Frage

Playbase Apple TV 3. Generation - kein Ton und Bild hakt


Abzeichen
  • Novize
  • 11 Antworten
Hallo zusammen,

heute ist meine Playbase angekommen :) Ich habe sie direkt angeschlossen und eingerichtet. Als ich dann von meinem Mac etwas über Apple TV streamen wollte, hat sich mein Fernseher aufgehängt, das Bild stockte auf dem Fernseher und es gab keinen Ton. Kann mir jmd. sagen, wo das Problem ist? Liegt es möglicherweise an meinem WLan, das überlastet ist? Wenn ich den Ton auf TV-Lautsprecher umgestellt habe, hat die Übertragung wieder einwandfrei funktioniert.

Lieben Dank im Voraus und viele Grüße
Leni

22 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi,
hast du die Möglichkeit, die PLAYBASE über LAN anzuschliessen?
Oder eventuell eine andere Sonos Komponente, um das Sonos Net zu nutzen?
Gruß
Armin
Abzeichen
Hej,
lieben Dank für den Tipp! Momentan steht die rechte Play 1 noch neben dem Router aber die soll demnächst eigentlich hinter der Couch an die Wand. Das wäre also leider keine Lösung von Dauer - aber ich teste das mal aus. :( Und die Playbase steht auch nicht in der Nähe.

LG Leni
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
ok, melde dich, wenn du es getestet hast.
Wenn das funktioniert, dann könnte für dich eine BRIDGE oder ein BOOST die Lösung sein.
Gruß
Armin
Abzeichen
Leider funktioniert das nicht einwandfrei. Ich habe die Play 1 jetzt an den Router angeschlossen und in der App gecheckt, ob das System umgestellt wurde. Bei „Über mein Sonos-System“ steht bei allen Boxen nun WM=0. Die Boxen laufen also über den Boost-Modus.

Dann habe ich wieder einen Stream über AppleTV gestartet und das Bild auf dem Fernseher ist sehr schlecht und stockt. Wenn das Bild läuft, läuft auch der Ton. Wenn das Bild auf dem Fernseher stockt und sich aufhängt, ist auch der Ton aus - das Bild läuft dann ohne Ton auf dem Mac weiter. Jetzt habe ich gar kein Netz mehr jedenfalls nicht mehr auf dem Mac. :-D Ton und Bild über Netflix direkt über meinen SmartTV funktionieren trotzdem einwandfrei. Verflixte Technik!

Kann eine Bridge oder Boost das Problem beheben? Und wenn ja, welches der beiden Geräte sollte ich mir anschaffen? Ich könnte mir eine Bridge (4 Jahre) für 10€ besorgen oder für deutlich mehr Geld eine Boost kaufen. Meine Wohnung ist 55qm groß und in jedem Raum sind Boxen. ;-)

Lieben Dank für dein Feedback, Armin! :-)
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Leni,
wenn es mit der PLAY:1 nicht klappt, dann habe ich wenig Hoffnung, dass es mit der BRIDGE oder BOOST klappt.
Erstelle bitte mal eine Diagnose jetzt im Boost Mode und danach eine im Standard Mode und poste beide Bestätigungsnummern hier. Da muss mal ein Techniker rein schauen.
Siehe meine Signatur.
Gruß
Armin
Abzeichen
Alles klar! Vielen Dank! Die Bestätigungsnummern lauten
Boost-Mode: 1721783654
Standard-Mode: 871377015

:-)
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
leni schrieb:

Alles klar! Vielen Dank! Die Bestätigungsnummern lauten
Boost-Mode: 1721783654
Standard-Mode: 871377015

:-)



Hallo leni,

Es sieht so aus, als wenn dein Wlan leicht überlastet ist.
Wenn du mehr Stabilität erzielen willst, soollte die Playbase verkabelt werden und nicht der Play:1.

Wie verhält sich Bild und Ton, wenn du direkt vom Apple-TV etwas abspielst und nicht über den Mac streamst?

Gruß,
Daniel
Abzeichen
Lieben Dank, Daniel!

Das habe ich schon fast vermutet. :-/ Wenn ich direkt über Apple TV gehe oder Netflix über meinen Fernseher starte, gibt es keine Probleme.

Also wird eine Bridge oder Boost mir nichts bringen? Sollte ich lieber ein Kabel quer durch das Wohnzimmer legen? ;-)
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
leni schrieb:

Lieben Dank, Daniel!

