Frage

Playbar schaltet sich nach EPG Aktualisierung des Receivers automatisch ein

  • 15 Oktober 2016
  • 6 Antworten
  • 212 Ansichten

Habe seit kurzem meine Playbar an einen Skyreceiver angeschlossen. Nach der täglichen EPG-Aktualisierung schaltet sich jedesmal die Playbar ein. Überall wird empfohlen, die EPG (Programmaktualisierung) NICHT zu deaktivieren. Was kann man hier tun?

6 Antworten

Abzeichen +1
Hallo Mathias,

wenn die PLAYBAR ein Signal bekommt, dann setzt sie bei aktiviertem Autoplay automatisch ein. Du hättest zwei Möglichkeiten. Entweder du schließt die PLAYBAR an deinen Fernseher an oder du deaktivierst die Autoplayfunktion und startest die Wiedergabe manuell über die Sonos App.

Gruß,

Sonja
Vielen Dank Sonja, werde ich testen 😉
Abzeichen

Hallo @SonjaB,

vielen Dank für den Tipp. Ich habe das gleiche Problem mit Beam, und das obwohl sie direkt am TV angeschlossen ist. ich bin noch auf der Suche nach einer Lösung. Hat sich in den letzten drei Jahren irgendetwas getan?

@RinTinTin, entweder HDMI CEC am Fernseher deaktivieren oder in der Sonosapp unter 'Einstellungen --> System --> [Fernsehzimmer] --> Heimkino' das Häkchen bei 'TV Autoplay' rausnehmen. Allerdings weiß ich nicht, ob Letzteres bei Anschluss am HDMI ARC Wirkung zeigt.

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@RinTinTin, entweder HDMI CEC am Fernseher deaktivieren oder in der Sonosapp unter 'Einstellungen --> System --> [Fernsehzimmer] --> Heimkino' das Häkchen bei 'TV Autoplay' rausnehmen. Allerdings weiß ich nicht, ob Letzteres bei Anschluss am HDMI ARC Wirkung zeigt.

 

@Greta A. man muss dann manuell den TV-Modus über die App aktivieren.

Vielleicht kann man auch einstellen zu welcher Uhrzeit die Aktualisierung erfolgt.

 

Gruß,

Daniel

@Daniel K, stimmt. Hatte ich zu erwähnen vergessen.

Antworten