Frage

LG Oled65CX8LB mit Magic Remote Fernbedienung und Playbar, Mute funktioniert nicht


Abzeichen

Es war schon ein kleiner Kampf, bis ich die Magic Remote Fernbedienung meines OLED65CX8LB mit meiner Playbar verbinden konnte. Also die Soundausgabe hat sofort funktioniert, die Lautstärke konnte ich anfangs nur mit der Sonos-App am Handy verändern, jetzt konnte ich das System endlich koppeln und kann jetzt mit der Magic Remote auch die Lautstärke verändern. Was aber nicht funktioniert ist die Mute-Funktion. Das Mute-Symbol wird am TV angezeigt, das Sonos-System geht aber nicht in Mute. Ich muss immer die Lautstärke auf 0 regeln, wenn ich den Ton ausschalten möchte. Das nervt. Habt Ihr das schon lösen können?


28 Antworten

Abzeichen

Hmmm, kurios. Verbindung zwischen TV und Soundbar klappt problemlos. Fernbedienung anlernen klappt nicht. Hab noch die vom Apple TV getestet, ging problemlos. Mit der MR20GA klappt es nicht. Da leuchtet auch keine IR-Statusleuchte an der Playbar.

Abzeichen

Hallo,

 

1000 % Zustimmung zu Panchos Beitrag,

Ich habe den neuen LG CX9 65 Zoll mit der MR20 Fernbedienung, Playbar optisch an den LG angeschlossen. Laut/Leise geht, aber Mute nicht.:frowning2:

  1. IR Fernbedienung eines Hisens mit Sonos zusätzlich angelernt, Laut/Leise und Mute geht und auch weiterhin die MR20 vom LG…

aber es kann nicht sein um Mute zu schalten eine 2. Fernbedienung vorzuhalten.

Was ärgerlich ist, dass es ein Hersteller auf den anderen schiebt….

 

Abzeichen

Klar...Fernseher einschalten, ins Einstellungsmenü, Alle Einstellungen, Anschluss, Einstellungen der Geräteverbindung, Universalsteuerungs-Einstellungen.

Dort auf “ein neues Gerät anschließen”...dann weiter, dann auf Bluetooth/Tonleiste und weiter...dann auf Optical und weiter...jetzt oben im Suchfeld Sonos eingeben und enter drücken...unten in der Liste erscheint das System nämlich nicht...jetzt kann man sonos anklicken und auf weiter drücken.

Dann wieder auf Weiter drücken für den Betriebstest der Fernbedienung...Fertig!

Jetzt am Handy in die Sonos-App..auf System...auf das Zimmer wo die Playbar steht, bei mir Wohnzimmer...und dann auf Fernbedienung einrichten...jetzt auf Neue Fernbedienung einrichten...jetzt muss man die FB auf die Sonos-Playbar halten und die Lautstärketaste drücken...jetzt ist die FB auch dort eingerichtet und man kann jetzt die Lautstäre der Playbar mit der Fernbedienung ändern, allerdings nicht die Mute-Funktion benutzen. … natürlich musst Du am Fernseher noch die internen TV-Lautsprecher auf Optical umstellen.

 

LG, Pancho

Abzeichen

Interessant. Können Sie kurz beschreiben wie Sie die Soundbar mit dem TV verbunden haben? Ich habe es wie hier geschrieben getan, allerdings kommt bei dem anlernen der Fernbedienung und TV Menü keine Taste mehr die man drücken muss. Der Punkt wird quasi übersprungen. Fernbedienung in der Sonos S2 App anlernen geht auch nicht. Hat mit dem Philipps bis vor zwei Wochen noch problemlos geklappt...

Abzeichen

Hallo, ich habe auch einen LG OLED65CX8LB, welchem als Fernbedienung die LG MR20GA beigelegt ist. Diese kommuniziert via Funk mit dem TV und hat meiner Recherche nach gar keinen IR-Sender mehr. Ich kann meine Playbar wie hier beschrieben mit dem TV Koppeln und es kommt auch Ton (auch der Sub und beide Play 5 laufen), allerdings kann ich alle Funktionen nur in der App steuern. Die Fernbedienung kann ich partout nicht mit der Soundbar koppeln. Wie auch, wenn die Fernbedienung kein IR-Signal sendet? Können diejenigen von euch, die einen CX mit der Playbar verwenden Bitte einmal kurz mitteilen, welchen Fernbedienungstyp ihr nutzt? Einfach Batteriefach öffnen, oberhalb steht dann welchen Typ ihr habt. Danke!