Das habe ich schon fast vermutet. :-/ Wenn ich direkt über Apple TV gehe oder Netflix über meinen Fernseher starte, gibt es keine Probleme.

Also wird eine Bridge oder Boost mir nichts bringen? Sollte ich lieber ein Kabel quer durch das Wohnzimmer legen? ;-)



Hi,

Verlegen würde Ich das Kabel noch nicht, aber wir sollten mal ausprobieren, ob das generell zu einer Besserung führt.
Damit entlasten wir das Wlan.

Wenn das Problem nicht mehr auftritt, dann kann man immer noch über die Umsetzung diskutieren.

Gruß,
Daniel
Abzeichen
Ok, ich besorge mir ein Netzwerkkabel und teste das aus. 👍🏻 Kann dazu dann wahrscheinlich erst morgen Feedback geben.

Wenn ich dann die Soundbase über das Kabel an den Router angeschlossen habe, ergibt dann trotzdem eine Bridge oder ein Boost Sinn, um das WLAN komplett von den Boxen zu entlasten oder hat die Soundbase dann quasi eine Bridge- oder Boost-Funktion und der Kauf wäre Schwachsinn? ;-)
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
leni schrieb:

Ok, ich besorge mir ein Netzwerkkabel und teste das aus. 👍🏻 Kann dazu dann wahrscheinlich erst morgen Feedback geben.

Wenn ich dann die Soundbase über das Kabel an den Router angeschlossen habe, ergibt dann trotzdem eine Bridge oder ein Boost Sinn, um das WLAN komplett von den Boxen zu entlasten oder hat die Soundbase dann quasi eine Bridge- oder Boost-Funktion und der Kauf wäre Schwachsinn? ;-)



Hi Leni,

Ein verkabeltes Sonos-Gerät übernimmt die Funktion vom Boost und baut ein eigenes Sonos-Wlan auf.
Dann müssen wir nur austesten, ob eine verkabelte Komponente ausreicht oder ob wir noch ein weiteres Sonos-gerät verkabeln müssen.

Wir sind gespannt auf das Ergebnis.

Gruß,
Daniel
Abzeichen
Hej Daniel,

ich habe meine Box nun mit einem Cat7-Netzwerkkabel an den Router angeschlossen. Nun zeigt er mir bei „Über mein Sonos-System“ nur an, dass meine Playbase im Boost-Modus ist. Die anderen Boxen sind noch mit WM=1 gekennzeichnet. Ich habe versucht über erweiterte Einstellungen die Wireless-Einrichtung zurückzusetzen aber diese Option habe ich nicht. Auf der Sonos-Seite habe ich gelesen, dass die Umstellung auf das Sonos-Netzwerk automatisch erfolgt, wenn man ein Gerät zum „Boost“ macht. Wenn ich über das TV-System (Playbase + Play 1 rechts + Play 1 links) Musik abspiele, dann kommt der Ton auch nur aus der Playbase. Wahrscheinlich, weil die Play 1-Boxen noch über das WLAN laufen.

Die Geschichte mit dem AppleTV konnte ich noch nicht testen, da mein AppleTV nun gar nicht mehr funktioniert. Das AirPlay-Symbol wird mir nicht mehr in der Menüleiste angezeigt, obwohl AppleTV und Mac im gleichen WLAN sind. Aber vielleicht ist das Netz noch überlastet. Ich habe schon alles versucht und auch alle Geräte mehrfach neu gestartet.

Verzweifelte Grüße ;-)
Leni
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
leni schrieb:

Hej Daniel,

ich habe meine Box nun mit einem Cat7-Netzwerkkabel an den Router angeschlossen. Nun zeigt er mir bei „Über mein Sonos-System“ nur an, dass meine Playbase im Boost-Modus ist. Die anderen Boxen sind noch mit WM=1 gekennzeichnet. Ich habe versucht über erweiterte Einstellungen die Wireless-Einrichtung zurückzusetzen aber diese Option habe ich nicht. Auf der Sonos-Seite habe ich gelesen, dass die Umstellung auf das Sonos-Netzwerk automatisch erfolgt, wenn man ein Gerät zum „Boost“ macht. Wenn ich über das TV-System (Playbase + Play 1 rechts + Play 1 links) Musik abspiele, dann kommt der Ton auch nur aus der Playbase. Wahrscheinlich, weil die Play 1-Boxen noch über das WLAN laufen.

