Frage

Playbar über Samsung TV nur Stereo



Ersten Beitrag anzeigen
Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

62 Antworten

Abzeichen +1
@Bassmann,
ja danke, aber dass der Ligawo das kann, denke ich mir.
Viel wichtiger ist, ob die Glotze das kann was ich möchte.
Die Konstellation wäre ja so, dass ich z.B. HDMI1 mit der PS3 als Eingang nutze und trotzdem am HDMI4 (das ist der mit ARC) das Audiosignal anliegt. Oder ist das so, dass nur ARC funktioniert, wenn die GLotze auf HDMI4 geschaltet ist und ein ARC-fähiges Gerät erkannt wird?

Gruß
Hardy
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Also ich habe deine Bedienungsanleitung gelesen.
Daraus habe ich meine Antwort abgeleitet.
Ich gehe davon aus, dass das geht, weil der Ligawo ARC kann.
Gruß
Armin
Abzeichen +1
OK, habe den Extractor bestellt, werde berichten. ;)

Gruß
Hardy
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Die Idee ist übrigens nicht schlecht!
Abzeichen +1
Die Idee ist übrigens nicht schlecht!
Danke für die Blumen. :)

Ja, das Ziel ist halt:
Keinen Switch, kein Zerrupfen der Verkabelung, keine weitere Fernbedienung (OK. mit meiner Harmony Ultimate und HUB jetzt kein wirkliches Problem) ,...

Wenn das funzt, finde ich die Lösung halt einfacher.
Es sei denn, alle 4 verfügbaren HDMI sind schon belegt.

(Wie bei mir, die Wii fliegt dann raus, ist eh nur noch ein Staubfänger.) ;)

Gruß
Hardy
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Bewegung wird überbewertet 😃
Abzeichen +1
Hi,
habe neue Erkenntnisse: Fazit vorweg - alles Mist. :(
Der Extractor https://www.amazon.de/gp/product/B00VWLEONU/ref=oh_aui_detailpage_o02_s00?ie=UTF8&psc=1
muss mit Taster auf ARC umgeschaltet werden und funktioniert auch nicht so wirklich.
Er wurde zwar vom TV über HDMI4 als externes Gerät erkannt, aber es kam kein Ton an der Playbase.
Aber der FireTV Stick am Eingang brachte Bild und Ton über Toslink, aber nur mit Stereosignal im Automodus.
Nach zwanghaftem Umschalten auf DD oder DD+ kam kein Ton.

Dann hatte ich noch den 3-fach Switch https://www.amazon.de/gp/product/B00VWLES40/ref=oh_aui_detailpage_o02_s00?ie=UTF8&th=1 bestellt.
ARC geht gar nicht, der Switch wird nicht als Empfänger vom TV erkannt und der FireTV Stick an irgendeinem der 3 Eingänge liefert zwar ein Bild, aber keinen Ton über Toslink. Playbase sagt kein Signal.
Habe erst mal die Schnauze voll und den ganzen Krempel wieder eingepackt und zurückgebaut. :(

Frustrierte Grüße
Hardy
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ok,
gute Idee, aber es klappt nicht.
Also weiter mit Switch oder TV der was kann.
Danke für den Versuch und teilen der Erkenntnisse.
Gruß
Armin
Abzeichen +1
Ich dachte, der:
https://www.amazon.de/gp/product/B00VWLES40/ref=oh_aui_detailpage_o02_s00?ie=UTF8&th=1
von mit ebenfalls bestellte Switch wäre gut, aber wie ich schrieb, funzt das auch nicht.

Der
https://www.amazon.de/Ligawo-3090050-Extractor-automatische-Umschaltung-schwarz/dp/B01HQ769KO/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1508958682&sr=1-1&keywords=3090050
könnte eventuell spannend sein.

Oder kannst Du mir einen empfehlen?
Kennst ja meine Problemstellung. ;)

Gruß
Hardy
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ich empfehle immer die Ligawo Switche hier.
Bis jetzt nur positive Rückmeldungen.
Gruß
Armin
Abzeichen +1
Vielleicht hat der Swich ja auch nen Knall.
Habe mal www.deluxecable.de angeschrieben.

Gruß
Hardy
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Möglich.
Eigentlich kein Hexenwerk die Dinger.
Abzeichen +1
So, melde Verzug.
Ich glaube, ich war zu doof und nicht die Glotze.
Habe komplett alle Kabel gerupft, musst eh mal wieder neu verkabelt werden. ;)
Und siehe da, ARC läuft. :)
Der LIGAWO Switch lässt sich auch schön mit der Harmony steuern, alles gut.