Hallo,

ich habe die MR20GA-Fernbedienung und den o.g. OLED...selbst wenn sie kein IR mehr hat, die Lautstärke an der Sonos Playbar lässt sich mit dieser auch ansteuern...und an der Playbar selbst geht das weisse Licht an, wenn ich die Lautstärketasten drücke...irgendwie bekommt sie also von der FB das Signal...deshalb ist es für mich unverständlich, warum sich die Lautstärke, aber nicht die Mute-Taste bzw. deren Signal an die Playbar weiterleiten.

 

LG, Pancho

Abzeichen

Hallo, ich habe auch einen LG OLED65CX8LB, welchem als Fernbedienung die LG MR20GA beigelegt ist. Diese kommuniziert via Funk mit dem TV und hat meiner Recherche nach gar keinen IR-Sender mehr. Ich kann meine Playbar wie hier beschrieben mit dem TV Koppeln und es kommt auch Ton (auch der Sub und beide Play 5 laufen), allerdings kann ich alle Funktionen nur in der App steuern. Die Fernbedienung kann ich partout nicht mit der Soundbar koppeln. Wie auch, wenn die Fernbedienung kein IR-Signal sendet? Können diejenigen von euch, die einen CX mit der Playbar verwenden Bitte einmal kurz mitteilen, welchen Fernbedienungstyp ihr nutzt? Einfach Batteriefach öffnen, oberhalb steht dann welchen Typ ihr habt. Danke!

Abzeichen

alles klar Markus, vielen Dank für Deinen Test… ich werde die Tage auch diverses probieren, ich berichte hier wieder wenn ich Erfolg habe, glaube aber kaum daran…

 

Gruss Juergen

Abzeichen

Hab das heute Abend gefunden aber noch nicht probiert…

Hab ich gerade ausprobiert, funktioniert leider nicht...die Lautstärketasten werden von der Sonos-Box am IR-Empfänger erkannt (LED leuchtet weiß)...die Mute-Taste wird von der Sonos-Box am IR-Empfänger nicht erkannt, weshalb die Mute-Taste auch nicht angelernt werden kann :(

 

Aber ein Versuch war es wert, vielen Dank.

 

LG, Markus

Abzeichen

Hab das heute Abend gefunden aber noch nicht probiert…

 

 

SUCCESS!! I now have a SONOS Playbase I can control with my LG Magic Remote *and* my Roku remote at the same time!

https://www.redditstatic.com/desktop2x/img/renderTimingPixel.png

I've spent forever looking for this solution. I could get my Roku remote to work with my Playbase with no problem. I could get my Magic Remote to work with my Playbase with no problem but I could not get them both to work until tonight. This seems like a niche problem but I want to offer a solution for anyone else in this situation:

  1. Go into LG Device Connector on the TV. Add a Soundbar. Select brand DENON. Remote Type 1.
  2. Go into SONOS app and Add Remote. It will have you go through pressing Volume UP, DOWN, and MUTE three times.
  3. Go into Roku and Set up remote for TV control. Make sure your remote is pointed at the Playbase because the very first code should be the one that makes the music stop and is the proper setting.

Apologies if this has been solved elsewhere but I did a pretty exhaustive search and found this solution with some educated guesses and stupid luck.

Abzeichen

Bitte Sonos prüft das mal und behebt diesen Fehler.

 

Danke Gruß

Juergen

 

die Hoffnung stirbt zuletzt...glaube nicht, dass noch was seitens Sonos passiert :( 

Abzeichen

Hallo zusammen,

 

traurig hier zu lesen, dass es immer noch keine Lösung für das “Mute” Problem gibt. Habe heute einen neuen LG CX9 gekauft, bin davon ausgegangen, dass Sonos mit diesen Geräten (Remote control)  auch getestet wurde und alles funktioniert.

Leider ist das nicht der Fall zumindest für die Mute Funktion, ich versteh nicht, dass hier keine Lösung gefunden wird, mit meinem alten Samsung und der Samsung Fernbedienung hat alles funktioniert, gerade mal schnell auf “Mute” zu stellen ist mir sehr wichtig.

Na ja ein Workaround auf eine Taste zu drücken und eine Spracheingabe zu machen ist nicht wirklich ein Workaround, dann hab ich schneller die Lautstärke reduziert.

 

Bitte Sonos prüft das mal und behebt diesen Fehler.