Die Geschichte mit dem AppleTV konnte ich noch nicht testen, da mein AppleTV nun gar nicht mehr funktioniert. Das AirPlay-Symbol wird mir nicht mehr in der Menüleiste angezeigt, obwohl AppleTV und Mac im gleichen WLAN sind. Aber vielleicht ist das Netz noch überlastet. Ich habe schon alles versucht und auch alle Geräte mehrfach neu gestartet.

Verzweifelte Grüße ;-)
Leni



Hi Leni,
Die Wlan-Daten kannst du erst löschen, wenn die Geräte alle im Sonosnet (WM:0) sind.
Starte die anderen Lautsprecher einmal neu und prüfe ob sich der WM-Wert dann ändert.

Halte uns gerne auf dem Laufenden.

Gruß,
Daniel
Abzeichen
Ich habe nun alle Stecker gezogen. Dann habe ich die Playbase mit dem Router verbunden, danach die Playbase an den Strom angeschlossen und dann bin ich durch alle Räume gegangen und habe die Stecker der Boxen wieder eingesteckt. Sonos-App geschlossen und wieder geöffnet: Gleiches Problem - nur die Soundbase läuft über den Router. Alle anderen Boxen werden noch mit WM=1 angezeigt. :-(
Abzeichen
Ich habe nun zusätzlich die Play 1 von gestern an den Router angeschlossen und nun zeigt er mir bei allen Geräten WM=0 an. Wenn ich das Kabel allerdings wieder entferne, dann springen die anderen Boxen wieder auf WM=1 und nur die Playbase bleibt WM=0

Macht es Sinn, wenn ich die anderen Boxen komplett zurücksetze?
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Hallo leni, sende uns davon bitte eine weitere Diagnose, damit wir uns das genauer anschauen können.
Abzeichen
Moin Christopher,
alles klar, ich sende euch morgen Abend oder Mittwoch früh eine neue Diagnose. Von beiden Zuständen? Oder nur den Zustand, wenn die Playbase angeschlossen ist und die anderen Boxen über das WLAN laufen?

LG
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
leni schrieb:

Moin Christopher,
alles klar, ich sende euch morgen Abend oder Mittwoch früh eine neue Diagnose. Von beiden Zuständen? Oder nur den Zustand, wenn die Playbase angeschlossen ist und die anderen Boxen über das WLAN laufen?

LG



Hi Leni,

Sende uns gerne von beiden Zuständen eine Diagnose.
Normalweise sollten sich die Player automatisch mit der Playbase verbinden, da diese die Funktion des Boost's übernimmt.

Gruß,
Daniel
Abzeichen
Moin Daniel,

hier kommen die Bestätigungsnummern:
995889231 und 1849282007

LG Leni
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Hallo leni, leider scheint ein Defekt vorzuliegen. Ich habe dir daher gerade eine E-Mail an deine registrierte E-Mail Adresse gesendet. Bitte antworte darauf, damit wir das Gerät schnellstmöglich tauschen können.
Abzeichen
Moin Christopher,

heute ist die neue Playbase angekommen. Die Einrichtung hat problemlos funktioniert und die Playbase hat direkt die Boost-Funktion übernommen. :-)

Um das Problem mit dem Apple TV zu beheben, habe ich mir nun eine 5-port Gigabit Switch gekauft. Das Gerät habe ich dann mit dem 10m Netzwerkkabel an den Router geschlossen und mit kurzen Kabeln Playbase und Apple TV angeschlossen. Nun funktioniert alles einwandfrei. :-)

Vielen Dank für euren Support!
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Hallo leni, vielen Dank für deine Rückmeldung. Es freut mich zu hören, dass nun alles funktioniert.

Antworten

    • :D
    • :?
    • :cool:
    • :S
    • :(
    • :@
    • :$
    • :8
    • :)
    • :P
    • ;)

    Cookie-Richtlinen

    Wir machen Gebrauch von Cookies um Ihr Erlebnis zu personalisieren und zu optimisieren. Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie unseren Bestimmungen bzgl. Cookies zu. Klicken Sie hier um mehr über unsere Cookies zu erfahren.

    Akzeptieren Cookie-Einstellungen