Was leider nur nicht geht, dass bei den Aktionen in der Harmony der Switch ARC bei TV ein- und bei den anderen Aktionen ausschaltet.
Da muss man doch glatte jetzt einen zusätzlichen Knopf drücken. ^^

Gruß
Hardy
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Die Befehle kann man in der Harmony doch kombinieren oder?
Abzeichen +1
Nee, leider nicht, bei den Aktionen kann man halt nur festlegen wer was macht und welche Geräte miteinander kombiniert werden.
Beispiel 1:
TV - zum Fernsehen schauen.
Sonos - für den Sound
Ligawo - kein Eingang (da kann ich aber nicht festlegen, dass ARC eingeschaltet werden soll)

Beispiel 2:
TV - auf HDMI 2
Sonos - für den Sound
Ligawo - Eingang 1 (Daran hängt bei mir der Fire TV Stick)
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ok, Schade.
Danke für die Info.
Hallo Zusammen,

ich stehe vor der Entscheidung mir eine Playbar zu kaufen. Der Plan ist diese mit den vorhandenen Play:1 zu kombinieren. Wenn man diese Diskussionen hier so liest, bin ich aber eher davon abgeneigt die Playbar zu kaufen.

Ich besitze auch einen relativ alten Samsung TV (UE46F6640SSXZG) und frage mich jetzt auch, ob die Playbase meine Filme in 5.1 übertragen wird.

TV gucke ich über den Media-Receiver der Telekom über HDMI (von dort auch Sky, etc.)

Kann mir da jemand einen Tipp geben, ob das so ohne weitere Geräte (Switch) funktionieren wird?

Danke und VG
Flo
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Na ja, die Frage ist was du mit "deine Filme" meinst... bzw. von welcher Quelle du die ansehen willst. Wenn du neben deinem Telekom Receiver mehrere verschiedene Quellen wie z. B. Bluerayplayer, Apple Tv, Fire TV etc. am TV per HDMI angeschlossen hast, wirst du nicht um einen Switch herumkommen.
Sollte der Telekom Receiver jedoch deine einzige Quelle sein, dann könntest du ihn(vorausgesetzt er hat einen Toslink-Ausgang, wovon ich aber mal ausgehe) direkt an den Eingang der Playbar anschließen. Dann kann der Receiver direkt 5.1 per Toslink an die Playbar senden und hängt noch per HDMI am TV. Wie gesagt, macht halt nur Sinn, solange nur eine Quelle zur Playbar gehen muss.
Abzeichen +1
Ich häng mich mal ran..
Selbe Probleme mit Samsung UE 55JU ca 1 Jahr alt. Mit Playbar, Sub und 2 3er.
BlueRay / Multimedia Fetplatte an HDMI. Blueray am laufen(Avatar) mit sicher 5.1:-) auf der App seh ich nur Stereo ...
TV direkt mit nem Film komt Dolby 2.0.
Hab jetzt alle beiträge durch und blick nicht durch:-)

2. Problem--Im normalen Fernsehgebrauch hört sich playbar extrem schwach an..Irgendwie richtig blechern..WEnn ich auf tv Lautsprecher umschalte, fast kein Unterschied...Bin ein wenig enttäuscht.
Hatte vorher Yamaha und Jbl 5.1. selbst da kam beim Fernsehen , egal eas, ein ordentlicher Ton raus..
Gibts ne Möglichkeit das zu ändern?

Gruß Jogi
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Jogi,
gibt doch mal richtige Typen für deine Geräte an. Damit kann man nix anfangen.
Gruß
Armin
Abzeichen +1
Mahlzeit Armin

Sorry, Anfängerfehler:-) Ist ein Samsung UE J6550 . Blueray ist Sony Bdp S480.
Hab diverse Dinge durchprobiert mit verschiedensten Einstellungen...Wie es sich liest, kann das der Typ Tv nicht in Dolby Digital..

Das andere ..Die Playbar...Direkt über Optik am Fernseher angeschlossen.Tuner intern..Hört sich ehrlich gesagt unter aller ...an...Hab mal Bass raus und sorround aus , bei Tv ist der Ton extrem leise und Blechern, eigentlich kein unterschied zu Orginal. Hab auch das gefühl kommt nur aus der mitte der Playbar was raus.
Selbe Einstellung nur mit Musik hört sie sich richtig ordentlich an..