 

Danke Gruß

Juergen

 

Abzeichen

@Pancho71

Stell dir vor, Sonos würde für jede Bridge, die früher mal zu den Geräten mitgeliefert wurde, 30% auf den Preis einer Arc nachlassen… da kann man den Laden gleich zu machen. ;-)

Sonst würde sich ja jeder Arc Käufer vorher iwo ne alte Bridge für 5€ ziehen, die noch massenhaft in Kellern rumliegen. 

kann mir vorstellen, dass die Margen trotzdem noch hoch genug wären um so einen Nachlass zu gewähren. Aber schade, dann werde ich wohl doch entweder auf ein anderes System umsteigen oder warten bis ein Update vielleicht mein Problem löst. 900 Euro ist mir zu teuer um das “Mute-Problem” zu lösen.

 

LG, Markus

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

@Nils S

Danke, Nils… dann ist das Versandetikett nur optional, falls man die Bridge über Sonos entsorgen möchte?

Gruß,

Ralf

Ja, das ist Teil unseres Trade Up Programms: Recycle deine Sonos Produkte (optional)

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Pancho71 

Stell dir vor, Sonos würde für jede Bridge, die früher mal zu den Geräten mitgeliefert wurde, 30% auf den Preis einer Arc nachlassen… da kann man den Laden gleich zu machen. ;-)

Sonst würde sich ja jeder Arc Käufer vorher iwo ne alte Bridge für 5€ ziehen, die noch massenhaft in Kellern rumliegen. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Nils S 

Danke, Nils… dann ist das Versandetikett nur optional, falls man die Bridge über Sonos entsorgen möchte?

Gruß,

Ralf

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

@Pancho71

Nur damit nicht später die Ernüchterung kommt… die Bridge gehört nicht direkt zum Trade Up Programm, sondern es gibt für sie ein separates Angebot, dass man 30% Rabatt beim Kauf eines Sonos Boost bekommt. 
Meines Wissens gilt hier aber eben der Rabatt nur für den Boost und nicht für jedes andere Gerät wie sonst bei Trade Up. 
Ob man die Bridge einschicken muss, kann ich dir auch nicht genau sagen… jedenfalls steht dort „Versandetikett anfordern“.

Gruß,

Ralf

@Superschlumpf @Pancho71 

Bei Bridge Trade Up bieten wir einen 30%-Gutschein nur für Boost an, also leider nicht kompatibel mit anderen Artikeln. Das Gerät kann nach Einlösen auch weiterhin in einem S1-System verwendet werden, muss nicht eingeschickt werden.

 

Liebe Grüße

Nils

Abzeichen

@Pancho71

Nur damit nicht später die Ernüchterung kommt… die Bridge gehört nicht direkt zum Trade Up Programm, sondern es gibt für sie ein separates Angebot, dass man 30% Rabatt beim Kauf eines Sonos Boost bekommt. 
Meines Wissens gilt hier aber eben der Rabatt nur für den Boost und nicht für jedes andere Gerät wie sonst bei Trade Up. 
Ob man die Bridge einschicken muss, kann ich dir auch nicht genau sagen… jedenfalls steht dort „Versandetikett anfordern“.

Gruß,

Ralf

das hab ich aber anders gelesen, mal schaun 🙁

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Pancho71

Nur damit nicht später die Ernüchterung kommt… die Bridge gehört nicht direkt zum Trade Up Programm, sondern es gibt für sie ein separates Angebot, dass man 30% Rabatt beim Kauf eines Sonos Boost bekommt. 
Meines Wissens gilt hier aber eben der Rabatt nur für den Boost und nicht für jedes andere Gerät wie sonst bei Trade Up. 
Ob man die Bridge einschicken muss, kann ich dir auch nicht genau sagen… jedenfalls steht dort „Versandetikett anfordern“.

Gruß,

Ralf

Abzeichen

Danke Nils,

mit meiner alten Fernbedienung vom Samsung 46UE8090 kann ich Mute einschalten, wenn ich diese FB in der Sonos-App einpflege, gleichzeitig kann ich dann auch mit der Magic-Remote die Lautstärke regeln, für mich aber keine Option.

Konnte mir jetzt mit ner alten Bridge und dem Trade Up Programm einen 30% Gutschein holen, werde mal die Arc antesten!

Die One steht in einem anderen Raum, weiß nicht ob ich so auf Mute schalten kann,

 

LG, Markus

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Danke Nils für Deine Hilfe,

 

habe parallel schon bei LG ein Ticket aufgemacht. Die fühlen sich dafür nicht zuständig und ich soll mich an Sonos wenden.

Eine zweite Fernbedienung kommt für mich nicht in Frage.

Für mich bleiben nur 3 Möglichkeiten:

  1. Warten bis vielleicht durch ein Update eine Lösung kommt
  2. mir Sonos Arc zulegen und gegen die Playbar tauschen
  3. komplettes Sonos-System verkaufen (Playbar, 2 x Play 1, 1 x Play One, Sub) und mir eine andere Marke zulegen

Mal gucken was ich mache.

