Playbar und Beam Lautstärke zu laut bei Videos seit update auf Version 9


Abzeichen +1
Hallo,

seit der Aktualisierung habe ich bei beiden Geräten bei manchen Videos (MKV mit AC3) bei Actionszenen / Musik eine zu hohe Lautstärke.

Das Problem war vor dem Update bei der Bar nicht.
Bei Tonausgabe über die TV Lautsprecher ist die Lautstärke durchgehend gleichlaut.
Ebenso wurde über einen Mediaplayer HDM passthrough deaktivert, um auch stereo auszugeben wie bei den TV Lautsprechern.

Controller und Playbar wurden resettet.
TV Software auf die vorletzte Version, auch nix gebracht.

Würde gerne zu Testzwecken auf die 8.6. zurückgehen um sicherzustellen, dass an Version 9 was nicht passt.
Oder kann an den Diagnosedaten etwas festgestellt werden?

Gruß,
Tom

26 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Tom,
dann erstelle doch mal nach einer lauten Passage eine Diagnose und poste die Bestätigungsnummer hier.
Wie man eine Diagnose absendet, siehst du im Link meiner Signatur.
Gruß
Armin
[...] Controller und Playbar wurden resettet.
TV Software auf die vorletzte Version, auch nix gebracht.

Hast Du Dich da verschrieben oder stimmt mit der aktuellen TV-Firmware etwas nicht?


Gruß,
Peri
Abzeichen +1
Hallo Armin,

Diagnose erstellt:
1252388720

ca 20 Sekunden laut, dann ca. 20 Sekunden normal (Sprache) und dann Diagnose erstellt.
22:10-22:15 ca.

Gruß,
Tom

@Peri:
Nein, mit der TV Firmware stimmt alles, wollte es nur ausschliessen
@Peri:
Nein, mit der TV Firmware stimmt alles, wollte es nur ausschliessen

Ist jetzt die vorletzte oder die neueste TV-Firmware installiert? Der Fernseher sollte auf aktuellem Firmware-Stand sein.
Abzeichen +1
TV hat die aktuelle Firmware !
Abzeichen +1
Ich hab mal so eine Passage erstellt, wer will kann gerne testen:


*** UM URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN VORZUBEUGEN WURDE DIESER LINK ENTFERNT ***
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
TV hat die aktuelle Firmware !

Hi,

bitte teile uns das TV-Modell mit und sende uns eine Diagnose, wenn PCM als Signal anliegt.
Die Diagnose protokollierte Codierungs-Fehler bei 5.1
Wichtig wäre auch, dass du mal über den TV selbst testest und nicht nur über den Mediaplayer.
Ein Downgrade der Firmnware ist nicht möglich, aber wir sehen uns das gerne an.

Gruß,
Daniel
Abzeichen +1
Hallo Daniel,

ich schaue generell über den TV, den test mit dem Mediaplayer habe ich nur gemacht, ob es sich genauso verhält.
Wenn DD 2.0 PCM ist, dann Diagnose ausgeführt:
1610187930

TV ist Loewe Bild 4
https://cdn.loewe.tv/manuals/de/bild/bild%204/36960001_UH_bild_universal_2l_DE_180712.pdf


Gruß,
Tom
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo Daniel,

ich schaue generell über den TV, den test mit dem Mediaplayer habe ich nur gemacht, ob es sich genauso verhält.
Wenn DD 2.0 PCM ist, dann Diagnose ausgeführt:
1610187930

TV ist Loewe Bild 4
https://cdn.loewe.tv/manuals/de/bild/bild%204/36960001_UH_bild_universal_2l_DE_180712.pdf


Gruß,
Tom


Hi,

ich habe das mal weitergeleitet und mal schauen, ob es an der Software liegt.
Sicherheitshalber sollte die Playbar trotzdem Mal an einem anderen Medium angeschlossen werden.
Das würde helfen, damit wir mehr Daten haben und es als Packet an die Entwicklung weiterleiten können.

