Beantwortet

Optimales Sonos Setting mit Beamer?


Hallo zusammen,
ich habe mir eine Play 5 und 1 zugelegt. Nun frage ich mich, welches Gerät ich mir noch zulegen muss, sodass ich auch bei TV/Streaming über den Beamer den Sound über die Sonos hören kann. Vorhanden sind:
- Beamer (Analog Klinke Ausgang)
- Apple TV (Optischer Audioausgang)
- Mac (Klinke Ausgang)
Audio (Klinke) von Beamer auf Play 5 direkt hat leider eine sehr schlechte Qualität (auch wenn ich die Empfindlichkeit in der Sonos App hoch stelle, Übersteuerung). Sound über Audio von Mac auf Sonos geht, ist aber suboptimal, weil man immer wenn man das Bild auf Apple TV schickt danach noch mal die Audi-Quelle anwählen muss. Bei beiden Wegen gibt es leichte Bild/Ton Versatz. M.E. wäre es am besten das Apple TV über optischen Audioausgang an das Sonos-System anzuschließen.
Meine Fragen: Gibt es ein Gerät von Sonos das einen Optischen Audieingang hat? Brauche ich eher eine Playbar oder eine Sonos Connect? Wie schaffe ich, dass es keinen Bild/Ton-Versatz gibt? Welche Kabellänge sollte ich kurz halten? Grundsätzlich habe ich immer mindestens 5m zwischen Beamer und Sonosbox: Welches Kabel kann ich am längsten lassen, mit am wenigsten Qualitätsverlust?
Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!
Viele Grüße
Siar
icon

Beste Antwort von Bassmann1968 22 May 2016, 23:06

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

3 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Siar,
Optisch nur über die Playbar.
Kabellänge ist dann fast egal und auch die beste Lösung.
Außerdem Surround Young möglich.
Bild/Ton Versatz ist einstellbar in der App.
Gruß
Armin
Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Gerne 😉