme der Play3 im Wohnzimmer (ein Stückwerk darüber). Wo kann man das Netzwerk entfernen? Und was passiert dann mit der Play 3

 

Abzeichen

Zudem, sollte für die Surround-Lautsprecher nicht WM=2 gelten? (Information aus der FAQ). - bedeutet, dass das Gerät als Surround-Lautsprecher mit einer Player in der WLAN-Einrichtung verbunden ist?

 

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hallo,

 

die Sonos-Geräte kriegen keine IP-Adressen mehr und “hängen in der Luft”.

Es könnte hier am Powerline liegen, wissen wir aber erst, wenn das mal komplett ausgeschaltet wird.

 

Gruß,

Daniel

Abzeichen

@Daniel K 

Wäre durchaus interessant, was sich geändert hat wenn es Jahre problemlos im selben Setup funktioniert. Und dazu kommt: in der App kann man das WLAN nicht entfernen. Es gibt keine Schaltfläche o.ä./siehe Bild. (Darüber sind wir schon im Zusammenhang mit einem Problem bei der Play3 gestolpert).

Abzeichen

Die IP-Adresse ist ja da. Mir ist schleierhaft wieso die Geräte im Betrieb etwas verlieren, was sie bezogen haben.

Zudem, sollte für die Surround-Lautsprecher nicht WM=2 gelten? (Information aus der FAQ). - bedeutet, dass das Gerät als Surround-Lautsprecher mit einer Player in der WLAN-Einrichtung verbunden ist?

 

Nur, wenn Sonos über WLAN betrieben wird, im SonosNet zeigen alle Komponenten WM:0. Dein System befindet sich im Mischbetrieb.

 

  • Alle PowerLAN-Adapter ausstecken
  • Mit Ausnahme des Boost alle Komponenten vom Netz nehmen, dann kannst du die WLAN-Zugangsdaten entfernen
  • Danach bis auf den Boost alle Sonoskomponenten auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Zurücksetzen eines Sonos-Produkts auf die Werkseinstellungen

  • Wenn alle Komponenten wieder eingerichtet sind, dürfen die PL-Adapter wieder ans Netz
Abzeichen

Ich müsste wissen WIE ich ein Netzwerk entferne. Die App bietet keine Möglichkeit dazu.

Abzeichen

Siehe Screenshot

Abzeichen

Dh ich muss ALLE Einstellungen, Dienste etc. komplett neu einrichten??

Dh ich muss ALLE Einstellungen, Dienste etc. komplett neu einrichten??

 

Ja. Du kannst auch versuchen, nur jene Komponenten zurückzusetzen, die jetzt WM:1 bzw. WM:2 anzeigen. Da die Einstellungen und alles, was unter “Mein Sonos” zu finden ist, redundant in allen Komponenten abgelegt wird (leider nicht im Boost) bleiben sie systemweit erhalten. Du musst die Komponenten jedoch im Auge behalten, ob sich die Anzeige nicht wieder von WM:0 zu WM:1/WM:2 ändert. Dann bleibt nichts, als in den sauren Apfel zu beißen.

Abzeichen

Hm, ok. Mal schauen wann ich das machen kann. Nachdem gerade alles im Home Office arbeitet kann ich nicht einfach den Range Extender vom Netz nehmen….

 

bleibt nur noch die Frage: wie soll ich ein Netzwerk entfernen in der App?

Hm, ok. Mal schauen wann ich das machen kann. Nachdem gerade alles im Home Office arbeitet kann ich nicht einfach den Range Extender vom Netz nehmen….

 

bleibt nur noch die Frage: wie soll ich ein Netzwerk entfernen in der App?

 

Hatte ich schon geschrieben.

  • Mit Ausnahme des Boost alle Komponenten vom Netz nehmen, dann kannst du die WLAN-Zugangsdaten entfernen
Abzeichen

OK, nur um ganz klar zu sein: die App ermöglicht es sobald alle Komponenten vom Netz sind.

OK, nur um ganz klar zu sein: die App ermöglicht es sobald alle Komponenten vom Netz sind.

 

Ja. Bestimmte Komponenten halten am WLAN-Betrieb fest, das kann verschiedene Gründe haben.

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@Daniel K

Wäre durchaus interessant, was sich geändert hat wenn es Jahre problemlos im selben Setup funktioniert. Und dazu kommt: in der App kann man das WLAN nicht entfernen. Es gibt keine Schaltfläche o.ä./siehe Bild. (Darüber sind wir schon im Zusammenhang mit einem Problem bei der Play3 gestolpert).

 

Leider sehe ich nicht, was beim Router und den anderen Komponenten los ist.

Es kann auch sein, dass ein weiteres Gerät im Netzwerk IP-Adressen verteilt.

 

Antworten