Gruß,
Daniel
Abzeichen +1
Hallo Daniel,

zwei Geräte und das selbe Problem (Beam und Bar).
Ich habe die Bar direkt an den Mediaplayer angeschlossen und selbes Problem.
Diagnose: 1661396681

Zudem ist die Lautstärke der Sender bei DVB-C jetzt nicht mehr so gleichmässig laut wie vor dem update.
Vor dem update waren bis auf die privaten (stereo bzw. DD 2.0) alle gleichlaut, jetzt leichte bis grosse Unterschiede,sogar innerhalb eines Senders, aber im Vergleich zu den Videos okay.

Gerne würde ich die alte SW für eine Diagnose zum Vergleichen für die Entwicklung machen.

Gruß,
Tom
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo Daniel,

zwei Geräte und das selbe Problem (Beam und Bar).
Ich habe die Bar direkt an den Mediaplayer angeschlossen und selbes Problem.
Diagnose: 1661396681

Zudem ist die Lautstärke der Sender bei DVB-C jetzt nicht mehr so gleichmässig laut wie vor dem update.
Vor dem update waren bis auf die privaten (stereo bzw. DD 2.0) alle gleichlaut, jetzt leichte bis grosse Unterschiede,sogar innerhalb eines Senders, aber im Vergleich zu den Videos okay.

Gerne würde ich die alte SW für eine Diagnose zum Vergleichen für die Entwicklung machen.

Gruß,
Tom


Hi Tom,

wir downgraden generell keine Systeme.
Ich habe nun noch einmal geprüft, wie viele globale Kontakte es dazu gab und wurde nicht fündig.
Hier rufen uns auch keine Kunden an, die dasselbe Problem melden.
Gibt es bei dir nicht noch Medien, wie eine Spielekonsole noder Blueray-Player?
Hast du die Playbar mal auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und es noch einmal getestet?

Gruß,
Daniel
Abzeichen +1
Hallo Daniel,

nein, mehr Quellen habe ich nicht.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Sonos im Falle eines Problems, die ältere Version nicht zur Verfügung stellen kann oder in einer Beta die alte SW Version.
Würde ja gerne nachweisen, dass es an Version 9 liegt da ohne Ausgabe an Sonos keine Probleme.
Das Problem habe ich bei zwei Geräten, unterschiedliche TV und seit Version 9.

Controller und Bar wurden schon 2x resettet, bringt Null.

Seit 1em Jahr keine Probleme und seit Version 9 bei zwei Geräten das selbe Verhalten, komisch oder?

Das Problem nervt ziemlich,sorry.

Gruß,
Tom
Abzeichen +1
Kann das Problem bei Sonos mit dem sample nachvollzogen werden bei der Bar oder Beam?

*** UM URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN VORZUBEUGEN WURDE DIESER LINK ENTFERNT ***
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Und soviel zum Thema es hat kein Anderer.
Ich hatte es auch .... nun ist der Beam unterwegs zurück an Sonos.

https://de.community.sonos.com/heimkino-223383/beam-tv-programme-unterschiedliche-lautstaerek-6743776
Benutzerebene 3
Abzeichen +2
Das ist vollkommen normal, in deinem Beitrag wurde ja schon ein Teil der Erklärung geliefert. Zudem sind Spielfilme teilweise sehr krass abgemischt, die Effekt sind sehr laut während die Sprache eher leise ist. Das ist wahrlich kein neues Phänomen.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo Daniel,

nein, mehr Quellen habe ich nicht.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Sonos im Falle eines Problems, die ältere Version nicht zur Verfügung stellen kann oder in einer Beta die alte SW Version.
Würde ja gerne nachweisen, dass es an Version 9 liegt da ohne Ausgabe an Sonos keine Probleme.
Das Problem habe ich bei zwei Geräten, unterschiedliche TV und seit Version 9.

Controller und Bar wurden schon 2x resettet, bringt Null.

Seit 1em Jahr keine Probleme und seit Version 9 bei zwei Geräten das selbe Verhalten, komisch oder?

Das Problem nervt ziemlich,sorry.