Gruß Jogi..Der am verzweifeln ist..:-)
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Jogi,
also am TV liegt es nicht.
Ich habe das Modell im Gästezimmer und der schleift durch. Wichtig ist, dass du DD als Ausgabe einstellst und das mehrfach, nämlich für jede Quelle. Für Apps, internen Receiver, Geräte über HDMI.
Ich gehe davon aus, dass du die Tonausgabe auf optisch hast.
Ausgabeformat
Einstellungen, Ton, Experten Einstellungen - Audioformat am TV einstellen.
Bei deinem BD muss ich mal schauen.
Gruß
Armin
Nee, leider nicht, bei den Aktionen kann man halt nur festlegen wer was macht und welche Geräte miteinander kombiniert werden.
Beispiel 1:
TV - zum Fernsehen schauen.
Sonos - für den Sound
Ligawo - kein Eingang (da kann ich aber nicht festlegen, dass ARC eingeschaltet werden soll)
Hi Hardy.P, Du solltes in der Einschalt-Sequenz der Aktion "TV - zum Fernsehen schauen" aber für den Ligawo am Ende noch einen Befehl hinzufügen können, mit dem dann "ARC eingeschaltet" wird.

Falls dieser Befehl im Standard-Portfolio der Ligawo-Start-Sequenzen nicht enthalten ist, dann musst Du diesen ggf. zuvor per Anlernen im Device-Menü hinzufügen.
Notfalls musst Du mal Kontakt mit dem Logitech-Support aufnehmen und denen das genau beschreiben.
- bei meinem AVR fehlte auch ein ganz bestimmter Befehl, den sie mir in kürzester Zeit dann sofort eingefügt haben.
- ggf. hilft auch das Ändern des Ligawo-Betreibsmodi !?
- damit ändert sich dann z.T. das Befehls-Portfolio in den Aktions-Sequenzen.
Abzeichen +1
Hi Peter,

ja ich habs dann auch hinbekommen, zusätzliche Befehle beim Ein- und Umschalten ausführen zu lassen.
Funktioniert auch, aaaaaaber, der Ligawo kann nur ARC umschalten.
D.h., spätestens, wenn die Glotze nach 4 Stunden vonn alleine ausgeht, (wenn mal wieder keiner drauf achtet ;))
oder wenn ich ohne ARC ausschalte (z.B. Fire TV) und dann mit Glotze wieder einschalte, dann passt das nicht mehr und ich muss trotzdem manuell ARC umschalten.
Also habe ich den Befehl wieder rausgeschmissen und mich daran gewöhnt: Glotze ARC einschalten und der Rest DVD, Fire TV, ... halt ARC ausschalten.

Gruß
Hardy
was ich nur nicht kapiere, warum Du überhaupt den ARC aus- und einschalten musst ?!
Du spielst doch die Quelle (z.Bsp. DVD, BD oder PS3/4) direkt auf den Ligawo. der splittet den Audio auf S/PDIF und gibt es via Toslink an die PB. Der Rest geht per HDMI zum TV, welcher eigentlich nur den Video auswertet, da Ton (also Audio) aus ist.
- da ist ARC überhaupt nicht im Spiel und es ist egal ob der an oder aus ist.

Wenn der TV selbst die Quelle ist, dann kommt der ARC ins Spiel, weil sich jetzt die Signalrichtung auf dem HDMI zwischen TV und Ligawo umdreht.
- da muss ARC an sein, weil sonst am Ligawo nichts ankommen würde, was er zum S/PDIF (also Toslink) splitten könnte.

Wozu musst Du dann im ersten Fall den ARC deaktivieren ?
- das will mir irgendwie nicht in den Kopf :(

Und selbst wenn der Ligawo den HDMI/ARC nicht automatisch bei Auswahl eines anderen HDMI in den Modus ARC = Off setzt, warum gibst Du ihm nicht bei Auswahl von z.B. DVD auch noch in der Sequenz dann den Befehl ARC = Off mit ? - also über die Harmony meine ich.

Oder ist genau das mein Verständnisproblem, dass der Ligawo, bzw. die Harmony den Befehl ARC = "On" und "Off" nicht kennt ?!
- also nur toggeln kann, aber keinen definierten Zustand kennt.
... das wäre dann ja mal ein Thema für den Ligawo-Support und ggf eine FW-Update wert !?