Beantwortet

Lösung für TV Optical Out und Wireless Multiroom


Abzeichen
Hi Community

Ich habe neu einen Samsung Heimkino LCD und nur folgende Ausgänge:
- Kleine Klinke (Kopfhörer)
- Optical Toslink
- Bluetooth

Mein Versuch, meine aktiven Studiospeaker an den kleinen Klinkenausgang anzuhängen ist soundmässig gescheitert. Wahrscheinlich brummt ein minderwertiger Vorverstärker an diesem Ausgang.
Einen gewähnlichen Cinch Line Out hat der TV nicht...
Bluetooth ist von der Soundqualität her auch nicht meine favorisierte Variante.

Bleibt nur Toslink.
Ich dachte erst, dass ich am CONNECT ev. einen Toslink-Eingang finden würde und so den TV Sound in ein Sonos System bekommen könnte.
Aber dort gibt es nur einen Ausgang an einen AV Receiver/Soundanlage... An den Input wird hier gar nicht gedacht. Der muss immer über irgendwelche Streamingdienste kommen, oder? Ein analoger oder digitaler Input ist bei Sonos gar nicht vorgesehen???

Einzig beim PLAYBAR gibt es den Toslink Input. Den PB kann ich dann ja auch zum 5.1 mit anderen Speakern pairen.
Jetzt aber meine Frage: wenn ich ein 5.1 Setup realisiere, dann bekommen die Rear Speaker und der SUB das TV Signal vom PLAYBAR (der es über Toslink vom TV bezieht). Was, wenn ich alle diese Speaker auch in einem Multiroom Setup verwenden möchte? Kann ich Playbar, SUB und Rear Speaker wenn ich nicht fernsehe gemeinsam als "Raum Wohnzimmer" betreiben?

Bin noch dabei, meinen Head around Sonos zu bekommen :-)

Danke für eure Auskunft!

LG, TT
icon

Beste Antwort von Bassmann1968 4 May 2016, 11:23

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

7 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ja, du kannst es als Einheit Wohnzimmer ansteuern.
So wie jede andere PLAY.
Gerne!
Gruß
Armin
Abzeichen
Scheint das 5.1 System im Multiroom Setup der App dann als eine Einheit auf?
Kann ich das dann zB als "Wohnzimmer" ansteuern?

Einzelne Lautsprecher des 5.1 ansteuern geht ja leider nicht, hast du gesagt.

Danke!
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Nicht das du mich falsch verstehst.
Also du kannst immer Musik darüber hören, ohne etwas umzustellen!
Die Musik kommt dann über die Playbar und die Rear in Stereo.
Abzeichen
Ah ok, besten Dank.

Das hatte ich befürchtet.
Schade, dass man hier keine Presets speichern kann (z.B. 5.1 TV Betrieb vs. Wohnzimmer Stereobetrieb als Teil des Multiroom Setups).

Danke und LG, TT
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi TT,
nein, das Surround System bleibt eine Einheit.
Sie spielt natürlich auch Musik ab.
Die hinteren Lautsprecher kann man so konfigurieren, dass diese bei Musikwiedergabe das volle Signal abspielen.
Im Surround Betrieb spielen diese dann wieder Surround.
Du kannst natürlich das System umkonfigurieren, um die Lautsprecher anders zu nutzen.
Allerdings musst du das immer händisch machen, da diese Setups nicht gespeichert werden können.
Gruß
Armin
Abzeichen
Hi Armin,

Danke für die Antwort.

D.h. dass wenn die PLAYBAR kein Signal über Toslink erhält, alle Speaker sich automatisch nicht mehr ander PLAYBAR orientieren, sondern in einem beliebigen Multiroom Setup einzeln ansteuern lassen (z.B. als Stereopaare oder alle Mono oder wie auch immer gewünscht? Bzw. Playbar wahrscheinlich immer per default Stereo?)?

Besten Dank im Voraus, TT
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi TT,
Ja, kannst du auch Musik mit hören ohne Probleme.
Gruß Armin