Gruß,
Tom


Hi,

es müsste das System und der Controller gedowngraded werden und das ist hier nicht vorgesehen.
Die Playbar verarbeitet das Signal, welches Sie empfängt.
Ein Test an einem anderen Medium würde hier wirklich Sinn machen.

Gruß,
Daniel
Abzeichen +1
So kann Sonos das Problem nachvollziehen:
Generell ist die Lautstärke bei DD 5.1 bei Action / Musikszenen zu laut, bei manchen Filmen aber sehr laut, wie z.B Kingsman 2

1. Kingsman 2 über Beam / Playbar mit Version 9 schauen:
Bis Minute 10:50 ist die Lautstärke sehr laut, danach die Sprache leiser.

2.
Kingsman 2 über Beam / Playbar mit Version 8.6 schauen:
Die Lautstärke zwischen Action und Musikszene ist ausgeglichen.

###########################################################

Quellen: -TV (MKV über USB)
-Netflix, Amazon
-Mediaplayer (MKV und Netflix,Amazon)

Fakt 1:
Wähle ich bei meinem TV unter Tonformaten nur stereo, ist der Klang ausgeglichen. Selbes Ergebnis wie bei Umschaltung auf die TV Lautsprecher.
Bei Aktivierung von Dolby ist das Problem wieder da.
Diagnose erstellt, vielleicht ist das Problem jetzt sichtbar?
899874408

Fakt 2:
Sonos und Beam sind an unterschiedlichen TV angeschlossen und beide habe das selbe Problem

Fakt 3:
Ohne Ausgabe an die Playbar / Beam ist der Ton ausgeglichen

Fakt 4:
Bei Anschluss der Playbar an einen Mediaplayer besteht das selbe Problem.

Fakt 5:
Sonos, Bar, Controller wurden resettet und alle Komponenten stromlos gemacht, Problem besteht weiterhin.

Fakt 6:
Bis Version 9 hatte ich 1 Jahr lang keine Lautstärke Probleme oder sonstigen Phänomene


Gruß,
Tom
Hallo Tom, das Problem habe ich ebenso mit meiner Sonos Soundbar. Hast du ein Feedback von Sonos zu deinem letzten Beitrag erhalten?
Hallo Tom, das Problem habe ich ebenso mit meiner Sonos Soundbar. Hast du ein Feedback von Sonos zu deinem letzten Beitrag erhalten?
Die Playbar gibt nur aus, was sie hereinbekommt. Vielleicht bringt es etwas, den Fernseher auf Werkseinstellung zurückzusetzen.
Abzeichen +1
der Support ist und war unter aller Sau.
Gott sei Dank wurde das Problem mit 9.3 behoben!
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
der Support ist und war unter aller Sau.
Gott sei Dank wurde das Problem mit 9.3 behoben!


Ich bitte dich eine angemessene Wortwahl zu nutzen.
Wir sind hier, um dir zu helfen und nicht, um dich zu ärgern.

Gruß,
Daniel
Abzeichen +1
sorry, bezieht sich auf dem E-Mail Support.
Ständig wechselnde Bearbeiter,kaum technisches Verständnis, Unterstellungen usw.
Gott sei Dank hat Sonos das Problem selbst wieder gelöst.
sorry, bezieht sich auf dem E-Mail Support.
Ständig wechselnde Bearbeiter,kaum technisches Verständnis, Unterstellungen usw.
Gott sei Dank hat Sonos das Problem selbst wieder gelöst.

Sind die gleichen Leute, die hier im Forum unterwegs sind. Du bist bloß angepieft, weil man Dein System nicht auf ein anderes Firmware-Build zurücksetzen wollte.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
sorry, bezieht sich auf dem E-Mail Support.
Ständig wechselnde Bearbeiter,kaum technisches Verständnis, Unterstellungen usw.
Gott sei Dank hat Sonos das Problem selbst wieder gelöst.


Das ist verständlich.
Abzeichen +1
nur zur info, mit Version 10 ist das Problem wieder da.
Jetzt weiss ich ja, wann es wieder gefixt sein wird und ich definitiv kein update mehr mache.

Antworten