LG, Markus 

@Pancho1971 

OK verstehen wir. Der Vorschlag mit der alternativen Fernbedienung (funktioniert Mute mit einer anderen Fernbedienung in Verbindung mit dem LG-Fernseher?) ist für uns auch testweise interessant, um mögliche Fehlerquellen auszuschließen.

Du verwendest eine ONE. Also Workaround kannst du dein System auch via Sprachsteuerung stumm schalten.

Wenn du bei uns im Shop Arc bestellst: Probier das Gerät aus. Wir bieten wir bis zu 100 Tage Geld-Zurück-Garantie.

 

Liebe Grüße

Nils

Danke Nils für Deine Hilfe,

 

habe parallel schon bei LG ein Ticket aufgemacht. Die fühlen sich dafür nicht zuständig und ich soll mich an Sonos wenden.

Eine zweite Fernbedienung kommt für mich nicht in Frage.

Für mich bleiben nur 3 Möglichkeiten:

  1. Warten bis vielleicht durch ein Update eine Lösung kommt
  2. mir Sonos Arc zulegen und gegen die Playbar tauschen
  3. komplettes Sonos-System verkaufen (Playbar, 2 x Play 1, 1 x Play One, Sub) und mir eine andere Marke zulegen

Mal gucken was ich mache.

LG, Markus 

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Hallo Nils,

vielen Dank für den netten Empfang im Forum :) 

was meinst Du mit anderer Fernbedienung? Bei dem LG TV war nur eine Fernbedienung dabei. Bei meinem vorherigen Fernseher, ein Samsung 46UE8090, funktionierte die Steuerung der Lautstärke und der Mute-Funktion ohne Probleme.

 

Um die Remote auf die Playbar einzustellen, bin ich folgendermassen vorgegangen:

 

Einstellungsmenü/Alle Einstellungen/Anschluss/Einstellungen der Geräteverbindung/Universalsteuerungs-Einstellungen/Ein neues Gerät anschließen//Bluetooth-Tonleiste//Optical/

Dann kann ich bei “Wählen Sie den Gerätehersteller aus” im Suchfenster “Sonos” eingeben, was auch gefunden wird.

Dann kommt der Betriebstest der Fernbedienung und danach schon die Zusammenfassung der Geräteeinstellungen: Verbindungsart: Optical - Gerätetyp Bluetooth/Tonleiste - Hersteller Sonos und Abschließen

Sound kommt jetzt aus Playbar und Sub und bei Dolby Digital Filmen auch aus den Surround-Boxen. Lautstärketasten funktionieren, Mute nicht.

Diagnose habe ich gesendet...Bestätigungsnummer 78748148

 

Vielen Dank für Deine Hilfe.

 

LG, Markus Pannek

@Pancho71 @Superschlumpf 

Wir können keinen Fehler mit unserem System feststellen. Mit den neueren Magic-Remotes wurden mehrere Probleme gemeldet. Ob Mute funktioniert, hängt vom IR-Befehl ab, den die Playbar erhält. Aktuell können wir da leider nichts machen.

Bitte wende dich mal an LG deswegen.

Alternativ kannst du Playbar mit einer anderen Fernbedienung (Universal) muten.

 

Liebe Grüße

Nils

 

Abzeichen

@Pancho71

Versuch mal einen anderen Hersteller als Sonos auszuwählen. Ich meine, einige User hätten es mal mit Pioneer versucht. 
 

danke, hab ich alles schon durch :( Bei den anderen Herstellern kann nicht nicht mal die Lautstärke verändern.

 

Ok, schade… dann kann ich es mir nur so erklären, dass die LG Magic Remote im IR Modus kein Mute unterstützt. 
In der Sonos App hast du die FB aber schon für die Playbar angelernt, oder!?

ja klar, hab ich gemacht :) 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Pancho71

Versuch mal einen anderen Hersteller als Sonos auszuwählen. Ich meine, einige User hätten es mal mit Pioneer versucht. 
 

danke, hab ich alles schon durch :( Bei den anderen Herstellern kann nicht nicht mal die Lautstärke verändern.

 

Ok, schade… dann kann ich es mir nur so erklären, dass die LG Magic Remote im IR Modus kein Mute unterstützt. 
In der Sonos App hast du die FB aber schon für die Playbar angelernt, oder!?

Abzeichen

@Pancho71

Versuch mal einen anderen Hersteller als Sonos auszuwählen. Ich meine, einige User hätten es mal mit Pioneer versucht. 
 

danke, hab ich alles schon durch :( Bei den anderen Herstellern kann nicht nicht mal die Lautstärke verändern.

 

Antworten